Imagen del editor

Aktualität und Tradition, Studien zu Ferdinand Bruckners Werk bis 1930

Ingrid Reul

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3860649663 / ISBN 13: 9783860649664
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 1999
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 116,40 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

POETICA - Schriften zur Literaturwissenschaft, Band 43 500 pages. Ferdinand Bruckner (1891 - 1958) gehörte zu den bekanntesten Bühnenautoren in der zweiten Hälfte der Weimarer Republik. Doch obwohl sein schriftstellerisches Werk seit Mitte der zwanziger Jahre heftig diskutiert wurde, verdrängte die Nachkriegszeit den 1933 ins Exil gezwungenen Dramatiker aus ihrem Bewusstsein. In seinen literarischen Anfängen dem Expressionismus verbunden, formuliert Bruckner 1917 eine von Endzeitstimmung und Aufbruchsenthusiasmus gleichermaßen geprägte Kunsttheorie. Die Krise des modernen Subjekts und der Zerfall der Wirklichkeit, - dies sind Grunderfahrungen der Epoche, die die Sehnsucht nach einer neuen, ekstatisch geforderten Ganzheit des Daseins hervorrufen. Sinn-, Wert- und Identitätsverlust stehen im Zentrum des Dramas "Krankheit der Jugend" (1926), mit dem sich der Autor von den visionären Entwürfen des Expressionismus verabschiedet. Mit seinem Schauspiel "Elisabeth von England" (1930) gelangt Bruckner zu internationaler Geltung. Im Medium des historischen Dramas stellt er seiner Gegenwart die Diagnose: Aus der kritischen Darstellung zweier Herrschergestalten des 16. Jahrhunderts ergibt sich als aktueller Bezug die Entmythisierung des überhöhten einzelnen und damit die Abwehr jedes Führer-Kults. Hellsichtig nimmt Bruckner Ende der zwanziger Jahre vortotalitäre Zustände wahr, vor denen er warnt. Der Einblick in Bruckners Leben und Werk basiert auf einer Fülle bisher unveröffentlichter Aufzeichnungen aus dem Nachlass des Autors. Die Studie gewinnt durch die minutiöse Darstellung der geistigen Tendenzen der Zeit zwischen 1916 und 1930 exemplarische Bedeutung. N° de ref. de la librería x966

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Aktualität und Tradition, Studien zu ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 1999

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue