Andrea Welzer Ungewollt kinderlos

ISBN 13: 9783842342088

Ungewollt kinderlos

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783842342088: Ungewollt kinderlos
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

Am Abend des 7. November 1975 entbindet eine junge Frau in einem Krankenhaus in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik eine Tochter. Das Kind wird ihr nach der Geburt sofort weggenommen. „Es ist tot", erfährt sie von Arzt und Hebamme. Annelies glaubt dies nicht und versucht vergeblich, ihr Kind zu finden. Sie ist sicher, daß das Mädchen lebend geboren und von skrupellosen Mitarbeitern des Staatssicherheit-Dienstes an linientreue Adoptiveltern abgegeben wurde. Annelies lebt mit dieser furchtbaren Ungewißheit fast einunddreißig Jahre, als 2006 ein Telefonat alles auf den Kopf stellt: „Ihre Tochter lebt." Erneut beginnen sie und ihr Mann, der Vater des Kindes, ihre totgesagte Tochter zu suchen. 2007 erhalten Annelies und ihr Mann Einsicht in ihre Stasiakten. Was danach kommen sollte, hätten sie sich in ihren schlimmsten Träumen nicht ausgedacht. Am Ende ihrer Kraft, bitten sie einen Detektiv um Hilfe bei der Suche nach ihrer Tochter. Dieser fördert ein unglaubliches, unmenschliches Komplott ans Tageslicht.

Biografía del autor:

Die Autorin, Andrea Welzer, geboren 1957 in Sachsen, beschreibt in ihrem Roman Teile ihrer eigenen Lebensgeschichte, die in der ehemaligen DDR begann. Diese war geprägt durch die unmenschlichen Machenschaften des Stasi-Regimes. Jahre nach dem Fall der Mauer holten sie die Ereignisse wieder ein und ein unvorstellbares Komplott offenbarte sich ihr. Mit dem vorliegenden Roman gibt die Autorin dem Leser einen kleinen Einblick in die brutale Willkür der ausführenden Organe des Sozialismus.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver este artículo

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Welzer, Andrea
Publicado por Books on Demand (2010)
ISBN 10: 384234208X ISBN 13: 9783842342088
Nuevo Cantidad disponible: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)

Descripción Books on Demand, 2010. PAP. Condición: New. New Book. Shipped from UKs. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. del artículo: LQ-9783842342088

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 27,86
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Welzer, Andrea
Publicado por Books on Demand (2010)
ISBN 10: 384234208X ISBN 13: 9783842342088
Nuevo Cantidad disponible: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)

Descripción Books on Demand, 2010. PAP. Condición: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. del artículo: LQ-9783842342088

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 31,72
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,45
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Andrea Welzer
Publicado por BOOKS ON DEMAND, United States (2010)
ISBN 10: 384234208X ISBN 13: 9783842342088
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 10
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)

Descripción BOOKS ON DEMAND, United States, 2010. Paperback. Condición: New. Language: German. Brand new Book. Am Abend des 7. November 1975 entbindet eine junge Frau in einem Krankenhaus in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik eine Tochter. Das Kind wird ihr nach der Geburt sofort weggenommen. Es ist tot," erfahrt sie von Arzt und Hebamme. Annelies glaubt dies nicht und versucht vergeblich, ihr Kind zu finden. Sie ist sicher, dass das Madchen lebend geboren und von skrupellosen Mitarbeitern des Staatssicherheit-Dienstes an linientreue Adoptiveltern abgegeben wurde. Annelies lebt mit dieser furchtbaren Ungewissheit fast einunddreissig Jahre, als 2006 ein Telefonat alles auf den Kopf stellt: Ihre Tochter lebt." Erneut beginnen sie und ihr Mann, der Vater des Kindes, ihre totgesagte Tochter zu suchen. 2007 erhalten Annelies und ihr Mann Einsicht in ihre Stasiakten. Was danach kommen sollte, hatten sie sich in ihren schlimmsten Traumen nicht ausgedacht. Am Ende ihrer Kraft, bitten sie einen Detektiv um Hilfe bei der Suche nach ihrer Tochter. Dieser fordert ein unglaubliches, unmenschliches Komplott ans Tageslic. Nº de ref. del artículo: APC9783842342088

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 44,16
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,27
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío