Imagen del editor

Aktienoptionen bei einem Betriebsübergang, gemäà §613 a BGB

Martin Lützeler

ISBN 10: 3830032277 / ISBN 13: 9783830032274
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2007
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 78,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse, Band 99 232 pages. Die Gewährung von Optionen auf Aktien des Arbeitgebers an die eigenen Mitarbeiter ist in den USA schon lange üblich. Aktienoptionen des Arbeitgebers tauchten in Deutschland erstmals in den 1990er-Jahren als Vergütungsmà glichkeit auf und versprachen Arbeitnehmern in den Jahren des Bà rsenbooms enorme Gewinne. Nach den Kursrutschen seit 2001 und den darauf folgenden mageren Bà rsenjahren sind die Aktienkurse inzwischen wieder in neue Hà hen gestiegen. Aktienoptionen, die in der Vergangenheit wenig Gewinn zu versprechen schienen, gewinnen heute wieder an Reiz. Auch die Zahl der Umstrukturierungen, der Unternehmenskäufe und Betriebsübergänge hat in den letzten Jahren weiter zugenommen. Die arbeitsrechtlichen Aspekte der Gewährung von Aktienoptionen waren in den letzten Jahren immer wieder Thema wissenschaftlicher Abhandlungen und lebhafter Diskussion. Die Frage der Behandlung von Aktienoptionen bei einem Betriebsübergang gemäà § 613 a BGB ist umstritten. Gehen Optionsansprüche beim Betriebsübergang auf den Erwerber über? Muss der Arbeitgeber Aktien des Veräuà erers oder eigene Aktien ausgeben? Was geschieht, wenn der Erwerber nicht die Gesellschaftsform einer Aktiengesellschaft hat, sondern die einer GmbH? Wie ist der Fall zu beurteilen, dass Aktien auf dem Markt nicht mehr gehandelt werden? Muss der Arbeitnehmer auf seine Beteiligungen verzichten? Ist er zum Verkauf an den Veräuà erer verpflichtet und verliert er dabei mà gliche Gewinne? Das Bundesarbeitsgericht hat die Auswirkungen eines Betriebsübergangs auf Aktienoptionen, die vom Arbeitgeber gewährt werden, bislang offen gelassen. Der Autor erläutert die zivil-, aktien- und arbeitsrechtlichen Grundlagen der Gewährung von Aktienoptionen und deren Ablauf und zeigt die regelmäà igen Inhalte von Aktienoptionsplänen auf. Im weiteren untersucht er unter Würdigung der gesamten Bandbreite der in der Literatur vorgebrachten Ansichten die Anwendbarkeit der Vorschrift des § 613 a BGB auf Aktienoptionen, die vom Arbeitgeber selbst oder aber einem Dritten gewährt werden. Er berücksichtigt dabei den Diskussionsstand zur Behandlung von Leistungen, die in gesonderten Rechtsverhältnissen neben dem Arbeitsvertrag gewährt werden. Im Anschluss werden die Auswirkungen eines Betriebsübergangs auf Aktienoptionen und deren Rechtsfolge dargestellt. Der Autor entwickelt zudem Gestaltungsmà glichkeiten für die sich aus § 613 a BGB ergebenden Folgen und diskutiert nicht nur Mà glichkeiten für die Praxis vor und nach einem Betriebsübergang zu reagieren, sondern auch die Zulässigkeit von ausdrücklichen Regelungen in Optionsbedingungen. Der Autor ist seit 2002 als Rechtsanwalt im Bereich Arbeitsrecht tätig und berät Arbeitgeber auf sämtlichen Gebieten des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. N° de ref. de la librería x3227

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Aktienoptionen bei einem Betriebsübergang, ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2007

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue