Realizing Property Rights (Swiss Human Rights Book)

4,4 valoración promedio
( 5 valoraciones por Goodreads )
 
9783907625255: Realizing Property Rights (Swiss Human Rights Book)
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Politische Philosophie der Universität Zürich und dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA). Eigentumsrechte sind Menschenrechte. Sie sind ein unabdingbares Vehikel ethischen, wirtschaftlichen und politischen Fortschritts. Eigentumssicherheit schützt besonders Kleineigentümer vor staatlicher und privater Willkür. Sie wirkt sich positiv auf die Bereitschaft aus, Kredite zu gewähren und Investitionen vorzunehmen. Die menschenrechtliche Anerkennung von Eigentumsrecht verbessert die soziale Stellung der Frau und das Verhältnis informeller Landbesitzer zum Staat. Eigentumsrechte leisten einen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens sowie zur Herausbildung einer aktiven Bürgergesellschaft. Gleichzeitig sind Eigentumsrechte eng verknüpft mit der Flüchtlings- und Migrationsproblematik sowie mit der Rekonstruktion von Gerechtigkeit und Frieden nach zwischenstaatlichen oder internen Konflikten. Im vorliegenden Buch gehen renommierte Autoren den konkreten Problemen der Verwirklichung von Eigentumsrechten nach. Es befinden sich Texte von folgenden Autoren im Buch: Hernando de Soto, Francis Cheneval, Philippe Baechtold, Karol Boudreaux, Jean du Plessis, Urs Egger, Naoko Felder-Kuzu, Laurent Goetschel, Walter Kälin, Dara Katz, Alexandre (Sandy) Kedar, Scott Leckie, Cédric Lombard, Robin Nielsen, José M. Pallí, Charles Philpott, Roy Prosterman, Craig Richardson, Franz Stirnimann, John R. Talbott, Rolf Tanner, Jody Williams, Oren Yiftachel

Biografía del autor:

Der peruanische Ökonom Hernando De Soto ist Gründer und Leiter des einflussreichen Institute of Liberty in Lima. Er ist wirtschaftspolitischer Berater von verschiedenen Regierungen und kennt die ökonomische Realität der lateinamerikanischen und asiatischen Länder wie kaum ein zweiter.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 2,75
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Nº de ref. del artículo: L9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 32,60
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,75
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Hernando de Soto (editor)
Publicado por Ruffer & Rub Pub 2006-05-01 (2006)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Ruffer & Rub Pub 2006-05-01, 2006. hardback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 28,82
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,72
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Hernando de Soto
Publicado por Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006 (2006)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006, 2006. Buch. Condición: Neu. Neuware - In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Politische Philosophie der Universität Zürich und dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA). Eigentumsrechte sind Menschenrechte. Sie sind ein unabdingbares Vehikel ethischen, wirtschaftlichen und politischen Fortschritts. Eigentumssicherheit schützt besonders Kleineigentümer vor staatlicher und privater Willkür. Sie wirkt sich positiv auf die Bereitschaft aus, Kredite zu gewähren und Investitionen vorzunehmen. Die menschenrechtliche Anerkennung von Eigentumsrecht verbessert die soziale Stellung der Frau und das Verhältnis informeller Landbesitzer zum Staat. Eigentumsrechte leisten einen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens sowie zur Herausbildung einer aktiven Bürgergesellschaft. Gleichzeitig sind Eigentumsrechte eng verknüpft mit der Flüchtlings- und Migrationsproblematik sowie mit der Rekonstruktion von Gerechtigkeit und Frieden nach zwischenstaatlichen oder internen Konflikten. Im vorliegenden Buch gehen renommierte Autoren den konkreten Problemen der Verwirklichung von Eigentumsrechten nach. 319 pp. Englisch. Nº de ref. del artículo: 9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 32,60
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Hernando de Soto
Publicado por Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006 (2006)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006, 2006. Buch. Condición: Neu. Neuware - In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Politische Philosophie der Universität Zürich und dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA). Eigentumsrechte sind Menschenrechte. Sie sind ein unabdingbares Vehikel ethischen, wirtschaftlichen und politischen Fortschritts. Eigentumssicherheit schützt besonders Kleineigentümer vor staatlicher und privater Willkür. Sie wirkt sich positiv auf die Bereitschaft aus, Kredite zu gewähren und Investitionen vorzunehmen. Die menschenrechtliche Anerkennung von Eigentumsrecht verbessert die soziale Stellung der Frau und das Verhältnis informeller Landbesitzer zum Staat. Eigentumsrechte leisten einen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens sowie zur Herausbildung einer aktiven Bürgergesellschaft. Gleichzeitig sind Eigentumsrechte eng verknüpft mit der Flüchtlings- und Migrationsproblematik sowie mit der Rekonstruktion von Gerechtigkeit und Frieden nach zwischenstaatlichen oder internen Konflikten. Im vorliegenden Buch gehen renommierte Autoren den konkreten Problemen der Verwirklichung von Eigentumsrechten nach. 319 pp. Englisch. Nº de ref. del artículo: 9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 32,60
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Hernando de Soto
Publicado por Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006 (2006)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006, 2006. Buch. Condición: Neu. Neuware - In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Politische Philosophie der Universität Zürich und dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA). Eigentumsrechte sind Menschenrechte. Sie sind ein unabdingbares Vehikel ethischen, wirtschaftlichen und politischen Fortschritts. Eigentumssicherheit schützt besonders Kleineigentümer vor staatlicher und privater Willkür. Sie wirkt sich positiv auf die Bereitschaft aus, Kredite zu gewähren und Investitionen vorzunehmen. Die menschenrechtliche Anerkennung von Eigentumsrecht verbessert die soziale Stellung der Frau und das Verhältnis informeller Landbesitzer zum Staat. Eigentumsrechte leisten einen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens sowie zur Herausbildung einer aktiven Bürgergesellschaft. Gleichzeitig sind Eigentumsrechte eng verknüpft mit der Flüchtlings- und Migrationsproblematik sowie mit der Rekonstruktion von Gerechtigkeit und Frieden nach zwischenstaatlichen oder internen Konflikten. Im vorliegenden Buch gehen renommierte Autoren den konkreten Problemen der Verwirklichung von Eigentumsrechten nach. 319 pp. Englisch. Nº de ref. del artículo: 9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 32,60
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Publicado por Ruffer Rub Pub (2006)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Ruffer Rub Pub, 2006. Hardback. Condición: New. Language: English . Brand New Book. In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl fur Politische Philosophie der Universitat Zurich und dem Eidgenossischen Departement fur Auswartige Angelegenheiten (EDA). Eigentumsrechte sind Menschenrechte. Sie sind ein unabdingbares Vehikel ethischen, wirtschaftlichen und politischen Fortschritts. Eigentumssicherheit schutzt besonders Kleineigentumer vor staatlicher und privater Willkur. Sie wirkt sich positiv auf die Bereitschaft aus, Kredite zu gewahren und Investitionen vorzunehmen. Die menschenrechtliche Anerkennung von Eigentumsrecht verbessert die soziale Stellung der Frau und das Verhaltnis informeller Landbesitzer zum Staat. Eigentumsrechte leisten einen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens sowie zur Herausbildung einer aktiven Burgergesellschaft. Gleichzeitig sind Eigentumsrechte eng verknupft mit der Fluchtlings- und Migrationsproblematik sowie mit der Rekonstruktion von Gerechtigkeit und Frieden nach zwischenstaatlichen oder internen Konflikten. Im vorliegenden Buch gehen renommierte Autoren den konkreten Problemen der Verwirklichung von Eigentumsrechten nach. Es befinden sich Texte von folgenden Autoren im Buch: Hernando de Soto, Francis Cheneval, Philippe Baechtold, Karol Boudreaux, Jean du Plessis, Urs Egger, Naoko Felder-Kuzu, Laurent Goetschel, Walter Kalin, Dara Katz, Alexandre (Sandy) Kedar, Scott Leckie, Cedric Lombard, Robin Nielsen, Jose M. Palli, Charles Philpott, Roy Prosterman, Craig Richardson, Franz Stirnimann, John R. Talbott, Rolf Tanner, Jody Williams, Oren Yiftachel. Nº de ref. del artículo: LIB9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 48,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,36
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Hernando de Soto
Publicado por Ruffer and Rub Pub (2006)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Cantidad disponible: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Ruffer and Rub Pub, 2006. HRD. Condición: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. del artículo: IQ-9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,34
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Hernando de Soto, Francis Cheneval
Publicado por Ruffer & Rub Sachbuchverlag 2012-11-29 (2012)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Cantidad disponible: 5
Librería
Chiron Media
(Wallingford, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Ruffer & Rub Sachbuchverlag 2012-11-29, 2012. Condición: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Nº de ref. del artículo: NU-LBR-01613888

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 26,20
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 33,59
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Soto, Hernando de
Publicado por Rüffer & Rub Sachbuchverlag (2016)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Rüffer & Rub Sachbuchverlag, 2016. Paperback. Condición: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. del artículo: ria9783907625255_lsuk

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 57,71
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,33
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Hernando de Soto
Publicado por Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006 (2006)
ISBN 10: 3907625250 ISBN 13: 9783907625255
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Rüffer&Rub Sachbuchverlag Mai 2006, 2006. Buch. Condición: Neu. Neuware - In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Politische Philosophie der Universität Zürich und dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA). Eigentumsrechte sind Menschenrechte. Sie sind ein unabdingbares Vehikel ethischen, wirtschaftlichen und politischen Fortschritts. Eigentumssicherheit schützt besonders Kleineigentümer vor staatlicher und privater Willkür. Sie wirkt sich positiv auf die Bereitschaft aus, Kredite zu gewähren und Investitionen vorzunehmen. Die menschenrechtliche Anerkennung von Eigentumsrecht verbessert die soziale Stellung der Frau und das Verhältnis informeller Landbesitzer zum Staat. Eigentumsrechte leisten einen Beitrag zur Sicherung des sozialen Friedens sowie zur Herausbildung einer aktiven Bürgergesellschaft. Gleichzeitig sind Eigentumsrechte eng verknüpft mit der Flüchtlings- und Migrationsproblematik sowie mit der Rekonstruktion von Gerechtigkeit und Frieden nach zwischenstaatlichen oder internen Konflikten. Im vorliegenden Buch gehen renommierte Autoren den konkreten Problemen der Verwirklichung von Eigentumsrechten nach. 319 pp. Englisch. Nº de ref. del artículo: 9783907625255

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 32,60
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda