Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Bd. 3: Gefäßpflanzen: Atlasband (German Edition)

5 valoración promedio
( 2 valoraciones por Goodreads )
 
9783827418425: Rothmaler - Exkursionsflora von Deutschland. Bd. 3: Gefäßpflanzen: Atlasband (German Edition)

Dank seiner wissenschaftlichen Gründlichkeit erfreut sich der aktualisierte Atlas der Gefäßpflanzen großer Beliebtheit. Nahezu 3000 Pflanzenarten sind durch exakte Schwarzweißzeichnungen dargestellt. Dabei erfährt die naturgetreue Gesamtaufbau der Pflanzen die gleiche Sorgfalt wie die genaue Wiedergabe von charakteristischen Einzelheiten. Durch Pfeile wird auf wichtige Unterscheidungsmerkmale hingewiesen. Vegetative und Wuchsformenmerkmale erleichtern die Bestimmung auch im nicht blühenden Zustand. Angaben zur Größe, Lebensform, Blühzeit und zum Naturschutz ergänzen die Habitusbilder. Dem Benutzer des Grundbandes 2 wird der Atlas zur Kontrolle seiner Bestimmungsarbeit willkommen sein, dem versierten Pflanzenkenner hilft er bei der Unterscheidung ähnlicher Arten. Die Abbildungen sind ein ästhetischer Genuss für jeden Naturfreund. In der 11. Neuauflage wurde die Benennung und Abgrenzung der Gattungen und Arten den in den Bänden 2 und 4 bereits berücksichtigten Fortschritten der Systematik angepasst.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Prof. Dr. E. Jäger, Institut für Geobotanik und Botanischer Garten der Universität Halle-Wittenberg. Für Korrekturen oder Hinweisen zu den Bänden der Exkursionsflora ist der Herausgeber stets dankbar. in Zusammenarbeit mit zahlreichen Spezialisten.

Review:

"Abschließend ist zu sagen, dass der Atlasband durch seinen Umfang und seine Kompakthiet als eine sehr gute und feldtaugliche Ergänzung zu den gängigen Bestimmungsschlüsseln anzusehen ist. Anhand der Zeichnungen lassen sich zum einen Artbestimmungen kontrollieren, zum anderen charakteristische Unterscheidungsmerkmale ähnlicher Arten schnell und einfach ins Gedächtnis rufen." (Kieler Notizen zur Pflanzenkunde, April 2008) "Es bedarf keiner prophetischen Gabe, um auch dieser Auflage eine erfolgreiche Abnahme vorauszusagen." (Praxis der Naturwissenschaften, 8. Oktober 2007) "Dieser Abbildungsband (...) ist für Anfänger und fortgeschrittene Pflanzenkenner eine, eigentlich unverzichtbare, wichtige Hilfe. (...) Es bedarf keiner prophetischen Gabe, um auch dieser Auflage eine erfolgreiche Abnahme vorauszusagen." (Praxis der Naturwissenschaften, 25.Juli 2007)

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar usado Ver libro

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3827418429 ISBN 13: 9783827418425
Usado Cantidad: 1
Librería
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: neuwertig. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Nº de ref. de la librería BRD-N51-4RP

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 55,64
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Eckehart J. Jäger (Autor), Klaus Werner (Autor)
Editorial: Spektrum Akademischer Verlag Auflage: 11. Aufl. 2007. 2., korr. Nachdruck 2009 (1. August 2009) (2007)
ISBN 10: 3827418429 ISBN 13: 9783827418425
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Buchservice Lars Lutzer
(Bad Segeberg, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Spektrum Akademischer Verlag Auflage: 11. Aufl. 2007. 2., korr. Nachdruck 2009 (1. August 2009), 2007. Hardcover. Estado de conservación: gut. Dank seiner wissenschaftlichen Gründlichkeit erfreut sich der aktualisierte Atlas der Gefäßpflanzen großer Beliebtheit. Nahezu 3000 Pflanzenarten sind durch exakte Schwarzweißzeichnungen dargestellt. Dabei erfährt die naturgetreue Gesamtaufbau der Pflanzen die gleiche Sorgfalt wie die genaue Wiedergabe von charakteristischen Einzelheiten. Durch Pfeile wird auf wichtige Unterscheidungsmerkmale hingewiesen. Vegetative und Wuchsformenmerkmale erleichtern die Bestimmung auch im nicht blühenden Zustand. Angaben zur Größe, Lebensform, Blühzeit und zum Naturschutz ergänzen die Habitusbilder. Dem Benutzer des Grundbandes 2 wird der Atlas zur Kontrolle seiner Bestimmungsarbeit willkommen sein, dem versierten Pflanzenkenner hilft er bei der Unterscheidung ähnlicher Arten. Die Abbildungen sind ein ästhetischer Genuss für jeden Naturfreund. In der 11. Neuauflage wurde die Benennung und Abgrenzung der Gattungen und Arten den in den Bänden 2 und 4 bereits berücksichtigten Fortschritten der Systematik angepasst. "Abschließend ist zu sagen, dass der Atlasband durch seinen Umfang und seine Kompakthiet als eine sehr gute und feldtaugliche Ergänzung zu den gängigen Bestimmungsschlüsseln anzusehen ist. Anhand der Zeichnungen lassen sich zum einen Artbestimmungen kontrollieren, zum anderen charakteristische Unterscheidungsmerkmale ähnlicher Arten schnell und einfach ins Gedächtnis rufen." (Kieler Notizen zur Pflanzenkunde, April 2008) "Es bedarf keiner prophetischen Gabe, um auch dieser Auflage eine erfolgreiche Abnahme vorauszusagen." (Praxis der Naturwissenschaften, 8. Oktober 2007) "Dieser Abbildungsband () ist für Anfänger und fortgeschrittene Pflanzenkenner eine, eigentlich unverzichtbare, wichtige Hilfe. () Es bedarf keiner prophetischen Gabe, um auch dieser Auflage eine erfolgreiche Abnahme vorauszusagen." (Praxis der Naturwissenschaften) BuchrückseiteDank seiner wissenschaftlichen Gründlichkeit erfreut sich der aktualisierte Atlas der Gefäßpflanzen großer Beliebtheit. Nahezu 3000 Pflanzenarten sind durch exakte Schwarzweißzeichnungen dargestellt. Dabei erfährt die naturgetreue Gesamtaufbau der Pflanzen die gleiche Sorgfalt wie die genaue Wiedergabe von charakteristischen Einzelheiten. Durch Pfeile wird auf wichtige Unterscheidungsmerkmale hingewiesen. Vegetative und Wuchsformenmerkmale erleichtern die Bestimmung auch im nicht blühenden Zustand. Angaben zur Größe, Lebensform, Blühzeit und zum Naturschutz ergänzen die Habitusbilder. Dem Benutzer des Grundbandes 2 wird der Atlas zur Kontrolle seiner Bestimmungsarbeit willkommen sein, dem versierten Pflanzenkenner hilft er bei der Unterscheidung ähnlicher Arten. Die Abbildungen sind ein ästhetischer Genuss für jeden Naturfreund. In der 11. Neuauflage wurde die Benennung und Abgrenzung der Gattungen und Arten den in den Bänden 2 und 4 bereits berücksichtigten Fortschritten der Systematik angepasst. Der Atlasband ist als Ergänzung zum Grundband der Exkursionsflora konzipiert worden und schließt eine wichtige Lücke, da im Grundband nur Detail-Skizzen mancher der behandelten Pflanzen aufgenommen wurden. Der Atlasband dagegen bildet jede der im Grundband behandelten Gefäßpflanzen Deutschlands mit einer Habitusskizze sowie einigen Detailzeichnungen ab. Diese Skizzen sind präzise gezeichnet und helfen beim Bestimmen der Pflanzen, die einzelnen Arten voneinander zu unterscheiden. Zur Verdeutlichung der Größenverhältnisse sind Maßstäbe eingezeichnet, und Linien verbinden die Details mit ihrer Lage in der Gesamtpflanze. Ergänzend finden sich Hinweise zur Blütenfarbe, Blühperiode, Wuchshöhe und Angaben zu sonstigen charakteristischen Merkmalen. Somit erschließt sich die Gestalt der Pflanzen über die Zeichnungen ihrer wichtigsten Merkmale und der äußeren Form. Damit ist der Atlasband die ideale Ergänzung zum Grundband, wo die Bestimmung im wesentlichen über Beschreibungen der Pflanzen im Text vorgenommen wird. Pro Seite finden sich i.d.R. 4 Pflanzen auf insgesamt ca. 750 Seiten. Das Buch ist vom gleichen. Nº de ref. de la librería BN21257

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 92,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío