Berlin. - Invalidensäule. - Lange. - "Denkmal im Invalidenpark (bei Berlin)".

Editorial: Darmstadt Gustav Georg Lange, 1858
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Berlin. - Invalidensäule. - Lange. - "Denkmal im Invalidenpark (bei Berlin)"..

Descripción:

Historische Ortsansicht. Stahlstich / Linienstich, 1858. Von Georg Michael Kurz, nach Johannes Rabe. 15,8 x 10,4 cm (Darstellung / ohne Schmuckrahmen) / 25,5 x 16,5 cm (Blatt). Andres 125. Kiewitz 986. Aus: Original-Ansichten der historisch merkwürdigsten Städte in Deutschland (Darmstadt: Gustav Georg Lange 1858), Bd. 11. - In der Platte rechts unten signiert: "G.M. Kurz sculp.t" Links bezeichnet: "Johannes Rabe del.t" Mittig Titel und Verlagsadresse. - Sehr guter Erhaltungszustand. Georg Michael Kurz (1815 Hersbruck - 1883 München). Deutscher Maler, Verleger, Kupfer- und Stahlstecher. Erlernte autodidaktisch das Zeichnen. War dann später Schüler des Kupferstechers F. Wiesner. Anfänglich Mitarbeiter, später dann Geschäftsteilhaber von Johann Gabriel Friedrich Poppel. War auch für den Darmstädter Verlag von Gustav Georg Lange tätig. Johannes Rabe (1827 Lützlow - um 1890 Berlin). Deutscher Landschafts- und Architekturmaler sowie Fotograf. Beschickte 1846-62 die Ausstellungen der Berliner Kunstakademie. Reiste 1847 im Gefolge Prinz Albrecht von Preußen nach Ägypten. 11. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Berlin. - Invalidensäule. - Lange. - "...
Editorial: Darmstadt Gustav Georg Lange
Año de publicación: 1858
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Editorial: Darmstadt Gustav Georg Lange (1858)
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Darmstadt Gustav Georg Lange, 1858. 0. Historische Ortsansicht. Stahlstich / Linienstich, 1858. Von Georg Michael Kurz, nach Johannes Rabe. 15,8 x 10,4 cm (Darstellung / ohne Schmuckrahmen) / 25,5 x 16,5 cm (Blatt). Andres 125. Kiewitz 986. Aus: Original-Ansichten der historisch merkwürdigsten Städte in Deutschland (Darmstadt: Gustav Georg Lange 1858), Bd. 11. - In der Platte rechts unten signiert: "G.M. Kurz sculp.t" Links bezeichnet: "Johannes Rabe del.t" Mittig Titel und Verlagsadresse. - Sehr guter Erhaltungszustand. Georg Michael Kurz (1815 Hersbruck - 1883 München). Deutscher Maler, Verleger, Kupfer- und Stahlstecher. Erlernte autodidaktisch das Zeichnen. War dann später Schüler des Kupferstechers F. Wiesner. Anfänglich Mitarbeiter, später dann Geschäftsteilhaber von Johann Gabriel Friedrich Poppel. War auch für den Darmstädter Verlag von Gustav Georg Lange tätig. Johannes Rabe (1827 Lützlow - um 1890 Berlin). Deutscher Landschafts- und Architekturmaler sowie Fotograf. Beschickte 1846-62 die Ausstellungen der Berliner Kunstakademie. Reiste 1847 im Gefolge Prinz Albrecht von Preußen nach Ägypten. 11. Nº de ref. de la librería 00099753

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío