Anatomy improv'd and illustrated with regard to the uses thereof in designing: . Faksimile nach der Ausgabe des Royal College of Physicians in Edinburgh von 1723.

Genga, Bernardino

Editorial: Stuttgart Edition Medicina Rara, 1976
Usado / Leinen / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este libro ya no está disponible. Para encontrar ejemplares similares, introduzca los parámetros deseados en las opciones de búsqueda que aparecen a continuación.

Descripción:

ca 1976. 61 Bll. OHLdr./Ln.-Einband. Die Künstleranatomie des 1655 in Mandolfi (Urbino) geborenen Bernardino Genga, Dr. phil. et me., Professor für Anatomie undC chirurgie in Rom, ist das glanzvollste Werk dieser Art, das die Renaissance hervorbrachte und selbst "in der Folge sind ihm nur wenige Beispiele an die Seite zu stellen" (Choulant). Die erste Ausgabe erschien 1691 für die Französische Akademie der Künste in Rom, aber schon bald kursierten Ausgaben mit zusätzlichen Abbildungen. 1723 schließlich brachte John Senex in London die vorliegende englische Ausgabe heraus, die alle vorhandenen 42 Kupfertafeln enthält, nebst Titelkupfer und einer neuen Dedikationstafel. Die Themen sind dem Repertoir des menschlichen Bewegungsapparates entnomen, das seit Vesal und bis ins 18. Jahrhundert hinein die anatomische Illustration und in zunehmendem Maß auch die Kunst bestimmte: 9 Tafeln sind Darstellungen zur Osteologie, 14 zur Myologie und 16 Wiedergaben antiker Statuen aus verschiedener Sicht; sie zeigen den Farnesischen Herkules, Laokoon (ohne Söhne und mit ausgestrecktem Arm), den Borghesischen Fechter, die Venus von Medici, den Dornauszieher u.a. Diese klassischen Beispiele sind seither - bis ins 20. Jahrhundert hinein - die repräsentativen Modelle der Künstleranatomie geblieben. Den Text zu den Platten verfaßte der päpstliche Leibarzt Giovanni Maria Lancisi (1654-1729), der u.a. in der Geschichte der medizinischen Abbildung deshalb großen Ruhm erntete, weil er 1714 erstmals die verschollenen Kupfertafeln der "Opuscula anatomica" von Bartolomeus Eustachius (gest. 1574) herausbrachte. Gengas Anatomie für Künstler ist in mehrfacher Hinsicht ein erstrangiges Dokument der Renaissance: Es geht aus von den damals modernsten wissenschftlichen Erkenntnissen und verbindet damit das zeitgenössische Interesse der Künstler an den Vorbildern der antiken Kunst. Leonardo, Michelangelo, Dürer - sie alle haben umfangreiche Einzelstudien auf diesem Gebiet hinterlassen, doch ihre Zeichnungen behielten einen vornehmlich privaten Charakter. Aber die Zeit war reif für ein offizielles pädagogisches Werk, das in allgemein verständlicher, modellhafter Weise auf die Ausbildung werdender Künstler Zielte. Die akademischen Zeichenschulen waren angefüllt mit Gipskopien antiker Plastiken, mit skeletten und Ecoché-Modellen. Aber alle Versuche, naturwissenschaftliche Exaktheit und künstlerische Intension in einem pädagogischen Werk gleichwertig miteinander zu verbinden, waren mehr oder weniger gescheitert, bis mit Gengas Veröffentlichung ein Exempel geschaffen wurde. 1 von 300 Expl. der Vorzugsausgabe (hier Nr. 165), Normalausgabe 2500 Expl. Mit Begleitheft von 30 S. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Anatomy improv'd and illustrated with regard...
Editorial: Stuttgart Edition Medicina Rara
Año de publicación: 1976
Encuadernación: Leinen

IberLibro.com es un mercado online donde puede comprar millones de libros antiguos, nuevos, usados, raros y agotados. Le ponemos en contacto con miles de librerías de todo el mundo. Comprar en IberLibro es fácil y 100% seguro. Busque un libro, realice el pedido a través de nuestra página con toda confianza y recíbalo directamente de la librería.

Busque entre millones de libros de miles de librerías

Libros usados

Libros usados

Bestsellers rebajados, autores destacados y una gran variedad de libros por menos de 5 €. Si su pasatiempo es leer, éste es su espacio.

Libros usados

Libros antiguos y de colección

Libros antiguos y de colección

Compendio vital para el amante del libro antiguo: libros firmados, primeras ediciones, facsímiles, librerías anticuarias o destacados.

Libros antiguos

Libros con envío gratis

Libros con envío gratis

Gastos de envío gratuitos para miles de libros nuevos, antiguos y de ocasión. Sin compra mínima.

Buscar libros

Descubra también: