Gnosis Und Judentum: Alttestamentliche Und Judische Motive in Der Gnostischen Literatur Und Das Ursprungsproblem Der Gnosis (Nag Hammadi and Manichaean Studies)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9789004206182: Gnosis Und Judentum: Alttestamentliche Und Judische Motive in Der Gnostischen Literatur Und Das Ursprungsproblem Der Gnosis (Nag Hammadi and Manichaean Studies)
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Críticas:

'"Lahe presents a very impressive case for the Jewish origin of Gnosticism. In my opinion, this is the most important book on ancient Gnosticism published in many years."' Birger A. Pearson, University of California, Santa Barbara "Religious Studies Review" Vol 38.1, (2012) '"eine imposante Zusammenschau der Gnosis-Forschung der vergangenen Jahrzehnte und eine gute Ausgangsbasis vertiefter Einzelstudien zur Bedeutung des judischen Hintergrunds gnostischer Anschauungen oder moglicher Parallelentwicklungen gnostischer und judisch-christlicher Vorstellungen"' Claudia Losekam, Bielefeld, "Theologische Literaturzeitung 140 (2015) 9 "The merit of Lahe s study is that it makes clear to what extent gnostic authors made use of biblical and Jewish materials ..." Roelof van den Broek, "Vigiliae Christianae" 68 (2014)"

'Lahe presents a very impressive case for the Jewish origin of Gnosticism. In my opinion, this is the most important book on ancient Gnosticism published in many years.' Birger A. Pearson, University of California, Santa Barbara Religious Studies Review Vol 38.1, (2012) 'eine imposante Zusammenschau der Gnosis-Forschung der vergangenen Jahrzehnte und eine gute Ausgangsbasis vertiefter Einzelstudien zur Bedeutung des judischen Hintergrunds gnostischer Anschauungen oder moglicher Parallelentwicklungen gnostischer und judisch-christlicher Vorstellungen' Claudia Losekam, Bielefeld, Theologische Literaturzeitung 140 (2015) 9 The merit of Lahe s study is that it makes clear to what extent gnostic authors made use of biblical and Jewish materials ... Roelof van den Broek, Vigiliae Christianae 68 (2014)"

"Lahe presents a very impressive case for the Jewish origin of Gnosticism. In my opinion, this is the most important book on ancient Gnosticism published in many years." - Birger A. Pearson, University of California, Santa Barbara, in: Religious Studies Review 38/1 (2012) "eine imposante Zusammenschau der Gnosis-Forschung der vergangenen Jahrzehnte und eine gute Ausgangsbasis vertiefter Einzelstudien zur Bedeutung des judischen Hintergrunds gnostischer Anschauungen oder moglicher Parallelentwicklungen gnostischer und judisch-christlicher Vorstellungen." - Claudia Losekam, Bielefeld, in: Theologische Literaturzeitung 140 (2015), 9 "The merit of Lahe's study is that it makes clear to what extent gnostic authors made use of biblical and Jewish materials ..." - Roelof van den Broek, in: Vigiliae Christianae 68 (2014)

Reseña del editor:

This book addresses different theories related to the origin of Gnosticism. The author comes to the conclusion that, if we set aside the Christian substance, in Gnostic literature - besides Platonist philosophy - the most numerous influences come from Judaism. As they have, partially, reached Gnostic literature independent from Christianity, it could validate the theory according to which we should be searching for the origin of Gnosticism in certain Judaist circles. The author analyses the use of lore from the Old Testament and Judaism in Gnostic literature. Even though this does not prove that Gnosticism has evolved from Judaism, it still shows how extensively the Judaist world of thought influenced Gnosticism and how it gives us a reason to ask whether we should consider more thoroughly the theory according to which we should be searching for the founders of Gnostic lore within certain Judaist circles of antiquity. Uber den Ursprung der antiken Gnosis gibt es verschiedene Theorien, aber noch heute herrscht in dieser Frage in der Forschung kein Konsens. Der Autor dieses Buches betrachtet unterschiedliche Ursprungstheorien der Gnosis und kommt zu dem Ergebnis, dass (abgesehen vom christlichen Stoff) neben den Einflussen des Mittelplatonismus der alttestamentliche und judische Stoff in der gnostischen Literatur die wichtigste Rolle spielt. Da der judische Stoff teilweise durch die Vermittlung des Christentums in die Gnosis gekommen ist, konnte das die alte Hypothese unterstutzen, dass die Gnosis innerhalb des Christentums entstanden sei. Doch gibt es eine Vielzahl gnostischer Texte, die vom Christentum nicht beeinflusst sind, in denen aber der alttestamentliche und judische Stoff eine sehr wichtige Rolle spielt. Diese Tatsache konnte nun die zweite alte Theorie unterstutzen, nach der die Wurzeln der Gnosis im antiken Judentum liegen. Der Autor der vorliegenden Arbeit analysiert den Gebrauch der alttestamentlichen und judischen Uberlieferungen und Motive in der gnostischen Literatur und kommt zu dem Ergebnis, dass es nicht letztgultig bewiesen ist, dass die Gnosis aus dem Judentum heraus entstand. Doch zeigt die Untersuchung, wie groe Bedeutung die alttestamentlichen und judischen Motive in der Gnosis gehabt haben. Dies gibt Anlass zu fragen, ob wir dennoch die Theorie ernsthaft zu erwagen haben, nach der der Ursprung der Gnosis in Kreisen des antiken Judentums zu suchen sei.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: GRATIS
De Reino Unido a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Lahe Jaan
Publicado por Brill, Netherlands (2012)
ISBN 10: 9004206183 ISBN 13: 9789004206182
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Brill, Netherlands, 2012. Hardback. Condición: New. Language: German . Brand New Book. This book addresses different theories related to the origin of Gnosticism. The author comes to the conclusion that, if we set aside the Christian substance, in Gnostic literature - besides Platonist philosophy - the most numerous influences come from Judaism. As they have, partially, reached Gnostic literature independent from Christianity, it could validate the theory according to which we should be searching for the origin of Gnosticism in certain Judaist circles. The author analyses the use of lore from the Old Testament and Judaism in Gnostic literature. Even though this does not prove that Gnosticism has evolved from Judaism, it still shows how extensively the Judaist world of thought influenced Gnosticism and how it gives us a reason to ask whether we should consider more thoroughly the theory according to which we should be searching for the founders of Gnostic lore within certain Judaist circles of antiquity. UEber den Ursprung der antiken Gnosis gibt es verschiedene Theorien, aber noch heute herrscht in dieser Frage in der Forschung kein Konsens. Der Autor dieses Buches betrachtet unterschiedliche Ursprungstheorien der Gnosis und kommt zu dem Ergebnis, dass (abgesehen vom christlichen Stoff) neben den Einflussen des Mittelplatonismus der alttestamentliche und judische Stoff in der gnostischen Literatur die wichtigste Rolle spielt. Da der judische Stoff teilweise durch die Vermittlung des Christentums in die Gnosis gekommen ist, koennte das die alte Hypothese unterstutzen, dass die Gnosis innerhalb des Christentums entstanden sei. Doch gibt es eine Vielzahl gnostischer Texte, die vom Christentum nicht beeinflusst sind, in denen aber der alttestamentliche und judische Stoff eine sehr wichtige Rolle spielt. Diese Tatsache koennte nun die zweite alte Theorie unterstutzen, nach der die Wurzeln der Gnosis im antiken Judentum liegen. Der Autor der vorliegenden Arbeit analysiert den Gebrauch der alttestamentlichen und judischen UEberlieferungen und Motive in der gnostischen Literatur und kommt zu dem Ergebnis, dass es nicht letztgultig bewiesen ist, dass die Gnosis aus dem Judentum heraus entstand. Doch zeigt die Untersuchung, wie grosse Bedeutung die alttestamentlichen und judischen Motive in der Gnosis gehabt haben. Dies gibt Anlass zu fragen, ob wir dennoch die Theorie ernsthaft zu erwagen haben, nach der der Ursprung der Gnosis in Kreisen des antiken Judentums zu suchen sei. Nº de ref. del artículo: AAN9789004206182

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 195,14
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

JAAN LAHE.
Publicado por BRILL (2011)
ISBN 10: 9004206183 ISBN 13: 9789004206182
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Herb Tandree Philosophy Books
(Stroud, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción BRILL, 2011. Hardback. Condición: NEW. 9789004206182 This listing is a new book, a title currently in-print which we order directly and immediately from the publisher. For all enquiries, please contact Herb Tandree Philosophy Books directly - customer service is our primary goal. Nº de ref. del artículo: HTANDREE0138027

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 190,78
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,04
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Lahe Jaan
Publicado por Brill, Netherlands (2012)
ISBN 10: 9004206183 ISBN 13: 9789004206182
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Book Depository International
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Brill, Netherlands, 2012. Hardback. Condición: New. Language: German . Brand New Book. This book addresses different theories related to the origin of Gnosticism. The author comes to the conclusion that, if we set aside the Christian substance, in Gnostic literature - besides Platonist philosophy - the most numerous influences come from Judaism. As they have, partially, reached Gnostic literature independent from Christianity, it could validate the theory according to which we should be searching for the origin of Gnosticism in certain Judaist circles. The author analyses the use of lore from the Old Testament and Judaism in Gnostic literature. Even though this does not prove that Gnosticism has evolved from Judaism, it still shows how extensively the Judaist world of thought influenced Gnosticism and how it gives us a reason to ask whether we should consider more thoroughly the theory according to which we should be searching for the founders of Gnostic lore within certain Judaist circles of antiquity. UEber den Ursprung der antiken Gnosis gibt es verschiedene Theorien, aber noch heute herrscht in dieser Frage in der Forschung kein Konsens. Der Autor dieses Buches betrachtet unterschiedliche Ursprungstheorien der Gnosis und kommt zu dem Ergebnis, dass (abgesehen vom christlichen Stoff) neben den Einflussen des Mittelplatonismus der alttestamentliche und judische Stoff in der gnostischen Literatur die wichtigste Rolle spielt. Da der judische Stoff teilweise durch die Vermittlung des Christentums in die Gnosis gekommen ist, koennte das die alte Hypothese unterstutzen, dass die Gnosis innerhalb des Christentums entstanden sei. Doch gibt es eine Vielzahl gnostischer Texte, die vom Christentum nicht beeinflusst sind, in denen aber der alttestamentliche und judische Stoff eine sehr wichtige Rolle spielt. Diese Tatsache koennte nun die zweite alte Theorie unterstutzen, nach der die Wurzeln der Gnosis im antiken Judentum liegen. Der Autor der vorliegenden Arbeit analysiert den Gebrauch der alttestamentlichen und judischen UEberlieferungen und Motive in der gnostischen Literatur und kommt zu dem Ergebnis, dass es nicht letztgultig bewiesen ist, dass die Gnosis aus dem Judentum heraus entstand. Doch zeigt die Untersuchung, wie grosse Bedeutung die alttestamentlichen und judischen Motive in der Gnosis gehabt haben. Dies gibt Anlass zu fragen, ob wir dennoch die Theorie ernsthaft zu erwagen haben, nach der der Ursprung der Gnosis in Kreisen des antiken Judentums zu suchen sei. Nº de ref. del artículo: AAN9789004206182

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 205,87
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Jaan Lahe
Publicado por BRILL (2011)
ISBN 10: 9004206183 ISBN 13: 9789004206182
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Irish Booksellers
(Portland, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción BRILL, 2011. Condición: New. book. Nº de ref. del artículo: M9004206183

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 258,01
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío