Bazin, Nicolas. - "St. Antoine de Padoue".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Bazin, Nicolas. - "St. Antoine de Padoue"..

Descripción:

Kupferstich / Linienstich, um 1685. Von Nicolas Bazin, nach Ciro Ferri. 21,4 x 18,2 cm (Darstellung) / 24 x 19 cm (Blatt). In der Platte unten bezeichnet: "Peint à Rome par le Cyre // Se vend a paris Chez Bazin". - Wohl nicht nach dem Original sondern nach dem reproduzierenden Kupferstich von Cornelis Bloemaert gestochen. - Gibt die Komposition der Vorlage nur ausschnitthaft wieder. - In der Platte beschnitten. Papier sauber und frisch wirkend. Mäßig guter Zustand. Nicolas Bazin (1633 Troyes - 1710 Troyes). Französischer Kupferstecher und Kunstverleger. Schüler von Claude Mellan. Gründete 1681 einen eigenen Verlag in Paris, der sich intensiv der fabrikmäßigen Reproduktion nach Gemälden des italienischen und französische Barock widmete. Das dort häufig gebrauchte Folio-Format nannte man "de la grandeur Bazin". Nach dem Verkauf des Verlags 1796 zog er sich wieder nach Troyes zurück. Ciro Ferri (1633 Rom - 1689 Rom). Italienischer Maler, Zeichner, Bildhauer und Architekt. Schüler von Pietro da Cortona. Vollendete nach dessen Weggang aus Florenz die Fresken im Palazzo Pitti. Kehrte später nach Rom zurück, wo er als Maler und Architekt tätig war. Stilistisch der Manier des Pietro da Cortona verwandt, bevorzugte er rundliche Typen und eine vereinfachte Farbpalette. Schuf die Wandgemälde in der Kirche Santa Maria Maggiore in Bergamo, den Hl. Maurus in Sant?Ambrogio della Massima sowie die Kuppelmalereien in Sant Agnese in Rom. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Bazin, Nicolas. - "St. Antoine de Padoue".
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Kupferstich / Linienstich, um 1685. Von Nicolas Bazin, nach Ciro Ferri. 21,4 x 18,2 cm (Darstellung) / 24 x 19 cm (Blatt). In der Platte unten bezeichnet: "Peint à Rome par le Cyre // Se vend a paris Chez Bazin". - Wohl nicht nach dem Original sondern nach dem reproduzierenden Kupferstich von Cornelis Bloemaert gestochen. - Gibt die Komposition der Vorlage nur ausschnitthaft wieder. - In der Platte beschnitten. Papier sauber und frisch wirkend. Mäßig guter Zustand. Nicolas Bazin (1633 Troyes - 1710 Troyes). Französischer Kupferstecher und Kunstverleger. Schüler von Claude Mellan. Gründete 1681 einen eigenen Verlag in Paris, der sich intensiv der fabrikmäßigen Reproduktion nach Gemälden des italienischen und französische Barock widmete. Das dort häufig gebrauchte Folio-Format nannte man "de la grandeur Bazin". Nach dem Verkauf des Verlags 1796 zog er sich wieder nach Troyes zurück. Ciro Ferri (1633 Rom - 1689 Rom). Italienischer Maler, Zeichner, Bildhauer und Architekt. Schüler von Pietro da Cortona. Vollendete nach dessen Weggang aus Florenz die Fresken im Palazzo Pitti. Kehrte später nach Rom zurück, wo er als Maler und Architekt tätig war. Stilistisch der Manier des Pietro da Cortona verwandt, bevorzugte er rundliche Typen und eine vereinfachte Farbpalette. Schuf die Wandgemälde in der Kirche Santa Maria Maggiore in Bergamo, den Hl. Maurus in Sant?Ambrogio della Massima sowie die Kuppelmalereien in Sant Agnese in Rom. Nº de ref. de la librería 00097319

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 80,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío