Bardowick. - Vogelschau. - Braun-Hogenberg. - "Bardewick".

Georg Braun

Editorial: Köln Godfrid von Kempen -1618, 1572
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Bardowick. - Vogelschau. - Braun-Hogenberg. - "Bardewick". y Georg Braun.

Descripción:

Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, alt koloriert, 1588. Von Franz Hogenberg, nach Daniel Frese. 38,4 x 50,6 cm (Darstellung / mit Schmuckrahmen) / 40 x 54 cm (Blatt). Aus: Georg Braun, Beschreibung und Contrafactur der vornembster Stät der Welt (Köln: Godfrid von Kempen 1572-1618), Bd. 5 (1598). - Titelkartuschen mittig "BARDOWICK" sowie links oben "Typus oppidi peruetusti Saxonum Bardewici (.)". Unten rechts signiert "Daniel Frese pinxit 1588". Innerhalb der Darstellung bezeichnet und teilweise mit Angabe der Himmelsrichtungen. Rechts oben Wappen. - Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit Figurenstaffage. - Mittig originale Bugfalte, minimale Einrisse im Rand. Verso Reste alter Montierung. Sonst guter Zustand. Franz Hogenberg (1535 Mecheln - 1590 Köln). Deutscher Maler, Kupferstecher, Radierer und Verleger. Wahrscheinlich Schüler seines Stiefvaters Hendrik Terbruggen. Gab ab 1572 zusammen mit Georg Braun das berühmte Städtebuch 'Civitates Orbis Terrarum' (in der deutschen Übretragung von Schefold: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt) heraus. Daniel Frese (1540 Meldorf - 1611 Lüneburg). Deutscher Kartograf und Maler der Spätrenaissance. Begann seine Tätigkeit in Dithmarschen. Arbeitete 1568-72 in Hamburg. Das Hauptwerk entstand seit 1573 in Lüneburg. Von großem dokumentarischen Wert sind die Abbildungen der Orte im "Civitates Orbis Terrarum" Georg Braun und Frans Hogenberg. 5 (1598). N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Bardowick. - Vogelschau. - Braun-Hogenberg. ...
Editorial: Köln Godfrid von Kempen -1618
Año de publicación: 1572
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Georg Braun
Editorial: Köln Godfrid von Kempen -1618 (1572)
Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Köln Godfrid von Kempen -1618, 1572. 0. Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, alt koloriert, 1588. Von Franz Hogenberg, nach Daniel Frese. 38,4 x 50,6 cm (Darstellung / mit Schmuckrahmen) / 40 x 54 cm (Blatt). Aus: Georg Braun, Beschreibung und Contrafactur der vornembster Stät der Welt (Köln: Godfrid von Kempen 1572-1618), Bd. 5 (1598). - Titelkartuschen mittig "BARDOWICK" sowie links oben "Typus oppidi peruetusti Saxonum Bardewici (.)". Unten rechts signiert "Daniel Frese pinxit 1588". Innerhalb der Darstellung bezeichnet und teilweise mit Angabe der Himmelsrichtungen. Rechts oben Wappen. - Ansicht der Stadt aus der Vogelschau mit Figurenstaffage. - Mittig originale Bugfalte, minimale Einrisse im Rand. Verso Reste alter Montierung. Sonst guter Zustand. Franz Hogenberg (1535 Mecheln - 1590 Köln). Deutscher Maler, Kupferstecher, Radierer und Verleger. Wahrscheinlich Schüler seines Stiefvaters Hendrik Terbruggen. Gab ab 1572 zusammen mit Georg Braun das berühmte Städtebuch 'Civitates Orbis Terrarum' (in der deutschen Übretragung von Schefold: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt) heraus. Daniel Frese (1540 Meldorf - 1611 Lüneburg). Deutscher Kartograf und Maler der Spätrenaissance. Begann seine Tätigkeit in Dithmarschen. Arbeitete 1568-72 in Hamburg. Das Hauptwerk entstand seit 1573 in Lüneburg. Von großem dokumentarischen Wert sind die Abbildungen der Orte im "Civitates Orbis Terrarum" Georg Braun und Frans Hogenberg. 5 (1598). Nº de ref. de la librería K00086918

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 240,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío