Imagen no disponible

Vorlesungen über die dramatische Dichtkunst von Hrn. Prof. Hillebrandt. Heidelberg im Wintersemester 1819-20". Deutsche Handschrift auf Papier von M.v.Kerckerinck

Hillebrand, (Josef)

Editorial: Heidelberg, (1820), 1820
Encuadernación de tapa dura
Librería: ANTIQUARIAT WINFRIED GEISENHEYNER (Münster-Hiltrup, NRW, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 22 de septiembre de 2015

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 240,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 20,04 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Pappband der Zeit mit Buntpapierbezug und rotem Rückenschild (Rückenbezug durch Wassereinwirkung leicht beschädigt), 217 num. SS., 5 Bll. Register, 8 weiße Bll Außerordentlich gut lesbare Vorlesungsmitschrift des Baron Michael von Kerckerinck aus dem Wintersemester 1819-20 in Heidelberg. Der Philosoph und Literatur-Ästhetiker Joseph Hillebrand (1788-1871) hielt im November 1817 in Heidelberg seine Antrittsvorlesung und wurde 1818 zum Ordinarius ernannt, nachdem Hegel von Heidelberg nach Berlin gewechselt hatte. 1822 erhielt er einen Ruf nach Gießen. "Seine Vorlesungen über deutsche Literatur machten ihn auch in weiteren Kreisen bekannt, sowie ihm zugleich die Ehrenhaftigkeit seines Charakters das allgemeine Vertrauen erwarb" (ADB 12, 415). - Von besonderem Interesse ist hier vor allem die Besprechung der sogenannten "zeitgenössischen Literatur": Schiller (war gerade 1805 verstorben), Goethe, Th. Körner, Grillparzer, Kotzebue, A.W.v. Schlegel etc. Ausführlich wird z. B. auf Schillers Dramen: Die Räuber, Don Carlos, Jungfrau von Orleans, Wilhelm Tell etc. eingegangen. Von Goethe wird der Götz, Faust, Egmont, T. Tasso, Iphigenie in Tauris etc. behandelt.- Die letzten weißen Bll. mit leichtem Wasserrand, sonst schönes und gut erhaltenes Exemplar. N° de ref. de la librería 2783

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Vorlesungen über die dramatische Dichtkunst ...

Editorial: Heidelberg, (1820)

Año de publicación: 1820

Encuadernación: Hardcover

Descripción de la librería

Unser Antiquariat handelt ausschließlich mit alten und historisch wertvollen Kinder- und Bilder-Büchern. Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Antiquare und in der International League of Antiquarian Booksellers. Sie finden uns auch auf den internationalen Antiquariatsmessen in Stuttgart - New York und Berlin Wir erstellen reich illustrierte Kataloge zu unseren Spezialgebieten, die Sie gerne anfordern können. Auf unserer Homepage sind die letztgültigen Kataloge als PDF-Datei einsehbar. www.geisenheyner.de

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Antiquariat Winfried Geisenheyner, Roseneck 6, 48165 Muenster-Hiltrup. Tel.: 02501-7884 - Fax: 02501-13657 - mail: rarebooks@geisenheyner.de § 1 Allgemeines: Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen dem Antiquariat Winfried Geisenheyner und dem Kunden. § 2 Angebot und Vertragsschluss: 1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine...

Más información
Condiciones de envío:

Inland: (Deutschland) Büchersendung: Verkaufspreis bis max. E50.- und Gewicht 1000g = E 2.50 Paket: Verkaufspreis ab E 55.- und Gewicht ab 1001g = E 6.50 Europäisches Ausland: Büchersendung: Verkaufspreis bis max.E 50.- und Gewicht 1000g = E 8.50 Paket: Verkaufspreis ab E 55.- und Gewicht ab 1001g = E 14.-- Weltweit (außereuropäisches Ausland): Je nach Gewicht und Wert die jeweils gültigen Tarife der Deutschen Post (DHL). - Verpackung zu unseren Lasten.- Jede Sendung wird versichert und geht auf Gefahr des Bestellers.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria