Berlin Rom Tokio - Monatsschrift für die Vertiefung der kulturellen Beziehungen der Völker des weltpolitischen Dreiecks. Heft Nr.3 März 1942. Jahrgang 4

Schmidt, Gesandter Dr.Paul (Herausgeber):

Editorial: Berlin, Ernst Steiniger Druck- und Verlagsanstalt,, 1942
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 31 de marzo de 2015

Cantidad: 2

Comprar usado
Precio: EUR 25,50 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 18,91 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Broschur / Kartoneinband im Format 26,5 x 36,6 cm) mit zweifarbigem Deckeltitel. Hauptschriftleiter: Jürgen Meyer-Wehlack (Berlin-Neuwestend), Stellvertreter: Friedrich Wilhelm Kleinlein (Berlin-Halensee), z.Z. bei der Waffen-SS; Bildschriftleitung: Ilse Urbach (Berlin-Friedenau). 36 Seiten, mit zwei montierten Farbtafeln (zwei Fresken aus der Würzburger Residenz von Giovanni Battista Tiepolo), zwölf Seiten gewerbliche Anzeigen auf Kunstdruckpapier. Text der Beiträge jeweils Deutsch und Italienisch, sehr ansprechende grafische Gestaltung. - Aus dem Inhalt: Kriegführung der linken Hand, von Dr. Rudolf Fischer, mit drei Fotoabbildungen ("Freunde Deutschlands: König Boris von Bulgarien, der ungarische Ministerpräsident und Außenminister von Bardossy, der Herzog von Aosta, Vizekönig von Äthiopien") / Ganzseitige Fotoabbildung "Deutsche Schlachtschiffe durchlaufen den Kanal. Der schwere Kreuzer Prinz Eugen" / Internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiete des Rechts, von Generalgouverneur Reichsminister Dr.Hans Frank, Präsident der Internationalen Rechtskammer, mit Fotoabbildung des Verfassers von E.Bieber(Berlin) / Brennpunkt Indien / Ganzseitige Übersicht "Soldaten der Achsenmächte", mit insgesamt 13 Fotoabbildungen und folgenden Bildunterschriften: "Hart ist das Gesicht des spanischen Freiwilligen; ein ungarischer Rittmeister nach siegreichen Gefecht; rumänischer Matrose auf Wacht am Schwarzen Meer; der erste kroatische Soldaten mit dem deutschen EK; kampferprobt ist dieser finnische Bordschütze; Energie, Gehorsam und Gelassenheit zeichnet den japanischen Soldaten aus; der deutsche Soldat (extrem gutaussehender junger Fallschirmjäger); der italienische Kommandant beobachtet den Absprung seiner libyschen Fallschirmjäger; der bekannte belgische Schriftsteller Lacroix (mit SS-Stahlhelm); junger Niederländer in den Reihen der Waffen-SS; Volksdeutscher Kämpfer der slowakischen Division; Frankreichs Jugend kämpft mit dem deutschen Heer; junger Skandinavier im Kampf um das neue Europa" / Ganzseitige Wiedergabe des Gedichts "Jugend der Völker im Kampf", von Hans Friedrich Blunck / Italienisches Rokoko, von Prof.Gr.Uff.Dr.A.E.Brinckmann, mit vielen Bild-Wiedergaben / Der Blinde, von Marco Lamperti / In der Sonne von Sonderlob, von Ferrucino Lantini, Präsident des Nationalen Faschistischen Instituts für soziale Fürsorge (mit fünf teilweise großformatigen Fotoabbildungen: "die großartige Anlage des Sanatoriums über Sondalo, eine Einrichtung des Nationalen Faschistischen Instituts für soziale Fürsorge" / Vor 360 Jahren: die erste Gesandschaft Japans in Rom, von Günter Schubert, mit zwei Gemäldewiedergaben / Die Verwandlung - aus der japanischen Volksliteratur / Zukunftsfrohe Jugend, ganzseitige Fotoaufnahme eines Mädchens, Aufnahme: Laux / Außenwirtschaftliche Übersicht: Insulinde, von Dr.Max Grünbeck (Niederländisch-Indien in der Front der Achsengegner) / Zwischenstaatliche Kulturarbeit / Bericht aus Rom / Viele, jeweils viertelseitige Foto-Werbeanzeigen, z.T. farbig: "Grenzquell-Pilsener, Grenzquellbrauerei H.Günnel Wernesgrün im Vogtland", "E. Merck Chemische Fabrik Darmstadt", "Agfa", "Gustav Lohse Berlin", "Electrola", "Ford-Werke Köln", Steinway &Sons", "Fleurop", "Blaupunkt Radio", "Zoellner Werke Berlin", "Vosswerke Sarstedt", "Karlsbader Mühlbrunn", "Eisenwerke Schönheiderhammer", "Die neue Linie", "Sächsische Filztuchfabrik Rodewisch i.V.", "Focke-Wulf Flugzeugbau Bremen", "H.Römmler Spremberg N.-Lausitz" u.a. - Kriegsdruck, erste Auflage, EA, Erstausgabe in sehr guter Erhaltung Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch. N° de ref. de la librería 12310

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Berlin Rom Tokio - Monatsschrift für die ...

Editorial: Berlin, Ernst Steiniger Druck- und Verlagsanstalt,

Año de publicación: 1942

Encuadernación: Soft cover

Edición: 1st Edition

Descripción de la librería

www.galerie-im-netz.de

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque