Imagen del editor

Die Arbeiter- und Bauern-Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena 1949-1963, Eine Geschichte der ABF aus Sicht ihrer Dozenten und Studenten

Jana Woywodt

ISBN 10: 3830040598 / ISBN 13: 9783830040590
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2009
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 128,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Studien zur Zeitgeschichte, Band 71 632 pages. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- REZENSION in: Zeitschrift für Thüringische Geschichte, 64 (2010): "[.] stellt die Arbeit von Woywodt einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der ABF der DDR dar. Die Darstellung der mündlichen Quellen ermöglicht einen differenzierten Einblick in die Erlebnis- und Wahrnehmungswelten der Dozenten und Studierenden der ABV Jena und stellt von daher auch eine wichtige historische Quelle dar. Durch die Darstellung konkreter Biografien wird es auch möglich, die Vielschichtigkeit dieser bis heute kontrovers diskutierten Bildungsinstitution nachzuvollziehen und die statistischen Untersuchungen stellen eine wichtige quellenkritische Untersuchung für eine Bewertung des Arbeiter- und Bauernstudiums in der DDR insgesamt dar. [.] liefert die Arbeit ein reichhaltiges empirisches Material, das Basis für weiterführende vergleichende Untersuchungen sein kann." -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die Arbeiter- und Bauern-Fakultäten (ABF) der frühen DDR wurden bisher in der Literatur und Forschung als ein sehr umstrittenes Modell der DDR-Bildungsgeschichte diskutiert. Zum einen werden sie als große Alternative zur bürgerlichen Exklusivität der Hochschulbildung gerühmt, die erstmals Arbeiterkindern den Erwerb der Hochschulreife ermöglicht habe. Zum anderen werden sie als parteipolitische Kaderschmieden abgehandelt, die von der SED zur Stärkung ihrer politischen Macht innerhalb der Universitäten und Hochschulen installiert wurden. Jana Woywodt zeigt mit ihrer an der Friedrich-Schiller-Universität Jena verfassten Dissertation, dass derartige einseitige Zuschreibungen den ABF, ihrem Anliegen und ihrem Personal nicht gerecht werden. Am lokalen Beispiel der ABF Jena untersucht sie die historischen, gesellschaftlichen und daraus resultierenden institutionellen Bedingungen dieser Einrichtung. Erstmals wird ausführlich das soziale, fachliche und politische Profil der Jenaer ABF-Dozenten und Studenten dargestellt und dabei auch deren subjektive Vorerfahrungen und individuelles Erleben dieser Institution in den Mittelpunkt gerückt. Die Autorin hat für die Geschichte der ABF Jena alles verfügbare Material gesichtet und stützt sich in ihrer umfassenden Darstellung außerdem auf die Erinnerungen von Zeitzeugen. Entstanden ist ein sozial- und erfahrungsgeschichtlich gesättigter Beitrag zu einer mythologischen Bildungsdebatte, in dem der Gegenstand konsequent historisiert und anschaulich geschildert wird. N° de ref. de la librería x4059

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Arbeiter- und Bauern-Fakultät der ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2009

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue