Vasarely Folklore Planetaire [Studio Bruckmann] (Studio Bruckmann)

 
9783785441022: Vasarely Folklore Planetaire [Studio Bruckmann] (Studio Bruckmann)

THIS IS A VALUABLE RARE COLLECTIBLE ART BOOK HARDCOVER IN BRAND NEW CONDITION THAT HAS A BOX CASE (MAIN IMAGE) AND ORIGINAL SIGNED AND NUMBERED BY VICTOR VASARELY 81/100 ORIGINAL PRINT INSIDE THE BOOK, ALSO IN BRAND NEW CONDITION. THE BOOK ITSELF IS IS SIGNED ON THE SECOND PAGE ALSO BY VICTOR VASARELY. VIEW ALL THE PHOTOS FOR A LOOK INSIDE AND ALSO VIEW THE AUTOGRAPHS OF THE ARTISIT.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Victor Vasarely
Editorial: Verlag F. Bruckmann KG Munchen (1973)
ISBN 10: 3785441029 ISBN 13: 9783785441022
Usado Cantidad: 1
Librería
Better World Books
(Mishawaka, IN, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Verlag F. Bruckmann KG Munchen, 1973. Estado de conservación: Good. Shows some signs of wear, and may have some markings on the inside. Nº de ref. de la librería GRP94022545

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 21,89
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Vasarely, Victor:
Editorial: Bruckmann Vlg., (1973)
ISBN 10: 3785441029 ISBN 13: 9783785441022
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Bruckmann Vlg., 1973. Originalleinen mit Schuber. Estado de conservación: Gut. 88 S.; zahlreiche Illustrationen; 24 cm. Gutes Exemplar; Einband (und Schuber) geringfügig berieben. - Mit Originaldruck von V. Vasarely (Nr 143/200). // Texte deutsch, englisch und französisch. // Victor Vasarely (ungarisch: Vásárhelyi Gyozo; * 9. April 1906 in Pécs; † 15. März 1997 in Paris) war ein französischer Maler und Grafiker ungarischer Abstammung. Er zählt zu den Mitbegründern der künstlerischen Richtung Op-Art. . Ab 1944 widmete er sich ausschließlich dem Malen. In diesem Jahr stellte er das erste Mal in der Galerie Denise René in Paris aus. Hier zeigte er neben Schachbrettmustern und sich widerstrebenden Mustern auch figürliche Motive. Ab 1947 konzentrierte sich Vasarely auf konstruktiv geometrische, abstrakte Motive. In den 1950er Jahren entwickelte er sein Programm einer kinetischen Kunst. In seinem Gelben Manifest (Manifest Jaune) zur Gruppenausstellung Le Mouvement bei Denise René (1955) forderte er das Kunstwerk als Prototyp - mit den Eigenschaften Wiederholbarkeit als serielle Vervielfältigbarkeit und eine über die Kunst hinausreichende Anwendbarkeit seiner Formen. Er erfüllte diese Vorgaben: Seine eigenen Bilder und Skulpturen sind jetzt gekennzeichnet durch das aggressive Zusammenspiel von standardisierten Grundformen und Farben, die auf verschiedene Arten zu Mustern zusammengesetzt werden. Victor Vasarely gewann in den Jahren 1965 und 1967 zahlreiche internationale Kunstpreise. Er war Teilnehmer der documenta 1 (1955), der documenta II (1959), der documenta III (1964) und auch der 4. documenta im Jahr 1972 in Kassel. 1972 entwickelte er ein neues Rauten-Logo im Stil des Op-Art für die Automobilfirma Renault. // . Die kombinatorische Unbegrenztheit der Form-Farbe ist eine globale, universelle und abstrakte Immanenz. Eine solche Komposition bringt Freude, Fröhlichkeit oder Ausgelassenheit zum Ausdruck, während eine andere dagegen trocken, melancholisch oder traurig wirkt. Entsprechend den Harmonien oder Kontrasten, der Blässe oder Aggressivität der Farbtonleitern werden wir beruhigt und zufrieden oder überwältigt, ja sogar schockiert sein. Also spricht man schon von folkloristischen Werken als geschmackvollen, klassischen, phantastischen, größenwahnsinnigen, tollen - und was weiß ich noch! - Werken. Diese vom Künstler gewollte, erfühlte, doch auch gemessene Schöpfung bedeutet ebenso wie die multiple und im Bündel der Subjektivitäten Abwechslung erfahrende Nachschöpfung die Befreiung und den Triumph der Plastizität über den veralteten Begriff von Malerei. (S. 10) ISBN 3785441029 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700 Fotos: Stefan Moses; Design: Peter Wilhelm. Übersetzungen: Cedric Hentschel. Nº de ref. de la librería 1070669

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 128,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío