Alfred Pilz. - Trümmer der Frauenkirche in Dresden.

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Alfred Pilz. - Trümmer der Frauenkirche in Dresden..

Descripción:

Zeichnung / Graphitzeichnung, 1951. Von Alfred Pilz. 24,3 x 31,9 cm (Darstellung / Einfassungslinie). In der Zeichnung unten rechts in Bleistift datiert. - Blatt altersbedingt verbräunt und vereinzelt stockfleckig. Kleines Reißzweckenloch im Rand unten. Verso Montagereste. Sonst mäßig gut erhalten. Alfred Pilz (1916 Warnsdorf / tschechisch Varnsdorf - 1994 Dresden). Deutscher Grafiker, Maler und Zeichner. 1934-39 Studium der Naturwissenschaften an der Universität Prag. 1939-42 Studium an der Akademie der Künste in Prag bei Josef Vietze und Heinrich Hönich. 1943-45 als freischaffender Maler und Grafiker in Prag tätig. 1946 zunächst als Glasmaler in Warnsdorf angestellt, dann Umsiedlung nach Dresden. 1946-57 Glasmaler in der Firma Ahne in Dresden-Klotzsche. Ab 1957 als Grafiker im VEB Flugzeugwerke Dresden, im Institut für Datenverarbeitung und im VEB Kombinat Robotron Dresden angestellt. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Alfred Pilz. - Trümmer der Frauenkirche in ...
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Zeichnung / Graphitzeichnung, 1951. Von Alfred Pilz. 24,3 x 31,9 cm (Darstellung / Einfassungslinie). In der Zeichnung unten rechts in Bleistift datiert. - Blatt altersbedingt verbräunt und vereinzelt stockfleckig. Kleines Reißzweckenloch im Rand unten. Verso Montagereste. Sonst mäßig gut erhalten. Alfred Pilz (1916 Warnsdorf / tschechisch Varnsdorf - 1994 Dresden). Deutscher Grafiker, Maler und Zeichner. 1934-39 Studium der Naturwissenschaften an der Universität Prag. 1939-42 Studium an der Akademie der Künste in Prag bei Josef Vietze und Heinrich Hönich. 1943-45 als freischaffender Maler und Grafiker in Prag tätig. 1946 zunächst als Glasmaler in Warnsdorf angestellt, dann Umsiedlung nach Dresden. 1946-57 Glasmaler in der Firma Ahne in Dresden-Klotzsche. Ab 1957 als Grafiker im VEB Flugzeugwerke Dresden, im Institut für Datenverarbeitung und im VEB Kombinat Robotron Dresden angestellt. Nº de ref. de la librería K00090458

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 90,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío