BEUYS: Ja Ja - Audio-CD

JOSEPH BEUYS - JA JA JA JA JA, NEE NEE NEE NEE NEE, 1968.

Año de publicación: 2001
Usado / Cantidad: 1
Librería: Antiquariat / Buchhandlung Walther König (Köln, NRW, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 148,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 30,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: BEUYS: Ja Ja - Audio-CD

Año de publicación: 2001

Edición: 0.

Descripción:

Konzept, Ausführung und Stimme: Joseph Beuys. Beteiligung: Johannes Stüttgen, Henning Christiansen. Staatliche Kunstakademie Düsseldorf, 14. Dezember 1968, Raum 19. Spielzeit: 64'53''. Audio-CD mit einer Einführung von Eugen Blume und Johannes Stüttgen. Eva und Wenzel Beuys dokumentieren und erläutern in einem Kapitel Werkbezüge, wann und wie Beuys das Stück in späteren Arbeiten miteinbezogen hat. In dem Aufsatz "Wie das Stück entstand" berichtet Stüttgen von einem Besuch bei Beuys. Die Professorenkollegen hatten soeben (22.11.1968) gegen ihn das Mißtrauensmanifest publiziert. Beuys, so berichtet Stüttgen weiter, kam von einer Beerdigung am Niederrhein. Statt über die akademisch-politische Lage zu sprechen, erzählte er mit Vergnügen, daß beim Totenkaffee lauter alte Frauen um den Tisch gesessen und immer den gleichen "Sermon" pausenlos und stundenlang gemurmelt hätten: "Ja Ja Nee Nee". Laszlo Glozer schreibt: "'Das Schweigen von Marcel Duchamp', so Beuys, 'wird überbewertet'. Tatsächlich hat gerade Beuys die bis heute unterschwellig wirksame dadaistische Antikunst-Haltung für sich ganz außer Kraft gesetzt. Duchamp bestand auf seinem 'nein' und nutzte den Geist der Negation zu einer Reihe genialer Kunst-Erfindungen. Beuys stammelt in gläubiger Hingabe, so hört sich's an, sein 'ja, ja, ja, nee, nee, nee' und verläßt sich ganz ohne Skepsis auf die Eingebung." Das Stück, am Anfang lustig und amüsant - Beuys spricht mit rheinischem Akzent -, erhält nach einiger Zeit eine große Intensität. Es ist nicht übertrieben, von einem Klangraum zu sprechen, einer Beuys'schen Skulptur. Die Urfassung liegt hier zum ersten Mal in voller Länge vor. N° de ref. de la librería 1048805

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado)
  • Factura
  • MasterCard
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Antiquariat / Buchhandlung Walther König
Dirección: Köln, NRW, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 12 de octubre de 2015
Valoración librería: Valoración 3 estrellas

Condiciones de venta:

AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
§ 1 Geltung der Bedingungen
Die Buchhandlung Walther König GmbH & Co. KG führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung bereitgehaltenen Bedingungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

§ 2 Kaufvert...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.