Unknown. Sie waren dabei

ISBN 13: 9783835303140

Sie waren dabei

 
9783835303140: Sie waren dabei
Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 6,76
De Reino Unido a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Herausgeber: Krauss, Marita; Krauss, Marita
Editorial: Wallstein (2008)
ISBN 10: 3835303147 ISBN 13: 9783835303140
Nuevos Perfect Paperback Cantidad: 2
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Wallstein, 2008. Perfect Paperback. Estado de conservación: Brand New. German language. In Stock. Nº de ref. de la librería __3835303147

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 21,72
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,76
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Unknown.
Editorial: Wallstein Verlag GmbH (2008)
ISBN 10: 3835303147 ISBN 13: 9783835303140
Nuevos Paperback Cantidad: 6
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Wallstein Verlag GmbH, 2008. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Nº de ref. de la librería LIB9783835303140

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 30,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Marita Krauss
Editorial: Wallstein Verlag Gmbh Aug 2008 (2008)
ISBN 10: 3835303147 ISBN 13: 9783835303140
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Wallstein Verlag Gmbh Aug 2008, 2008. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Neue Erkenntnisse über Frauen als Täterinnen und die Geschlechterrollen im Nationalsozialismus Frauen, die im NS-System mitmachten, mitliefen oder gar selbst folterten und mordeten, blieben lange ein Tabu. Inzwischen hat sich eine neue Forscher- und Forscherinnengeneration dieser Thematik angenommen. Dabei zeigen die Untersuchungen, wie sehr der Blick von Vorurteilen über die Geschlechterrollen im Nationalsozialismus bestimmt war, die den Frauen keine eigene Handlungsfähigkeit zutrauten und deren Teilnahme an Mord und Vernichtung für viel verwerflicher befunden wurde als die von Männern.Der Band verdeutlicht, dass die Frauen ebenso wie die Männer abhängig von ihrer Position, ihrer politischen Einstellung und ihrer ethnischen Zugehörigkeit handelten. Aus dem Inhalt: - Marita Krauss: Rechte Frauen. Mitläuferinnen, Profiteurinnen, Täterinnen - Gudrun Brockhaus: Johanna Haarers NS-Erziehungsratgeber - Wiebke Lisner: Hebammen im Nationalsozialismus - Katrin Himmler: 'Herrenmenschenpaare' - Elizabeth Harvey: Frauenorganisationen im besetzten Polen - Christiane Berger: Die Reichsfrauenführerin Gertrud Scholtz-Klink - Christoph Thonfeld: Frauen und Denunziation - Elisabeth Kohlhaas: Weibliche Angestellte der Gestapo 1933-1945 - Simone Erpel: Aufseherinnen des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück - Claudia Kuretsidis-Haider: Täterinnen vor Gericht - Lavern Wolfram: Eine ehemalige KZ-Aufseherin und die Justiz 264 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783835303140

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 20,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Marita Krauss
Editorial: Wallstein Verlag Gmbh Aug 2008 (2008)
ISBN 10: 3835303147 ISBN 13: 9783835303140
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Wallstein Verlag Gmbh Aug 2008, 2008. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Neue Erkenntnisse über Frauen als Täterinnen und die Geschlechterrollen im Nationalsozialismus Frauen, die im NS-System mitmachten, mitliefen oder gar selbst folterten und mordeten, blieben lange ein Tabu. Inzwischen hat sich eine neue Forscher- und Forscherinnengeneration dieser Thematik angenommen. Dabei zeigen die Untersuchungen, wie sehr der Blick von Vorurteilen über die Geschlechterrollen im Nationalsozialismus bestimmt war, die den Frauen keine eigene Handlungsfähigkeit zutrauten und deren Teilnahme an Mord und Vernichtung für viel verwerflicher befunden wurde als die von Männern.Der Band verdeutlicht, dass die Frauen ebenso wie die Männer abhängig von ihrer Position, ihrer politischen Einstellung und ihrer ethnischen Zugehörigkeit handelten. Aus dem Inhalt: - Marita Krauss: Rechte Frauen. Mitläuferinnen, Profiteurinnen, Täterinnen - Gudrun Brockhaus: Johanna Haarers NS-Erziehungsratgeber - Wiebke Lisner: Hebammen im Nationalsozialismus - Katrin Himmler: 'Herrenmenschenpaare' - Elizabeth Harvey: Frauenorganisationen im besetzten Polen - Christiane Berger: Die Reichsfrauenführerin Gertrud Scholtz-Klink - Christoph Thonfeld: Frauen und Denunziation - Elisabeth Kohlhaas: Weibliche Angestellte der Gestapo 1933-1945 - Simone Erpel: Aufseherinnen des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück - Claudia Kuretsidis-Haider: Täterinnen vor Gericht - Lavern Wolfram: Eine ehemalige KZ-Aufseherin und die Justiz 264 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783835303140

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 20,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío