Imagen del editor

Die Anpassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Dauerschuldverhältnissen,

Bastian Kolmsee

ISBN 10: 3830060157 / ISBN 13: 9783830060154
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2011
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 88,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Studien zum Zivilrecht, Band 90 290 pages. Gegenstand der Untersuchung ist die Anpassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in Dauerschuldverhältnissen. Dabei handelt es sich nicht nur um ein sehr praxisrelevantes und wirtschaftlich bedeutendes Thema, vielmehr sind auch in rechtsdogmatischer Hinsicht eine Vielzahl an weitreichenden Fragestellungen zu berücksichtigen. Der Autor will allerdings nicht erneut das Spannungsfeld zwischen Vertragsfreiheit und Vertragsgerechtigkeit in allgemeiner Art beleuchten, sondern nimmt mit dem Dauerschuldverhältnis eine besondere Form des Schuldverhältnisses in den Blick. Aufgrund ihrer potentiellen Langlebigkeit, bedürfen Dauerschuldverhältnisse häufig der Anpassung. In diesem Kontext stellt die Anpassung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine besondere Herausforderung für die Verwender dar, denn die Basisidee von Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die massenhafte und gleichfà rmige Verwendung. Erst durch sie wird die gewünschte Rationalisierung der Geschäftsabwicklungen ermà glicht. Folglich sollte auch der Anpassungsmechanismus auf eine leichtgängige und kostenarme Anpassung ausgerichtet sein. Diesem Bedürfnis Rechnung tragend, werden in der Untersuchung die mà glichen Anpassungsinstrumente unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und europarechtlichen Entwicklungen untersucht. Das Werk ist sehr gut strukturiert. Im ersten Kapitel werden zunächst die Grundlagen für die Untersuchung erarbeitet. Insbesondere wird der Begriff des Dauerschuldverhältnisses konkretisiert und die gewà hnlichen Umstände dargelegt, die ursächlich für eine AGB-Anpassung sein kà nnen. Zudem werden die legitimen Interessen der Vertragsparteien, die Bedeutung von AGB für die Gegenseite und der Rechtsgrund von AGB erà rtert. Anschlieà end werden die gegenwärtigen Anpassungsinstrumente im Hinblick auf ihre jeweiligen Voraussetzungen und die Interessengerechtigkeit untersucht. Dabei stellt das zweite Kapitel zunächst auf die gesetzliche Anpassung ab. Der Fokus liegt auf den Rechtsinstituten der ergänzenden Vertragsauslegung und der Lehre von der Stà rung der Geschäftsgrundlage. Im dritten Kapitel werden die vertraglichen Anpassungsinstrumente betrachtet. Neben dem Anpassungsvertrag und der à nderungskündigung sind entsprechende Anpassungsklauseln Teil der Untersuchung. Auf Basis der erarbeiteten Ergebnisse wird im vierten Kapitel sogar ein neuer Là sungsansatz entwickelt. Zusammen mit der Untersuchung der gegenwärtigen Anpassungsinstrumente stellt das vierte Kapitel den Schwerpunkt der Abhandlung dar. N° de ref. de la librería x6015

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Die Anpassung von Allgemeinen Geschä...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2011

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

Gegenstand der Untersuchung ist die Anpassung von Allge­meinen Geschäfts­bedingungen (AGB) in Dauer­schuld­verhältnissen. Dabei handelt es sich nicht nur um ein sehr praxisrelevantes und wirtschaftlich bedeutendes Thema, vielmehr sind auch in rechtsdogmatischer Hinsicht eine Vielzahl an weitreichenden Fragestellungen zu berücksichtigen. Der Autor will allerdings nicht erneut das Spannungsfeld zwischen Vertrags­freiheit und Vertragsgerechtigkeit in allgemeiner Art beleuchten, sondern nimmt mit dem Dauerschuld­verhältnis eine besondere Form des Schuldverhältnisses in den Blick. Aufgrund ihrer potentiellen Langlebig­keit, bedürfen Dauerschuldverhältnisse häufig der Anpassung. In diesem Kontext stellt die Anpassung von Allgemeinen Geschäfts­bedingungen eine besondere Herausforderung für die Verwender dar, denn die Basis­idee von Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die massenhafte und gleichförmige Verwendung. Erst durch sie wird die gewünschte Rationa­lisierung der Geschäftsabwicklungen ermöglicht. Folglich sollte auch der Anpassungsmechanismus auf eine leichtgängige und kostenarme Anpassung ausgerichtet sein. Diesem Bedürfnis Rechnung tragend, werden in der Untersuchung die möglichen Anpassungsinstrumente unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und europarechtlichen Entwicklungen untersucht.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue