Die Bürgergeschlechter von Beromünster. Im Auftrag der Ortsbürger- und Korporationsgemeinde Münster...

Die Bürgergeschlechter von Beromünster. Im Auftrag der Ortsbürger- und Korporationsgemeinde Münster, nach den genealogischen Registern von Dr. Jos. [Josef] Leopold Brandstetter und Chorherr Ant. [Anton] Dormann zusammengestellt und mit biographischen Beigaben versehen durch Jos. [Josef] Wallimann-Huber.

Wallimann-Huber, Jos. [Josef] (Bearb.).

Editorial: Münster [Beromünster], Buchdruckerei Münster [Wallimann] 1931[-1939]., 1931
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015 Valoración librería Valoración 5 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 235,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

[1. Hälfte]. Gr.-8°. 560 SS. 7 Tafeln mit tot. 84 farb. Familienwappen, etliche weitere Tafeln u. Faltpläne. (O)Ln. um 1940 (ockergelb; etwas fleckig) mit farb. (R-) Titel. Etwas Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar. - - Rückentitel : I. Band: Quellen. - Das konzeptuell anspruchsvolle Werk erschien ursprünglich in 14 Lieferungen/Heften in den Jahren 1931-1956 und blieb unvollendet. Der vorliegende (Sammel-) Band entspricht den ersten sieben Lieferungen. - IDS Luzern mit Kurzangabe: Bd. 1: Quellen; Bd. 2: Ortsgeschichte, Genealogie A bis D. - Kollation der SNB : Lfg. 1-7, 1931-1939, 560 SS. 17 Tafn., 2 Karten; Lfg. 8-14, 1940-1956, 80, 440 SS. 27 Tafn., 3 Karten. - Wappen der Geschlechter von Altwies, Amrein u. Armbruster, bis Keller, Kellergraf, Kempter u. Knab. - Inhalt (pp. 1-560) : Archivverzeichnisse von Münster: 1. Stifts-, 2. Gemeinde-, u. [3.] Pfarrarchiv, 4. Bio-Bibliographie des Michelsamtes (pp. 205-539; von Aarau, Aarburg und Aebi, bis Zurmühle, Zwimpfer und Zwinggi, mit Nachträgen, pp. 540-544), 5. Stiftsbibliothek (pp. 545-551), sowie Nachtrag zum Propsteiarchiv. - Das ganze Werk ohne jeglichen Apparat wie Inhaltsverzeichnis, Register etc. -- Zur Bio-Bibliographie: "Da das Michelsamt sozusagen einen Kulturkreis für sich bildet mit Beromünster als Mittelpunkt, sind die Grenzen dieses Abschnittes entsprechend erweitert worden [.]. [.] Bevor Rektor Dr. Jakob Bucher 1879 erstmals ein Literaturverzeichnis der V [Fünf] Orte dem 'Geschichtsfreund' anfügte, war man auf die Zufälligkeiten des Zusammensuchens angewiesen. Von 1880-1921 hat dann Prof. Dr. Jos. Leopold Brandstetter diese Rubrik im 'Geschichtsfreund' betreut und von 1922 bis und mit 1925 Prof. Rektor [Joseph] Troxler in Beromünster [.]. [.] Das nachstehende Verzeichnis ist bis zum 1. September 1935 geführt." (p. 205). - Michelsamt : Territorium, in dem der Propst des Stiftes Beromünster gerichtsherrliche Rechte innehatte. Das Michelsamt umfasste um 1300 dem habsburgischen Urbar zufolge Beromünster, Gunzwil, Neudorf, Pfeffikon, Schwarzenbach, die Exklaven Ermensee und Schongau sowie das Eiamt links und rechts des Sempachersees, bestehend aus Schenkon, Sigerswil (Gem. Grosswangen), Werligen (Gem. Neuenkirch) und den unteren Teilen der beiden Gemeinden Nottwil und Oberkirch. [.] 1415 erwarb Luzern die Reichsvogtei über das Stift und die Schirmherrschaft über das Michelsamt. 1415-1420 war Sursee im Besitz der hohen Gerichtsbarkeit [.], ab 1420 Luzern. Verträge von 1420 und 1469 regelten die Rechte zwischen Luzern und dem Stift, dessen Herrschaftsrechte indes ab dem 16. Jh. durch die Stadt sukzessive zurückgedrängt wurden. [.] Das Michelsamt war organisatorisch in die sieben Gerichte Gunzwil, Oberkirch, Rickenbach, Ermensee, Schongau, Pfeffikon und Neudorf sowie in den Flecken Beromünster gegliedert. [.] In der Helvetik gehörten Nottwil und Eich zum Distrikt Sempach, Oberkirch und Schenkon zum Distrikt Sursee, das restliche Michelsamt zum Distrikt Münster. 1803 bzw. 1813 gelangten Ermensee und Schongau zum Amt Hochdorf, das übrige alte Michelsamt zum Amt Sursee. (A. Gössi, in: HLS). -- Versandkategorie / Weight category / Poids brut 2 kg - Sprache: de. N° de ref. de la librería CHLU071708

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Bürgergeschlechter von Beromünster. Im ...

Editorial: Münster [Beromünster], Buchdruckerei Münster [Wallimann] 1931[-1939].

Año de publicación: 1931

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria