Tattoo: Die Einschreibung des Anderen

 
9783939556176: Tattoo: Die Einschreibung des Anderen
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Oliver Bidlo
Publicado por Oldib Verlag (2010)
ISBN 10: 3939556173 ISBN 13: 9783939556176
Nuevo Tapa blanda Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Oldib Verlag, 2010. Condición: New. Nº de ref. del artículo: UA9783939556176

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 12,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,99
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Oliver Bidlo
Publicado por Oldib Verlag Dez 2010 (2010)
ISBN 10: 3939556173 ISBN 13: 9783939556176
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Oldib Verlag Dez 2010, 2010. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Wenn man sich gedanklich dem Thema Tattoo zuwendet, werden schnell verschiedene Bedeutungsdimensionen dieses Phänomens deutlich. Man kann über eine historische oder gesellschaftliche Gegenwartsanalyse nachdenken, über die Frage, warum Menschen sich tätowieren lassen, warum Menschen zum Tätowierer werden oder welche ästhetischen Aspekte das Thema Tattoo beinhaltet. Schaut man dann fokussierter auf den Vorgang des Tätowierens, fällt der Blick zuerst auf das Medium des Tattoos, die Leinwand, die es ein Leben lang beherbergen wird, die Haut. Darüber hinaus ist der zeichenhafte Vorgang des Tätowierens eingelassen in eine besondere soziale Situation, die sich zwischen dem Tätowierer und seinen Kunden abspielt, ist das Tätowieren selbst ein zeichenbehafteter Prozess. Wie aber hängen das Tattoo und das Tätowieren zusammen Stehen sie nur in einem Produktionsverhältnis, in welchem dann das ästhetische Produkt des Tattoos als Ergebnis steht Das Tattoo ist eine Immobilie.Das Tattoo ist ein theatrales Zeichen.Das Tattoo ist ein Standpunkt und Anker. Das Tattoo ist konservativ.Das Tattoo ist beheimatet in einer Zwischenwelt. 104 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783939556176

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 12,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,95
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Oliver Bidlo
Publicado por Oldib Verlag Dez 2010 (2010)
ISBN 10: 3939556173 ISBN 13: 9783939556176
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Oldib Verlag Dez 2010, 2010. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Wenn man sich gedanklich dem Thema Tattoo zuwendet, werden schnell verschiedene Bedeutungsdimensionen dieses Phänomens deutlich. Man kann über eine historische oder gesellschaftliche Gegenwartsanalyse nachdenken, über die Frage, warum Menschen sich tätowieren lassen, warum Menschen zum Tätowierer werden oder welche ästhetischen Aspekte das Thema Tattoo beinhaltet. Schaut man dann fokussierter auf den Vorgang des Tätowierens, fällt der Blick zuerst auf das Medium des Tattoos, die Leinwand, die es ein Leben lang beherbergen wird, die Haut. Darüber hinaus ist der zeichenhafte Vorgang des Tätowierens eingelassen in eine besondere soziale Situation, die sich zwischen dem Tätowierer und seinen Kunden abspielt, ist das Tätowieren selbst ein zeichenbehafteter Prozess. Wie aber hängen das Tattoo und das Tätowieren zusammen Stehen sie nur in einem Produktionsverhältnis, in welchem dann das ästhetische Produkt des Tattoos als Ergebnis steht Das Tattoo ist eine Immobilie.Das Tattoo ist ein theatrales Zeichen.Das Tattoo ist ein Standpunkt und Anker. Das Tattoo ist konservativ.Das Tattoo ist beheimatet in einer Zwischenwelt. 104 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783939556176

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 12,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,90
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío