Systemische Homöopathie mit Familienaufstellung: Lösungswege für unlösbare Fälle

 
9783830473893: Systemische Homöopathie mit Familienaufstellung: Lösungswege für unlösbare Fälle
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Comprar usado Ver libro

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Tanja Vieten (Autor), Michael Knorr (Autor)
Publicado por Karl F. Haug (2010)
ISBN 10: 3830473893 ISBN 13: 9783830473893
Antiguo o usado Softcover Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Karl F. Haug, 2010. Softcover. Condición: gut. 2010. Unlösbare Fälle? Vielleicht sind sie das nur, wenn man sie oberflächlich betrachtet? Wie die homöopathische Praxis um die systemische Perspektive erweitert werden kann, zeigt dieses Buch. Insbesondere bei komplexen Fällen hilft die Methodik der Aufstellungsarbeit bei einer ganzheitlichen Betrachtung. Sie liefert Wege zum Aufbrechen stockender Heilungsdynamiken. In diesem Buch werden die zwei Therapieverfahren Homöopathie und Familienaufstellung erstmals miteinander verknüpft. Die zwei Autoren verbinden jeweils ihr großes Fachwissen miteinander und haben über viele Jahre Erfahrungen mit dieser Kombination gesammelt. Das Ergebnis erscheint nun in dem Buch 'Systemische Homöopathie mit Familienaufstellung'. Jeder homöopathisch arbeitende Therapeut kennt die Fälle, wo man trotz gut gewählter Arznei an die Grenzen zu kommen scheint, wo es nicht weiter geht, wo keine Lösung in Sicht ist. Und genau da setzt das arbeiten mit Familienstellen an. Im vorliegenden Buch bekommt der Leser als erstes eine Einführung in die Aspekte des systemischen Denkens und Handelns. Grundgedanken und Grundzüge werden verständlich erläutert, genauso wie anschließend die Misamenlehre der Homöopathie. Sehr gut gefällt mir das Kapitel 'Systemische Anamnese in der Homöopathie'. Hier geben die Autoren sehr hilfreiche Fallbeispiele, sowie Beispiele für eine gezielte Fragestellung in der Anamnese. Im Hinterkopf das Konstitutionsmittel - werden zu diesem 'Arzneimittelthema' gezielt Fragen für das systemische Denken aufgezählt. Man bekommt sehr viel hilfreiches Wissen für die tägliche Praxis wie z.B. Gesprächstechniken, Schlüsselwörter, Wunderfragen, Erkennen der Grunddynamiken oder der Umgang mit Klienten. Hier haben die beiden Autoren ihr ganzes Wissen aus ihrer jahrelangen Praxiserfahrung sehr verständlich niedergeschrieben. Der letzte Teil des Buches gibt eine Übersicht der homöopathischen Arzneien in ihrer miasmatischen und familiären Dynamik. Es ist keine Materia medica mit den 'bekannten' Charakteristika der Arzneimittel, vielmehr werden die dort beschriebenen Symptome in einen familiären Kontext gesetzt und der Hintergrund, der manchmal ja über Generationen besteht, wird beleuchtet. Ich kann das Buch jedem arbeitenden Homöopathen empfehlen, auch wenn bis jetzt noch keine Kenntnisse im Familienaufstellen vorhanden sind. Es ist auf jeden Fall eine Bereicherung für die tägliche Praxis. Man kann den Klienten nochmals auf eine andere Art begegnen und ihm auf seinem eigenen Weg evtl. eine neue Richtung zeigen. Die Autoren haben es geschafft, zwei großartige Therapieverfahren zu kombinieren und das Wissen in diesem Buch ausführlich und doch kompakt verständlich herausgebracht. Sehr zu empfehlen! ch bin begeistert über dieses Buch, bin beim Lesen wirklich durch einen eigenen Prozess gegangen, und bin jetzt hinterher ein besserer Mensch Dieses Buch ist die Zusammenfassung der Systemischen Ansatzes und der Miasmatischen Homöopathie und eine Essenz der Prozesse beider Autoren und Ihres gemeinsamen Weges mit diesen beiden Therapieformen. Es ist als würde man die Beiden reden hören und man kann dabei so gut mitgehen und seinen eigenen Standort bestimmen und staunen über soviel Weisheit und Weitblick . Also für mich ist dieses Buch ein Segen und ich bin dankbar dafür Es ist voller wichtiger Informationen und Erkenntnisse, aber dabei in keiner Zeile belehrend und besserwisserisch, es macht Angebote und keine Gebote, es gibt Hinweise aber keine Urteile das ist wohltuend und läßt jedem Leser seinen eigenen Weg und seine Würde Durch die verschiedenen erlebten und beschriebenen Beispiele, wird einem die Sicht in die eigene Kindheit und deren erlebten Abspeicherungen transparent und beschaubar gemacht. Gleichzeitig setzt durch das Verstehen der damaligen Abläufe eine Toleranz den Eltern und ihrem Erziehungsstil gegenüber ein aber auch die eigenen Reaktionen anderen gegenüber werden verständlicher. Dadurch erhöht sich die Selbstakzeptanz. Sehr zu empfehlen für Leser, die auf der. Nº de ref. del artículo: BN32755

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 182,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío