Das Grundlegende und das Wesentliche: Zu Aristoteles’ Abhandlung „Über das Sein und das Seiende“ (Metaphysik Z)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9789401513388: Das Grundlegende und das Wesentliche: Zu Aristoteles’ Abhandlung „Über das Sein und das Seiende“ (Metaphysik Z)
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

Insbesondere von LEIBNIZ her der Prägung der Grundbegriffe nach­ gehend, in denen sich die neuzeitliche "Metaphysik der Subjektivität" begründet hat, geriet .der Verfasser in Verlegenheit, als er das Ver­ hältnis des Begriffs des "Subjekts" (subjectum) zu dem der "Substanz" (substantia) zu fassen suchte. Nicht nur bedeutet, wie bekannt, das Wort subjectum im "Mittelalter" etwas anderes als das Wort "Subjekt" in der "Neuzeit", sondern auch jenes Verhältnis, erwies sich, ist zumal in der theologischen Ontologie der Hochscholastik, aber auch noch in der Begrifflichkeit der ersten "Systeme" der neuzeitlichen Metaphysik, ein anderes, als es der heutigen, seit KANTs Zeiten sich verbreitenden Meinung geläufig ist.! Für THOMAS VON AQUINO stehen zusammen: 2 pati, recipere, subjectum esse. Es war unumgänglich, auf ARISTOTELES zurückzugehen, der jenen Begriff des U7t"OXe:LfLe:VOV, von dem sich der des subjectum und so auch der des Subjekts herleitet, zuerst geprägt hat. Hier wiederum konnte es nicht ausbleiben, daß seine den "Begriff und die Ontologie des Subjekts" betreffenden Studien den Verfasser in andere Fragen verwickelten, die eine selbständige Untersuchung erforderten. Diese liegt hier vor.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: GRATIS
De Reino Unido a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Rudolf Boehm
Publicado por Springer, United Kingdom (2012)
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Springer, United Kingdom, 2012. Paperback. Condición: New. Softcover Reprint of the Origi ed.. Language: German . Brand New Book. Insbesondere von LEIBNIZ her der Pragung der Grundbegriffe nach- gehend, in denen sich die neuzeitliche Metaphysik der Subjektivitat begrundet hat, geriet .der Verfasser in Verlegenheit, als er das Ver- haltnis des Begriffs des Subjekts (subjectum) zu dem der Substanz (substantia) zu fassen suchte. Nicht nur bedeutet, wie bekannt, das Wort subjectum im Mittelalter etwas anderes als das Wort Subjekt in der Neuzeit, sondern auch jenes Verhaltnis, erwies sich, ist zumal in der theologischen Ontologie der Hochscholastik, aber auch noch in der Begrifflichkeit der ersten Systeme der neuzeitlichen Metaphysik, ein anderes, als es der heutigen, seit KANTs Zeiten sich verbreitenden Meinung gelaufig ist.! Fur THOMAS VON AQUINO stehen zusammen: 2 pati, recipere, subjectum esse. Es war unumganglich, auf ARISTOTELES zuruckzugehen, der jenen Begriff des U7t OXe: LfLe: VOV, von dem sich der des subjectum und so auch der des Subjekts herleitet, zuerst gepragt hat. Hier wiederum konnte es nicht ausbleiben, da seine den Begriff und die Ontologie des Subjekts betreffenden Studien den Verfasser in andere Fragen verwickelten, die eine selbstandige Untersuchung erforderten. Diese liegt hier vor. Nº de ref. del artículo: KNV9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 59,26
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Rudolf Boehm
Publicado por Springer, United Kingdom (2012)
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 10
Librería
Book Depository hard to find
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Springer, United Kingdom, 2012. Paperback. Condición: New. Softcover Reprint of the Origi ed.. Language: German . This book usually ship within 10-15 business days and we will endeavor to dispatch orders quicker than this where possible. Brand New Book. Insbesondere von LEIBNIZ her der Pragung der Grundbegriffe nach- gehend, in denen sich die neuzeitliche Metaphysik der Subjektivitat begrundet hat, geriet .der Verfasser in Verlegenheit, als er das Ver- haltnis des Begriffs des Subjekts (subjectum) zu dem der Substanz (substantia) zu fassen suchte. Nicht nur bedeutet, wie bekannt, das Wort subjectum im Mittelalter etwas anderes als das Wort Subjekt in der Neuzeit, sondern auch jenes Verhaltnis, erwies sich, ist zumal in der theologischen Ontologie der Hochscholastik, aber auch noch in der Begrifflichkeit der ersten Systeme der neuzeitlichen Metaphysik, ein anderes, als es der heutigen, seit KANTs Zeiten sich verbreitenden Meinung gelaufig ist.! Fur THOMAS VON AQUINO stehen zusammen: 2 pati, recipere, subjectum esse. Es war unumganglich, auf ARISTOTELES zuruckzugehen, der jenen Begriff des U7t OXe: LfLe: VOV, von dem sich der des subjectum und so auch der des Subjekts herleitet, zuerst gepragt hat. Hier wiederum konnte es nicht ausbleiben, da seine den Begriff und die Ontologie des Subjekts betreffenden Studien den Verfasser in andere Fragen verwickelten, die eine selbstandige Untersuchung erforderten. Diese liegt hier vor. Nº de ref. del artículo: LIE9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 61,34
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Rudolf Boehm
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Cantidad disponible: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción 2012. PAP. Condición: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. del artículo: IQ-9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 59,93
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,44
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Rudolf Boehm
Publicado por Springer, United Kingdom (2012)
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Librería
Book Depository International
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Springer, United Kingdom, 2012. Paperback. Condición: New. Softcover Reprint of the Origi ed.. Language: German . Brand New Book. Insbesondere von LEIBNIZ her der Pragung der Grundbegriffe nach- gehend, in denen sich die neuzeitliche Metaphysik der Subjektivitat begrundet hat, geriet .der Verfasser in Verlegenheit, als er das Ver- haltnis des Begriffs des Subjekts (subjectum) zu dem der Substanz (substantia) zu fassen suchte. Nicht nur bedeutet, wie bekannt, das Wort subjectum im Mittelalter etwas anderes als das Wort Subjekt in der Neuzeit, sondern auch jenes Verhaltnis, erwies sich, ist zumal in der theologischen Ontologie der Hochscholastik, aber auch noch in der Begrifflichkeit der ersten Systeme der neuzeitlichen Metaphysik, ein anderes, als es der heutigen, seit KANTs Zeiten sich verbreitenden Meinung gelaufig ist.! Fur THOMAS VON AQUINO stehen zusammen: 2 pati, recipere, subjectum esse. Es war unumganglich, auf ARISTOTELES zuruckzugehen, der jenen Begriff des U7t OXe: LfLe: VOV, von dem sich der des subjectum und so auch der des Subjekts herleitet, zuerst gepragt hat. Hier wiederum konnte es nicht ausbleiben, da seine den Begriff und die Ontologie des Subjekts betreffenden Studien den Verfasser in andere Fragen verwickelten, die eine selbstandige Untersuchung erforderten. Diese liegt hier vor. Nº de ref. del artículo: KNV9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 63,47
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Rudolf Boehm (author)
Publicado por Springer Netherlands 2012-07-22, Berlin (2012)
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo paperback Cantidad disponible: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Springer Netherlands 2012-07-22, Berlin, 2012. paperback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 59,27
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,82
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Boehm, Rudolf
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Publisher/Verlag: Springer Netherlands | Zu Aristoteles' Abhandlung "Über das Sein und das Seiende" (Metaphysik Z) | Insbesondere von LEIBNIZ her der Prägung der Grundbegriffe nach gehend, in denen sich die neuzeitliche "Metaphysik der Subjektivität" begründet hat, geriet .der Verfasser in Verlegenheit, als er das Ver hältnis des Begriffs des "Subjekts" (subjectum) zu dem der "Substanz" (substantia) zu fassen suchte. Nicht nur bedeutet, wie bekannt, das Wort subjectum im "Mittelalter" etwas anderes als das Wort "Subjekt" in der "Neuzeit", sondern auch jenes Verhältnis, erwies sich, ist zumal in der theologischen Ontologie der Hochscholastik, aber auch noch in der Begrifflichkeit der ersten "Systeme" der neuzeitlichen Metaphysik, ein anderes, als es der heutigen, seit KANTs Zeiten sich verbreitenden Meinung geläufig ist.! Für THOMAS VON AQUINO stehen zusammen: 2 pati, recipere, subjectum esse. Es war unumgänglich, auf ARISTOTELES zurückzugehen, der jenen Begriff des U7t"OXe:LfLe:VOV, von dem sich der des subjectum und so auch der des Subjekts herleitet, zuerst geprägt hat. Hier wiederum konnte es nicht ausbleiben, daß seine den "Begriff und die Ontologie des Subjekts" betreffenden Studien den Verfasser in andere Fragen verwickelten, die eine selbständige Untersuchung erforderten. Diese liegt hier vor. | I. Das Problem: Vorrang und Unzulänglichkeit des Wesensbegriffs des Zugrundeliegenden.- 1. Kapitel: Das Problem und die aristotelische Tradition.-1. Das Problem und die herrschende Interpretation von Met. VII-3.-2. Die Kategorien-Schrift und die aristotelische Tradition.- 2. Kapitel: Struktur und Hauptmomente der traditionellen Interpretation von Met. VII-3.-3. Die Interpretation des Ansatzes der Untersuchung in Met. VII-3 im Rückgang auf die KategorienSchrift.-4. Die Auffassung der Unterscheidung von Materie, Gestalt und Aus-beiden als "Untereinteilung" des Begriffs des Zugrundeliegenden.-5. Die Darstellung der Unzulänglichkeit des Wesensbegriffs des Zugrundeliegenden als vorläufige "Unklarheit" dieses Begriffs.- 3. Kapitel: Die Inkonsistenz der traditionellen Interpretation von Met. VII-3.-6. Die Unzulässigkeit der Berufung auf die KategorienSchrift.-7. Die Bodenlosigkeit der Auffassung von Materie, Gestalt und Aus-beiden als "Bedeutungen" des Zugrundeliegenden.-8. Die widersinnigen Konsequenzen aus der traditionellen Interpretation.- 4. Kapitel: Die Grundfrage des VII. Buches der Metaphysik; ihre Verkennung in der traditionellen Interpretation.-9. Die Frage nach dem Gepräge des Wesens als Wesen.-10. Die Bindung an den Vorblick auf das Offenbare.-11 . Das Offenbare und die Frage der Zulänglichkeit eines Begriffs für das Gepräge des Wesens als solchen.-12. Die Verwirrungen der traditionellen Interpretation als Folge der Verkennung der Frage.- 5. Kapitel: Die Unzulänglichkeit des Wesensbegriffs des Zugrundeliegenden.-13. Der Vorblick auf das Offenbare und der Vorrang des Wesensbegriffs des Zugrundeliegenden.-14. Der Vorblick auf das Offenbare: die Materie, die Gestalt und das Aus-beiden.-15. Der Nachweis der Unzulänglichkeit des Wesensbegriffs des Zugrundeliegenden.- (a) Zum Begriff.- (b) Erster Schritt des Nachweises.- (c) Zweiter Schritt des Nachweises.- (d) Der dritte Schritt des Nachweises und der erste Grund der Unzulänglichkeit.- (e) Der vierte Schritt des Nachweises und die Doppelheit des Grundes der Unzulänglichkeit.- (f) Das Zugrundeliegende und das Offenbare als Dieses.- II. Der Grund der Unzulänglichkeit des Wesensbegriffs des Zugrundeliegenden.- 1. Kapitel: Das Problem des Übergangs zu einer zulänglichen Bestimmung des Wesensgepräges des Wesens.-16. Die Frage nach dem Grunde der Unzulänglichkeit des Wesensbegriffs des Zugrundeliegenden und Aristoteles' Übergang zu dem des Seins-war-es-war.-17. Aristoteles' Erläuterung des Überganges.-18. Gegen die Umstellung und Mißdeutung des Ubergangstextes 1029 b 3-12.- 2. Kapitel: Die Frage nach dem Grunde der Unzulänglichkeit des Wesensbegriffs des Zugrundeliegend. Nº de ref. del artículo: K9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 64,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

RUDOLF BOEHM
Publicado por Springer (2012)
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Librería
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Springer, 2012. Paperback. Condición: NEW. 9789401513388 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. For all enquiries, please contact Herb Tandree Philosophy Books directly - customer service is our primary goal. Nº de ref. del artículo: HTANDREE0394013

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 64,40
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,09
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Rudolf Boehm
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Cantidad disponible: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción 2012. PAP. Condición: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. del artículo: IQ-9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 69,30
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,23
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Rudolf Boehm
Publicado por Springer Netherlands Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Springer Netherlands Jul 2012, 2012. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Insbesondere von LEIBNIZ her der Prägung der Grundbegriffe nach gehend, in denen sich die neuzeitliche 'Metaphysik der Subjektivität' begründet hat, geriet .der Verfasser in Verlegenheit, als er das Ver hältnis des Begriffs des 'Subjekts' (subjectum) zu dem der 'Substanz' (substantia) zu fassen suchte. Nicht nur bedeutet, wie bekannt, das Wort subjectum im 'Mittelalter' etwas anderes als das Wort 'Subjekt' in der 'Neuzeit', sondern auch jenes Verhältnis, erwies sich, ist zumal in der theologischen Ontologie der Hochscholastik, aber auch noch in der Begrifflichkeit der ersten 'Systeme' der neuzeitlichen Metaphysik, ein anderes, als es der heutigen, seit KANTs Zeiten sich verbreitenden Meinung geläufig ist.! Für THOMAS VON AQUINO stehen zusammen: 2 pati, recipere, subjectum esse. Es war unumgänglich, auf ARISTOTELES zurückzugehen, der jenen Begriff des U7t'OXe:LfLe:VOV, von dem sich der des subjectum und so auch der des Subjekts herleitet, zuerst geprägt hat. Hier wiederum konnte es nicht ausbleiben, daß seine den 'Begriff und die Ontologie des Subjekts' betreffenden Studien den Verfasser in andere Fragen verwickelten, die eine selbständige Untersuchung erforderten. Diese liegt hier vor. 240 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 64,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Rudolf Boehm
Publicado por Springer Netherlands Jul 2012 (2012)
ISBN 10: 9401513384 ISBN 13: 9789401513388
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Springer Netherlands Jul 2012, 2012. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Insbesondere von LEIBNIZ her der Prägung der Grundbegriffe nach gehend, in denen sich die neuzeitliche 'Metaphysik der Subjektivität' begründet hat, geriet .der Verfasser in Verlegenheit, als er das Ver hältnis des Begriffs des 'Subjekts' (subjectum) zu dem der 'Substanz' (substantia) zu fassen suchte. Nicht nur bedeutet, wie bekannt, das Wort subjectum im 'Mittelalter' etwas anderes als das Wort 'Subjekt' in der 'Neuzeit', sondern auch jenes Verhältnis, erwies sich, ist zumal in der theologischen Ontologie der Hochscholastik, aber auch noch in der Begrifflichkeit der ersten 'Systeme' der neuzeitlichen Metaphysik, ein anderes, als es der heutigen, seit KANTs Zeiten sich verbreitenden Meinung geläufig ist.! Für THOMAS VON AQUINO stehen zusammen: 2 pati, recipere, subjectum esse. Es war unumgänglich, auf ARISTOTELES zurückzugehen, der jenen Begriff des U7t'OXe:LfLe:VOV, von dem sich der des subjectum und so auch der des Subjekts herleitet, zuerst geprägt hat. Hier wiederum konnte es nicht ausbleiben, daß seine den 'Begriff und die Ontologie des Subjekts' betreffenden Studien den Verfasser in andere Fragen verwickelten, die eine selbständige Untersuchung erforderten. Diese liegt hier vor. 240 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9789401513388

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 64,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda