Imagen del editor

Beyträge zur nähern Kenntniss des Galvanismus und der Resultate seiner Untersuchung. 2 Bände in 4 Bänden. Mit einer Einleitung herausgegeben von Heiko Weber.

Ritter, Johann Wilhelm:

Editorial: Hildesheim: Olms, 2006-2010., 2006
ISBN 10: 3487131595 / ISBN 13: 9783487131597
Usado / Cantidad: 1
Librería: Brungs und Hönicke Medienversand GbR (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 298,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 10,55
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Beyträge zur nähern Kenntniss des ...

Editorial: Hildesheim: Olms, 2006-2010.

Año de publicación: 2006

Condición del libro: Wie neu

Edición: Jena 1800/1802/1805, Reprint..

Descripción:

V/1326 S., und 8 Tafeln. Leinenbände in neuwertigem Zustand, originalverpackt. - Ritter wurde als Sohn eines Landpfarrers in Samitz bei Hainau (Schlesien) geboren. Nach dem Besuch der Lateinschule erhielt er von 1791 bis 1795 eine Pharmazieausbildung an der Hofapotheke zu Liegnitz, an der er auch als Provisor arbeitete. Am 27. April 1796 trug sich Ritter in die Matrikel der Universität Jena ein und nahm ein Studium der Naturwissenschaften und Medizin auf. Anfang 1797 ist sein erster galvanischer Versuch nachweisbar. Durch den Botaniker Batsch wurde er Alexander von Humboldt vorgestellt. Dieser bat Ritter im Sommer 1797 um Bemerkungen zum zweiten Band seines Werkes Über die gereizte Muskel- und Nervenfaser (Berlin 1797). Am 29. Oktober 1797 hielt er einen Vortrag vor der Naturforschenden Gesellschaft zu Jena Über den Galvanismus, einige Resultate aus den bisherigen Untersuchungen darüber, und als Endliches: eines in der lebenden und toten Natur sehr tätigen Principes. Nach der Veröffentlichung dieses Vortrags wurde Ritter über die Grenzen Jenas bekannt. Im Wintersemester 1803/1804 hielt Ritter eine Vorlesung über Galvanismus an der Universität Jena. Im Jahr 1804 erhielt er einen Ruf als Physiker an die Königlich Bayerische Akademie der Wissenschaften in München. Hier beschäftigte er sich vor allem mit Magnet- und Wünschelrutenversuchen sowie mit Versuchen zum siderischen Pendel. Am 23. Januar 1810 starb Ritter im Alter von 33 Jahren an Lungenschwindsucht. 1798 erschien Ritters Beweis, dass ein beständiger Galvanismus den Lebensproceß in dem Thierreich begleite: Nebst neuen Versuchen und Bemerkungen über den Galvanismus. Von 1800 bis 1805 publizierte Ritter die zweibändigen, in vier Büchern erschienenen Beyträge zur näheren Kenntniß des Galvanismus. (Verlagsanzeige) ISBN 9783487131603 , 9783487131610 , 9783487131627 , 9783487131634 . Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2250 Gebundene Leinenausgabe. 2 Bände in 4 Bänden. Originalverpackt. N° de ref. de la librería 52281

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Brungs und Hönicke Medienversand GbR
Dirección: Berlin, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 17 de octubre de 2008
Valoración librería: Valoración 5 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Brungs und Hönicke Medienversand

§1 Geltung der AGB / Identität und Anschrift

  1. Der Kunde akzeptiert die nachstehenden ABG für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Es gelten ausschließlich die AGB von Brungs und Hönicke Medienversand. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbeziehungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

  2. Sämtl...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.