Surrealismus und Wahnsinn

 
9783884233382: Surrealismus und Wahnsinn

204 pages 100 illustrations 94 in color. Text is in German. Stiff Illustrated wraps. Edited by Thomas Röske and Ingrid von Beyme. Published on the occasion of the exhibition from the Sammlung Prinzhorn, Heidelberg 26 November 2009-14 February 2010. Short Biographies.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Ingrid von Beyme
Editorial: Wunderhorn Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3884233386 ISBN 13: 9783884233382
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Wunderhorn Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Gruppe um André Breton setzte sich anders mit Anstaltskunst auseinander als etwa die deutschen Expressionisten vor dem Ersten Weltkrieg. Neben nationalen Unterschieden in der Auffassung und Behandlung psychischer Krisen sowie im Wissen einzelner Künstler (z.B. André Bretons und Max Ernsts) über Psychiatrie fällt vor allem die Erfahrung des Irrsinns Weltkrieg ins Gewicht, die bei den späteren Surrealisten nicht nur zu einer Politisierung, sondern auch zu einem grundlegenden Infragestellen von Rationalität und Vernunft führte. Wesentlich radikaler als die Expressionisten nahmen sie die fous zum Vorbild und setzten, was sie von deren Denken, Handeln und Schaffen erfassten, systematisch gegen die traditionelle gesellschaftliche Ordnung ein als deren exemplarische Vertreter ihnen die Psychiater galten. Man hat von einem Missverständnis gesprochen, die Surrealisten hätten ihre Kritik der bestehenden symbolischen Ordnung irrtümlich mit der persönlich erlebten Krise symbolischer Ordnung bei den psychisch Kranken in eins gesetzt. Diese Sicht verkennt eine bewusst ausgehaltene Spannung der Surrealisten zwischen Vernunft und Wahnsinn. Sie wird auch an deren Haltung gegenüber der Irrenkunst deutlich.Die Ausstellung zeigt anhand von vielen Bildern und Dolumenten den Einfluß der Sammlung Prinzhorn auf den Surrealismus. 208 pp. Englisch, Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783884233382

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Unica Zurn
Editorial: Wunderhorn (2009)
ISBN 10: 3884233386 ISBN 13: 9783884233382
Nuevos Perfect Paperback Cantidad: 1
Librería
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Wunderhorn, 2009. Perfect Paperback. Estado de conservación: New. book. Nº de ref. de la librería M3884233386

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 45,87
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Ingrid von Beyme
Editorial: Wunderhorn Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3884233386 ISBN 13: 9783884233382
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Wunderhorn Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Gruppe um André Breton setzte sich anders mit Anstaltskunst auseinander als etwa die deutschen Expressionisten vor dem Ersten Weltkrieg. Neben nationalen Unterschieden in der Auffassung und Behandlung psychischer Krisen sowie im Wissen einzelner Künstler (z.B. André Bretons und Max Ernsts) über Psychiatrie fällt vor allem die Erfahrung des Irrsinns Weltkrieg ins Gewicht, die bei den späteren Surrealisten nicht nur zu einer Politisierung, sondern auch zu einem grundlegenden Infragestellen von Rationalität und Vernunft führte. Wesentlich radikaler als die Expressionisten nahmen sie die fous zum Vorbild und setzten, was sie von deren Denken, Handeln und Schaffen erfassten, systematisch gegen die traditionelle gesellschaftliche Ordnung ein als deren exemplarische Vertreter ihnen die Psychiater galten. Man hat von einem Missverständnis gesprochen, die Surrealisten hätten ihre Kritik der bestehenden symbolischen Ordnung irrtümlich mit der persönlich erlebten Krise symbolischer Ordnung bei den psychisch Kranken in eins gesetzt. Diese Sicht verkennt eine bewusst ausgehaltene Spannung der Surrealisten zwischen Vernunft und Wahnsinn. Sie wird auch an deren Haltung gegenüber der Irrenkunst deutlich.Die Ausstellung zeigt anhand von vielen Bildern und Dolumenten den Einfluß der Sammlung Prinzhorn auf den Surrealismus. 208 pp. Englisch, Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783884233382

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Ingrid von Beyme
Editorial: Wunderhorn Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3884233386 ISBN 13: 9783884233382
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Wunderhorn Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Gruppe um André Breton setzte sich anders mit Anstaltskunst auseinander als etwa die deutschen Expressionisten vor dem Ersten Weltkrieg. Neben nationalen Unterschieden in der Auffassung und Behandlung psychischer Krisen sowie im Wissen einzelner Künstler (z.B. André Bretons und Max Ernsts) über Psychiatrie fällt vor allem die Erfahrung des Irrsinns Weltkrieg ins Gewicht, die bei den späteren Surrealisten nicht nur zu einer Politisierung, sondern auch zu einem grundlegenden Infragestellen von Rationalität und Vernunft führte. Wesentlich radikaler als die Expressionisten nahmen sie die fous zum Vorbild und setzten, was sie von deren Denken, Handeln und Schaffen erfassten, systematisch gegen die traditionelle gesellschaftliche Ordnung ein als deren exemplarische Vertreter ihnen die Psychiater galten. Man hat von einem Missverständnis gesprochen, die Surrealisten hätten ihre Kritik der bestehenden symbolischen Ordnung irrtümlich mit der persönlich erlebten Krise symbolischer Ordnung bei den psychisch Kranken in eins gesetzt. Diese Sicht verkennt eine bewusst ausgehaltene Spannung der Surrealisten zwischen Vernunft und Wahnsinn. Sie wird auch an deren Haltung gegenüber der Irrenkunst deutlich.Die Ausstellung zeigt anhand von vielen Bildern und Dolumenten den Einfluß der Sammlung Prinzhorn auf den Surrealismus. 208 pp. Englisch, Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783884233382

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Ingrid von Beyme, Bettina Brand-Claussen, Peter Bürger
Editorial: Wunderhorn (2009)
ISBN 10: 3884233386 ISBN 13: 9783884233382
Nuevos Paperback Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Wunderhorn, 2009. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German,English . Brand New Book. Nº de ref. de la librería LIB9783884233382

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 44,70
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,36
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Ingrid von Beyme
Editorial: Wunderhorn Nov 2009 (2009)
ISBN 10: 3884233386 ISBN 13: 9783884233382
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Wunderhorn Nov 2009, 2009. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Gruppe um André Breton setzte sich anders mit Anstaltskunst auseinander als etwa die deutschen Expressionisten vor dem Ersten Weltkrieg. Neben nationalen Unterschieden in der Auffassung und Behandlung psychischer Krisen sowie im Wissen einzelner Künstler (z.B. André Bretons und Max Ernsts) über Psychiatrie fällt vor allem die Erfahrung des Irrsinns Weltkrieg ins Gewicht, die bei den späteren Surrealisten nicht nur zu einer Politisierung, sondern auch zu einem grundlegenden Infragestellen von Rationalität und Vernunft führte. Wesentlich radikaler als die Expressionisten nahmen sie die fous zum Vorbild und setzten, was sie von deren Denken, Handeln und Schaffen erfassten, systematisch gegen die traditionelle gesellschaftliche Ordnung ein als deren exemplarische Vertreter ihnen die Psychiater galten. Man hat von einem Missverständnis gesprochen, die Surrealisten hätten ihre Kritik der bestehenden symbolischen Ordnung irrtümlich mit der persönlich erlebten Krise symbolischer Ordnung bei den psychisch Kranken in eins gesetzt. Diese Sicht verkennt eine bewusst ausgehaltene Spannung der Surrealisten zwischen Vernunft und Wahnsinn. Sie wird auch an deren Haltung gegenüber der Irrenkunst deutlich.Die Ausstellung zeigt anhand von vielen Bildern und Dolumenten den Einfluß der Sammlung Prinzhorn auf den Surrealismus. 208 pp. Englisch, Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783884233382

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Unica Zurn
Editorial: Wunderhorn (2009)
ISBN 10: 3884233386 ISBN 13: 9783884233382
Nuevos Paperback Cantidad: 2
Librería
Murray Media
(North Miami Beach, FL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Wunderhorn, 2009. Paperback. Estado de conservación: New. Never used!. Nº de ref. de la librería P113884233386

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 59,88
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 1,69
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío