Spezielle Zoologie. Teil 1: Einzeller und Wirbellose Tiere (Sav Biologie) (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783827415752: Spezielle Zoologie. Teil 1: Einzeller und Wirbellose Tiere (Sav Biologie) (German Edition)

Seit Erscheinen der 1. Auflage hat sich dieses Lehrbuch der Speziellen Zoologie (Entwicklungsgeschichte, Morphologie, Fortpflanzung und Systematik der Tiere) im deutschen Sprachraum bei Studenten und Dozenten in hervorragender Weise als Lern- und Nachschlagewerk etabliert. Die jetzt vorliegende 2. Auflage des Wirbellosen-Bandes fällt in einen Zeitraum spannender Auseinandersetzung zwischen Morphologie basierter Stammesgeschichte und molekularer (auf Sequenzanalysen beruhender) Phylogenie, die bestimmte Teile des traditionellen Systems der Organismen in Frage stellt. Neben der Hinzufügung neuer morphologischer Details (z.B. bei Acoelomorpha, Micrognathozoa, Cycliophora, Loricifera, Mantophasmatodea), liegen die wesentlichen Neuerungen der 2. Auflage vor allem in der Diskussion um das nach molekularen Ergebnissen zu verändernde System. Die größte Umgestaltung betrifft erneut die Eukaryotischen Einzeller. Für die Metazoen wurde ein radikaler Umbau des traditionellen Systems vermieden und nur dort Veränderungen vorgenommen, wo sie auch durch morphologische Daten überzeugend gestützt werden können (z.B. Einführung des neuen Großtaxons Gnathifera aus Gnathostomulida, Micrognathozoa und Syndermata). Die Systeme der Mollusca und der Annelida wurden leicht modifiziert, letztere durch Aufnahme der Pogonophora (jetzt: Siboglinidae) und der Echiura als Subtaxa der Polychaeten. Die Euarthropoden-Taxa wurden neu gereiht und die Antennata aufgelöst (Tetraconnata-Konzept). Das Buch diskutiert zwar, nimmt aber weder die Trennung der Acoelomorpha von den Plathelminthes vor, noch führt es die molekular postulierten Ecdysozoa und Lophophorata ein. Einige auch durch Sequenzanalysen nicht eindeutig einzuordnende Taxa werden als incertae sedis geführt ("Mesozoa", Myxozoa, Xenoturbella, Chaetognatha). Das bisher schon reichhaltige Abbildungsmaterial wurde verbessert und durch über 200 neue Zeichnungen und Fotos ergänzt, darunter 30 völlig neue Stammbaumschemata, welche die Grundausrichtung des Buches nach phylogenetisch-systematischen Gesichtspunkten betonen.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Herausgeber WILFRIED WESTHEIDE, geb. 1937 in Bielefeld. Studium der Biologie/Chemie und Geographie in Göttingen und Freiburg. 1988 Berufung auf einen Lehrstuhl für Spezielle Zoologie an der Universität Osnabrück. Forschungsschwerpunkte: Morphologie, Systematik und Evolution Wirbelloser Tiere, insbesondere der Anneliden. REINHARD M. RIEGER, geb. 1943 in Linz. Studium der Zoologie und Botanik in Wien. Professur an der University of North Carolina, USA. Seit 1985 Lehrstuhl für Zoologie an der Universität Innsbruck. Forschungsschwerpunkte: Morphologie, Entwicklungsbiologie und Evolution basaler Tiergruppen, besonders der Plathelminthen. Autoren Prof. Dr. WOLFGANG DOHLE (Spiralia, Antennata, Chilopoda, Progoneata) Institut für Zoologie der FU Berlin, Königin-Luise-Straße 1-3, 14195 Berlin Prof. Dr. PETER EMSCHERMANN (Kamptozoa) Institut für Biologie I der Universität Freiburg, Schänzlestraße l, 79104 Freiburg Prof. Dr. KLAUS-JÜRGEN GÖTTING (Mollusca) Institut für Allgemeine und Spezielle Zoologie der Justus-Liebig-Universität Gießen, Stephanstraße 24, 35390 Gießen Prof. Dr. ALFRED GOLDSCHMID (Hemichordata, Echinodermata, Chordata, Tunicata, Acrania) Zoologisches Institut der Universität Salzburg, Hellbrunnerstraße 34, A-5020 Salzburg Prof. Dr. HARTMUT GREVEN (Tardigrada) Institut für Zoologie der Universität Düsseldorf, Universitätsstraße l, 40225 Düsseldorf Prof. Dr. GERHARD HASZPRUNAR (Mesozoa) Zoologische Staatssammlung München, Münchhausenstraße 21, 81247 München Prof. Dr. KLAUS HAUSMANN (Einzellige Eukaryota) Institut für Zoologie der Freien Universität Berlin, Königin-Luise-Straße 1-3, 14195 Berlin Priv.-Doz. Dr. KARL HERRMANN (Tentaculata) Institut für Zoologie I der Universität Erlangen, Staudtstraße 5, 91058 Erlangen Dr. NORBERT HÜLSMANN (Einzellige Eukaryota) Institut für Zoologie der Freien Universität Berlin, Königin-Luise-Straße 3, 14195 Berlin Dipl.-Biol. HELGA KAPP (Chaetognatha) Zoologisches Museum der Universität Hamburg, Martin-Luther-King-Platz 3, 20146 Hamburg Prof. Dr. BERNHARD KLAUSNITZER (Insecta) Lannerstraße 5, 80020 Dresden Prof. Dr. SIEVERT LORENZEN (Nemathelminthes, Gastrotricha, Nematoda, Nematomorpha, Rotatoria, Acantocephala, Priapulida, Kinorhyncha, Loricifera) Zoologisches Institut der Universität Kiel, Olshausenstraße40, 24118 Kiel Prof. Dr. HANNES PAULUS (Arthropoda, Euarthropoda) Institut für Zoologie der Universität Wien, Althanstraße 14, A-1090 Wien Dr. GÜNTER PURSCHKE (Sipuncula, Echiura, Pogonophora) Fachbereich Biologie/Chemie der Universität Osnabrück, Barbarastraße 11, 49069 Osnabrück Dr. RENATE RADEK (Einzellige Eukaryota) Institut für Zoologie der Freien Universität Berlin, Königin-Luise-Straße 3, 14195 Berlin Prof. Dr. REINHARD RIEGER (Plathelminthes, "Turbellaria", Parazoa, Metazoa, Eumetazoa, Bilateria, Deuterostomia) Institut für Zoologie der Universität Innsbruck, Technikerstraße 25, A-6020 Innsbruck Priv.-Doz. Dr. HILKE RUHBERG (Onychophora) Zoologisches Institut der Universität Hamburg, Martin-Luther-King-Platz 3, 20146 Hamburg Prof. Dr. AUGUST RUTHMANN (Placozoa) Lehrstuhl für Zellmorphologie der Ruhr-Universität-Bochum, Postfach 102148, 44721 Bochum Priv.-Doz. Dr. WOLFGANG SCHÄFER ("Coelenterata", Cnidaria, Ctenophora) Danziger Straße 18, 71069 Sindelfingen Prof. Dr. HORST KURT SCHMINKE (Mandibulata, Crustacea) Fachbereich Biologie der Universität Oldenburg, Postfach 2503, 26111 Oldenburg Dr. WOLFGANG STERRER (Gnathostomulida) Bermuda Aquarium. Natural History Museum and Zoo, P.O. Box FL145, Platts FL BX, Bermuda Dr. J. McCLINTOCK TURBEVILLE (Nemertini) Department of Biological Sciences, 632 Science and Engineering Building, University of Arkansas, Fayetteville, AR 72701 U.S.A. Dr. ROB VAN

Review:

"Das Ergebnis ist beeindruckend und darf wohl mit Fug und Recht als das derzeitig aktuellste Zoologie-Systematikwerk im deutschsprachigen Raum eingestuft werden." (Mikrokosmos, 2007) "Dieses Werk zeichnet sich aus durch die offenen Diskussion der jeweiligen Stammbaumproblematik." (Praxis der Naturwissenschaften, Oktober 2007) "Die von der Konzeption her einmalige Spezielle Zoologie der Wirbellosen, klar und einheitlich strukturiert und auf Einbändigkeit begrenzt, ist für jeden, der sich mit der Biodiversität von Lebensräumen beschäftigt - so auch für den Gewässerbiologen - ein wertvolles Arbeitsmittel und wird entsprechend breit empfohlen. " (Lauterbornia, August 2007)

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar usado Ver libro

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3827415756 ISBN 13: 9783827415752
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: neuwertig. 2. Auflage - Rechnung mit MwSt- Versand aus Deutschland! pages. Nº de ref. de la librería PW-AG5H-QL5C

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 64,15
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

ISBN 10: 3827415756 ISBN 13: 9783827415752
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: neuwertig. 2. Auflage - Rechnung mit MwSt- Versand aus Deutschland pages. Nº de ref. de la librería 0TX-566-MLJ

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 64,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 19,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Wilfried Westheide Biologie Chemie Geographie Lehrstuhl für Spezielle Zoologie Universität Osnabrück Forschungsschwerpunkte Morphologie Systematik Evolution Wirbelloser Tiere Annelide Reinhard M. Rieger
Editorial: Spektrum-Akademischer Vlg Auflage: 2. A. (16. November 2006), Heidelberg (2006)
ISBN 10: 3827415756 ISBN 13: 9783827415752
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Spektrum-Akademischer Vlg Auflage: 2. A. (16. November 2006), Heidelberg, 2006. Hardcover. Estado de conservación: gut. Auflage: 2. A. (16. November 2006). Seit Erscheinen der 1. Auflage hat sich dieses Lehrbuch der Speziellen Zoologie (Entwicklungsgeschichte, Morphologie, Fortpflanzung und Systematik der Tiere) im deutschen Sprachraum bei Studenten und Dozenten in hervorragender Weise als Lern- und Nachschlagewerk etabliert. Die jetzt vorliegende 2. Auflage des Wirbellosen-Bandes fällt in einen Zeitraum spannender Auseinandersetzung zwischen Morphologie basierter Stammesgeschichte und molekularer (auf Sequenzanalysen beruhender) Phylogenie, die bestimmte Teile des traditionellen Systems der Organismen in Frage stellt. Neben der Hinzufügung neuer morphologischer Details (z.B. bei Acoelomorpha, Micrognathozoa, Cycliophora, Loricifera, Mantophasmatodea), liegen die wesentlichen Neuerungen der 2. Auflage vor allem in der Diskussion um das nach molekularen Ergebnissen zu verändernde System. Die größte Umgestaltung betrifft erneut die Eukaryotischen Einzeller. Für die Metazoen wurde ein radikaler Umbau des traditionellen Systems vermieden und nur dort Veränderungen vorgenommen, wo sie auch durch morphologische Daten überzeugend gestützt werden können (z.B. Einführung des neuen Großtaxons Gnathifera aus Gnathostomulida, Micrognathozoa und Syndermata). Die Systeme der Mollusca und der Annelida wurden leicht modifiziert, letztere durch Aufnahme der Pogonophora (jetztSiboglinidae) und der Echiura als Subtaxa der Polychaeten. Die Euarthropoden-Taxa wurden neu gereiht und die Antennata aufgelöst (Tetraconnata-Konzept). Das Buch diskutiert zwar, nimmt aber weder die Trennung der Acoelomorpha von den Plathelminthes vor, noch führt es die molekular postulierten Ecdysozoa und Lophophorata ein. Einige auch durch Sequenzanalysen nicht eindeutig einzuordnende Taxa werden als incertae sedis geführt ("Mesozoa", Myxozoa, Xenoturbella, Chaetognatha). Das bisher schon reichhaltige Abbildungsmaterial wurde verbessert und durch über 200 neue Zeichnungen und Fotos ergänzt, darunter 30 völlig neue Stammbaumschemata, welche die Grundausrichtung des Buches nach phylogenetisch-systematischen Gesichtspunkten betonen. Über den Autor Die Herausgeber WILFRIED WESTHEIDE, geb. 1937 in Bielefeld. Studium der Biologie/Chemie und Geographie in Göttingen und Freiburg. 1988 Berufung auf einen Lehrstuhl für Spezielle Zoologie an der Universität Osnabrück. ForschungsschwerpunkteMorphologie, Systematik und Evolution Wirbelloser Tiere, insbesondere der Anneliden. REINHARD M. RIEGER, geb. 1943 in Linz. Studium der Zoologie und Botanik in Wien. Professur an der University of North Carolina, USA. Seit 1985 Lehrstuhl für Zoologie an der Universität Innsbruck. ForschungsschwerpunkteMorphologie, Entwicklungsbiologie und Evolution basaler Tiergruppen, besonders der Plathelminthen. Nachdem der "Wurmbach/Siewing" wohl keine Neuauflage mehr erfahren wird, versuchen die beiden Herausgeber dieses Lehrbuchs die Lücke zu schließen. Um es gleich vorwegzunehmenMit respektablem Erfolg! Nicht weniger als 25 namhafte Autoren beteiligten sich an einem Lehrbuch, das wohl neue Maßstäbe gesetzt hat, vor allem im Hinblick auf die Anpassung an neuere phylogenetische Erkenntnisse, die sonst nicht zwangsläufig in Lehrbüchern berücksichtigt werden. So sind auch die "Protozoa" in einer modernen systematischen Einteilung repräsentiert - ganz im Gegensatz zur Mehrzahl nicht viel älterer Lehrbücher. Das alte Phylum Pentastomida wird hier bereits den Crustacea zugeordnet, auf die Möglichkeit einer Ableitung der Myxozoa von den Narcomedusae (Cnidaria) wird hingewiesen - dieses Buch rüttelt an überholten Modellen, die vielleicht nur der Tradition und Einfachheit halber anderenorts übernommen werden, versäumt aber nicht, dort wo die verwandschaftlichen Beziehungen innerhalb eines höheren Taxons kontrovers diskutiert werden, alternative Kladogramme zu bieten. Der moderne Charakter des Buches wird schon allein durch die Abbildung auf dem Umschlag eindrucksvoll symbolisiertMit einem Vertreter der Cycliophora, einem erst 1995 beschriebenen und dementsprechend wei. Nº de ref. de la librería BN4366

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 69,50
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 19,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Wilfried Westheide (Editor), Reinhard Rieger (Editor), Martin Lay (Illustrator)
Editorial: Spektrum Akademischer Verlag (2006)
ISBN 10: 3827415756 ISBN 13: 9783827415752
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Ergodebooks
(RICHMOND, TX, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Spektrum Akademischer Verlag, 2006. Hardcover. Estado de conservación: Used: Good. 2. Aufl.. Nº de ref. de la librería SONG3827415756

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 154,96
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,25
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Spektrum Akademischer Verlag
Editorial: Spektrum Akademischer Verlag (2006)
ISBN 10: 3827415756 ISBN 13: 9783827415752
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Books Express
(Portsmouth, NH, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Spektrum Akademischer Verlag, 2006. Hardcover. Estado de conservación: Good. 2. Aufl.. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Nº de ref. de la librería 3827415756

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 298,64
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío