Bauhaus - Frauen der Moderne.

Von Ulrike Müller. München 2009.

ISBN 10: 3938045361 / ISBN 13: 9783938045367
Usado / Cantidad: 0
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Einige Meister am Weimarer Bauhaus waren davon überzeugt, dass Frauen nicht dreidimensional arbeiten könnten und daher besser in der Weberei aufgehoben wären. Und so wundert es nicht, dass die Leistungen dieser unkonventionellen Frauen, die wesentlich dazu beitrugen, dass modernes Design aus Deutschland die Welt eroberte, lange Zeit nicht gewürdigt wurden. 20 Bauhaus-Frauen werden porträtiert, darunter bekannte Künstlerinnen wie Anni Albers und Marianne Brandt - aber auch weitgehend unbekannte Bauhaus-Lehrerinnen, Werkmeisterinnen, Bildhauerinnen, Weberinnen, Architektinnen, Fotografinnen und Keramikerinnen. 21 x 27,5 cm, 160 S., 150 Abb., geb. N° de ref. de la librería 437050

Detalles bibliográficos

Título: Bauhaus - Frauen der Moderne.

Año de publicación: 2009


Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Müller, Ulrike.
Editorial: München Elisabeth Sandmann (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Usado Primera edición Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München Elisabeth Sandmann, 2009. 4°, 152 S., mit zahlreichen, teils farbigen Abbildungen. Orig.-Pappband mit Orig.-Umschlag. Erste Ausgabe.- Hinteres fliegendes Vorsatzblatt mit Knickspuren. Gutes Exemplar. Nº de ref. de la librería 73435

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 15,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,80
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Müller, Ulrike
Editorial: Sandmann, München
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Sandmann, München. 2009. 152 S. m. 150 Abb. 28 cm.gebunden; Gewicht 910g. ISBN 3938045361 . Neupreis 29,95. , mit leichten Lagerspuren, ungebraucht und ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! Das 1919 gegründete Staatliche Bauhaus - ein Anziehungspunkt für junge, unkonve ntionelle Frauen! Architektinnen, Bildhauerinnen, Keramikerinnen, Möbelgestalterinnen wollten sie werden, spter auch Fotografinnen. Versprochen hatte der Gründer Walter Gropius "absolute Gleichberechtigung", schickte die Studentinnen aber zunchst nur in die Textilwerksttten. Gewicht in Gramm: 910. Nº de ref. de la librería XX10510812

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 17,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 15,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Ulrike Müller
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Usado Cantidad: 3
Librería
medimops
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: good. 898 Gramm. Nº de ref. de la librería M03938045361-G

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 19,59
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Ulrike Müller
Editorial: Elisabeth Sandmann Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Nuevos Cantidad: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Elisabeth Sandmann Mrz 2009, 2009. Buch. Estado de conservación: Neu. 282x247x20 mm. Neuware - Als das Staatliche Bauhaus 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet wurde, geschah dies mit dem Ziel, Handwerk und Kunst zu verbinden. Es entstanden Werkstätten für Möbel, Keramik, Weberei, Druckgrafik, Wandmalerei, Glas- und Metallgestaltung. Die Vorstellung, in diesen Bereichen ausgebildet zu werden, begeisterte viele junge Frauen in solchem Maße, dass sie sich scharenweise um Aufnahme bewarben. Gropius befürchtete, durch die hohe Anzahl an Studentinnen würde seine Schule mit weiblichem Kunsthandwerk assoziiert, und dies könnte dem Renommee schaden. Man schickte die Frauen daher bevorzugt in die Weberei. Ihr Eindringen in andere Bereiche setzte ein großes Selbstbewusstsein voraus. Zudem mussten sie in ihrer Arbeit wesentlich besser sein als ihre männlichen Kollegen. Die künstlerischen Arbeiten dieser ungewöhnlichen Frauen wurden lange nicht beachtet oder waren im Laufe der Jahrzehnte völlig in Vergessenheit geraten. Dabei brachte das Bauhaus Meisterinnen, Weberinnen, Keramikerinnen, Bühnenbildnerinnen, Architektinnen, Fotografinnen, Möbel- und Metalldesignerinnen von außergewöhnlich großer künstlerischer Kraft und Qualität hervor. Ulrike Müller würdigt mit diesem Buch erstmals die Leistung der Frauen am Bauhaus in allen gestalterischen Bereichen und stellt in ihren Porträts Leben und Schaffen vor. Gertrud Grunow, Ida Kerkovius, Benita Otte, Gunta Stölzl, Otti Berger, Margarete Heymann-Loebenstein-Marks, Friedl Dicker, Lilly Reich, Marianne Brandt, Florence Henri, Grete Stern, Ise Gropius, Lucia Moholy u.v.a. 152 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783938045367

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Müller, Ulrike
Editorial: Sandmann, Elisabeth (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Sandmann, Elisabeth, 2009. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783938045367

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Müller Ulrike
Editorial: Elisabeth Sandmann (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Valoración
[?]

Descripción Elisabeth Sandmann, 2009. Gebunden. Estado de conservación: Neu. 282 mm x 217 mm x 20 mm. " - Das 1919 gegründete Staatliche Bauhaus - ein Anziehungspunkt für junge, unkonventionelle Frauen! Architektinnen, Bildhauerinnen, Keramikerinnen, Möbelgestalterinnen wollten sie werden, später auch Fotografinnen. Versprochen hatte der Gründer Walter Gropius "absolute Gleichberechtigung", schickte die Studentinnen aber zunächst nur in die Textilwerkstätten. Doch Weben reichte ihnen nicht, auch wenn sie es mit Leidenschaft taten. Gegen den Widerstand einiger Bauhausmeister brachen sie in die Domänen ihrer männlichen Kommilitonen ein und schufen auch hier Herausragendes. Ihre Arbeiten haben wesentlich dazu beigetragen, dass modernes Bauhaus-Design im 20. Jahrhundert die Welt eroberte. Ulrike Müller würdigt mit diesem Buch erstmals die Leistung der Frauen am Bauhaus in allen gestalterischen Bereichen und stellt in ihren Porträts Leben und Schaffen von 20 Studentinnen, Lehrerinnen und Meisterinnen vor." 152 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783938045367

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Ulrike Müller
Editorial: Elisabeth Sandmann Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Elisabeth Sandmann Mrz 2009, 2009. Buch. Estado de conservación: Neu. 282x247x20 mm. Neuware - Als das Staatliche Bauhaus 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet wurde, geschah dies mit dem Ziel, Handwerk und Kunst zu verbinden. Es entstanden Werkstätten für Möbel, Keramik, Weberei, Druckgrafik, Wandmalerei, Glas- und Metallgestaltung. Die Vorstellung, in diesen Bereichen ausgebildet zu werden, begeisterte viele junge Frauen in solchem Maße, dass sie sich scharenweise um Aufnahme bewarben. Gropius befürchtete, durch die hohe Anzahl an Studentinnen würde seine Schule mit weiblichem Kunsthandwerk assoziiert, und dies könnte dem Renommee schaden. Man schickte die Frauen daher bevorzugt in die Weberei. Ihr Eindringen in andere Bereiche setzte ein großes Selbstbewusstsein voraus, zudem mussten sie in ihrer Arbeit wesentlich besser sein als ihre männlichen Kollegen. Die künstlerischen Arbeiten dieser ungewöhnlichen Frauen wurden lange nicht beachtet oder waren im Laufe der Jahrzehnte völlig in Vergessenheit geraten, dabei brachte das Bauhaus Meisterinnen, Weberinnen, Keramikerinnen, Bühnenbildnerinnen, Architektinnen, Fotografinnen, Möbel- und Metalldesignerinnen von außergewöhnlich großer künstlerischer Kraft und Qualität hervor. Ulrike Müller würdigt mit diesem Buch erstmals die Leistung der Frauen am Bauhaus in allen gestalterischen Bereichen und stellt in ihren Porträts Leben und Schaffen vor. Gertrud Grunow, Ida Kerkovius, Benita Otte, Gunta Stölzl, Otti Berger, Margarete Heymann-Loebenstein-Marks, Friedl Dicker, Lilly Reich, Marianne Brandt, Florence Henri, Grete Stern, Ise Gropius, Lucia Moholy u.v.a. 160 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783938045367

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Ulrike Müller
Editorial: Elisabeth Sandmann Mrz 2009 (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Nuevos Cantidad: 2
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Elisabeth Sandmann Mrz 2009, 2009. Buch. Estado de conservación: Neu. 282x247x20 mm. Neuware - Als das Staatliche Bauhaus 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet wurde, geschah dies mit dem Ziel, Handwerk und Kunst zu verbinden. Es entstanden Werkstätten für Möbel, Keramik, Weberei, Druckgrafik, Wandmalerei, Glas- und Metallgestaltung. Die Vorstellung, in diesen Bereichen ausgebildet zu werden, begeisterte viele junge Frauen in solchem Maße, dass sie sich scharenweise um Aufnahme bewarben. Gropius befürchtete, durch die hohe Anzahl an Studentinnen würde seine Schule mit weiblichem Kunsthandwerk assoziiert, und dies könnte dem Renommee schaden. Man schickte die Frauen daher bevorzugt in die Weberei. Ihr Eindringen in andere Bereiche setzte ein großes Selbstbewusstsein voraus, zudem mussten sie in ihrer Arbeit wesentlich besser sein als ihre männlichen Kollegen. Die künstlerischen Arbeiten dieser ungewöhnlichen Frauen wurden lange nicht beachtet oder waren im Laufe der Jahrzehnte völlig in Vergessenheit geraten, dabei brachte das Bauhaus Meisterinnen, Weberinnen, Keramikerinnen, Bühnenbildnerinnen, Architektinnen, Fotografinnen, Möbel- und Metalldesignerinnen von außergewöhnlich großer künstlerischer Kraft und Qualität hervor. Ulrike Müller würdigt mit diesem Buch erstmals die Leistung der Frauen am Bauhaus in allen gestalterischen Bereichen und stellt in ihren Porträts Leben und Schaffen vor. Gertrud Grunow, Ida Kerkovius, Benita Otte, Gunta Stölzl, Otti Berger, Margarete Heymann-Loebenstein-Marks, Friedl Dicker, Lilly Reich, Marianne Brandt, Florence Henri, Grete Stern, Ise Gropius, Lucia Moholy u.v.a. 160 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783938045367

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Müller, Ulrike
Editorial: Elisabeth Sandmann (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Buchhandlung Max Götz
(Großdingharting, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Elisabeth Sandmann, 2009. Estado de conservación: Neu. Originalverpackt. Nº de ref. de la librería 004019

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Muller, Ulrike
Editorial: Elisabeth Sandmann Verlag, Munich (2009)
ISBN 10: 3938045361 ISBN 13: 9783938045367
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Mullen Books, ABAA
(Marietta, PA, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Elisabeth Sandmann Verlag, Munich, 2009. Hardbound. Blue paper boards with color pictorial DJ, 152pp, numerous color and BW illustrations. Text is in German. From the jacket--When the Bauhaus was founded in 1919 by Walter Gropius in Weimar, it was with the aim to combine art and craft. It created workshops for furniture, pottery, weaving, printmaking, mural painting, glass and metal design. The idea of being trained in these areas, inspired many young women to such an extent that they applied for admission in droves. Gropius feared that the students would associate the school with feminine handicraft, and this could harm the reputation. They sent the women, therefore, preferably into the school for weaving. Their intrusion into other areas called for a great self-confidence and they also must be significantly better than their male colleagues in their work. Though the artistic works of these unusual women were long ignored or were over the decades all but forgotten, the Bauhaus spawned master female weavers, potters interior, stage designers, architects, photographers, furniture and metal designers of exceptionally high artistic power and quality. Ulrike Muller pays tribute with this book the first time the power of women at the Bauhaus in all creative fields and presents in their portraits of life and work. VG, ex-lib, very clean, lib. ID tags, DJ covered with clear plastic. Nº de ref. de la librería 127724

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 38,62
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 7,03
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras 2 copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda