Ein perfektes Wochenende in...Barcelona

 
9783864971839: Ein perfektes Wochenende in...Barcelona
Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Gossow, Katharina / Homoki, Judith
ISBN 10: 3864971837 ISBN 13: 9783864971839
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Publisher/Verlag: Süddeutsche Zeitung / Bibliothek | Einmal im Leben alles richtig machen.Buch kaufen. Flug buchen und ein perfektes Wochenende in Barcelona erleben.Der Städtereiseführer "Ein perfektes Wochenende in." von SZ und Smart Travelling sagt Ihnen, wo Sie genau die Dinge finden, die das Flair der Stadt ausmachen.Nicht lange suchen, sondern einfach von einem Lieblingsplatz zum nächsten spazieren. Das richtige Hotel, ein unvergessliches Restaurant, ein wunderbares Café. Nicht alles und jedes, sondern nur das wirklich Authentische und Besondere.72 Stunden Barcelona auf den Punkt gebracht, mit Fotos, Adressen, Interviews, Rezepten und Porträts. | Also dann, tief Atem holen und rein. Denn Barcelona ist keine Stadt zum Betrachten, Bewundern und Bestaunen, die richtige Perspektive gewinnt nur, wer sich selbst in Bewegung setzt. Mit entsprechendem Tempo, bitte. Müßiggang ist hier fehl am Platze. Geruhsamkeit konnte man sich hier noch nie leisten. Denn Leben hieß in Barcelona Jahrhunderte lang immer auch Überleben, im Kampf gegen Invasoren, lähmende Handelseinschränkungen und systematisches staatliches Mobbing durch das zentralistische Madrid.Erst in den 80er Jahren nach Francos Tod durfte die Stadt endlich wieder auferstehen und sie tat es, mit ungeheurer schöpferischer Energie. Die Welt sah staunend dabei zu und pünktlich zur Olympiade 1992 hatte sich Barcelona einmal mehr selbst erfunden. Was gedacht werden kann, muss auch gemacht werden, scheint als Motto über der Stadt zu schweben, und es gilt nicht nur für die spektakulären Werke des Architekten Antoni Gaudí. Die Barcelonesen suchen sich immer wieder neue Spielwiesen und toben sich auf ihnen aus. Dabei stoßen sie gerne an die Grenzen des bisher Vorstellbaren. Waren es in den 80er Jahren Industrie-Designer und in den 90ern Modemacher, so sind es heute katalanische Köche, die weltweit Furore machen und alle Konventionen auf den Kopf stellen. Was kommt wohl als Nächstes? Finden Sie es heraus, erleben Sie es selbst. Und bitte keine Berührungsängste, das Beste, was Ihnen passieren kann, ist voller neuer Eindrücke und restlos inspiriert wieder nach Hause zu fahren. | Format: Paperback | 199 gr | 120 pp. Nº de ref. de la librería K9783864971839

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Ehrlich, Isabel
Editorial: S??ddeutsche Zeitung
ISBN 10: 3864971837 ISBN 13: 9783864971839
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción S??ddeutsche Zeitung. hardback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783864971839

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 11,26
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,28
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Isabel Ehrlich, Judith Homoki, Nicola Bramigk
Editorial: Süddeutsche Zeitung (2015)
ISBN 10: 3864971837 ISBN 13: 9783864971839
Nuevos Tapa dura Cantidad: 6
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Süddeutsche Zeitung, 2015. Hardback. Estado de conservación: New. 8., aktualisierte Auflage.. Language: German . Brand New Book. Also dann, tief Atem holen und rein. Denn Barcelona ist keine Stadt zum Betrachten, Bewundern und Bestaunen, die richtige Perspektive gewinnt nur, wer sich selbst in Bewegung setzt. Mit entsprechendem Tempo, bitte. Müßiggang ist hier fehl am Platze. Geruhsamkeit konnte man sich hier noch nie leisten. Denn Leben hieß in Barcelona Jahrhunderte lang immer auch Überleben, im Kampf gegen Invasoren, lähmende Handelseinschränkungen und systematisches staatliches Mobbing durch das zentralistische Madrid. Erst in den 80er Jahren nach Francos Tod durfte die Stadt endlich wieder auferstehen und sie tat es, mit ungeheurer schöpferischer Energie. Die Welt sah staunend dabei zu und pünktlich zur Olympiade 1992 hatte sich Barcelona einmal mehr selbst erfunden. Was gedacht werden kann, muss auch gemacht werden, scheint als Motto über der Stadt zu schweben, und es gilt nicht nur für die spektakulären Werke des Architekten Antoni Gaudí. Die Barcelonesen suchen sich immer wieder neue Spielwiesen und toben sich auf ihnen aus. Dabei stoßen sie gerne an die Grenzen des bisher Vorstellbaren. Waren es in den 80er Jahren Industrie-Designer und in den 90ern Modemacher, so sind es heute katalanische Köche, die weltweit Furore machen und alle Konventionen auf den Kopf stellen. Was kommt wohl als Nächstes? Finden Sie es heraus, erleben Sie es selbst. Und bitte keine Berührungsängste, das Beste, was Ihnen passieren kann, ist voller neuer Eindrücke und restlos inspiriert wieder nach Hause zu fahren. Nº de ref. de la librería KNV9783864971839

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,85
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,28
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Isabel Ehrlich
Editorial: Süddeutsche Zeitung Aug 2015 (2015)
ISBN 10: 3864971837 ISBN 13: 9783864971839
Nuevos Tapa dura Cantidad: 2
Librería
Valoración
[?]

Descripción Süddeutsche Zeitung Aug 2015, 2015. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Also dann, tief Atem holen und rein. Denn Barcelona ist keine Stadt zum Betrachten, Bewundern und Bestaunen, die richtige Perspektive gewinnt nur, wer sich selbst in Bewegung setzt. Mit entsprechendem Tempo, bitte. Müßiggang ist hier fehl am Platze. Geruhsamkeit konnte man sich hier noch nie leisten. Denn Leben hieß in Barcelona Jahrhunderte lang immer auch Überleben, im Kampf gegen Invasoren, lähmende Handelseinschränkungen und systematisches staatliches Mobbing durch das zentralistische Madrid. Erst in den 80er Jahren nach Francos Tod durfte die Stadt endlich wieder auferstehen und sie tat es, mit ungeheurer schöpferischer Energie. Die Welt sah staunend dabei zu und pünktlich zur Olympiade 1992 hatte sich Barcelona einmal mehr selbst erfunden. Was gedacht werden kann, muss auch gemacht werden, scheint als Motto über der Stadt zu schweben, und es gilt nicht nur für die spektakulären Werke des Architekten Antoni Gaudí. Die Barcelonesen suchen sich immer wieder neue Spielwiesen und toben sich auf ihnen aus. Dabei stoßen sie gerne an die Grenzen des bisher Vorstellbaren. Waren es in den 80er Jahren Industrie-Designer und in den 90ern Modemacher, so sind es heute katalanische Köche, die weltweit Furore machen und alle Konventionen auf den Kopf stellen. Was kommt wohl als Nächstes Finden Sie es heraus, erleben Sie es selbst. Und bitte keine Berührungsängste, das Beste, was Ihnen passieren kann, ist voller neuer Eindrücke und restlos inspiriert wieder nach Hause zu fahren. 120 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783864971839

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Isabel Ehrlich
Editorial: Süddeutsche Zeitung (2015)
ISBN 10: 3864971837 ISBN 13: 9783864971839
Nuevos Cantidad: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Süddeutsche Zeitung, 2015. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Also dann, tief Atem holen und rein. Denn Barcelona ist keine Stadt zum Betrachten, Bewundern und Bestaunen, die richtige Perspektive gewinnt nur, wer sich selbst in Bewegung setzt. Mit entsprechendem Tempo, bitte. Müßiggang ist hier fehl am Platze. Geruhsamkeit konnte man sich hier noch nie leisten. Denn Leben hieß in Barcelona Jahrhunderte lang immer auch Überleben, im Kampf gegen Invasoren, lähmende Handelseinschränkungen und systematisches staatliches Mobbing durch das zentralistische Madrid. Erst in den 80er Jahren nach Francos Tod durfte die Stadt endlich wieder auferstehen und sie tat es, mit ungeheurer schöpferischer Energie. Die Welt sah staunend dabei zu und pünktlich zur Olympiade 1992 hatte sich Barcelona einmal mehr selbst erfunden. Was gedacht werden kann, muss auch gemacht werden, scheint als Motto über der Stadt zu schweben, und es gilt nicht nur für die spektakulären Werke des Architekten Antoni Gaudí. Die Barcelonesen suchen sich immer wieder neue Spielwiesen und toben sich auf ihnen aus. Dabei stoßen sie gerne an die Grenzen des bisher Vorstellbaren. Waren es in den 80er Jahren Industrie-Designer und in den 90ern Modemacher, so sind es heute katalanische Köche, die weltweit Furore machen und alle Konventionen auf den Kopf stellen. Was kommt wohl als Nächstes Finden Sie es heraus, erleben Sie es selbst. Und bitte keine Berührungsängste, das Beste, was Ihnen passieren kann, ist voller neuer Eindrücke und restlos inspiriert wieder nach Hause zu fahren. 115 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783864971839

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío