Werkzeugmaschinen Fertigungssysteme 2: Konstruktion, Berechnung und messtechnische Beurteilung (VDI-Buch) (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783662465660: Werkzeugmaschinen Fertigungssysteme 2: Konstruktion, Berechnung und messtechnische Beurteilung (VDI-Buch) (German Edition)

Im ersten Teil dieses zweiten Bandes werden dem Anwender Hilfen bei der Auswahl und Auslegung wichtiger Maschinenkomponenten und Gestellbauteile sowie deren Konstruktion, Berechnung und Optimierung hinsichtlich ihres statischen, dynamischen und thermischen Verhaltens gegeben. Hierbei werden auch Maschinenaufstellung, hydraulische Systeme, Getriebe sowie Industriedesign und Richtlinien zur Maschinengestaltung behandelt.

Der zweite Teil widmet sich der messtechnischen Untersuchung und Beurteilung der gesamten Werkzeugmaschine bzw. deren Komponenten hinsichtlich der im ersten Teil dieses Bandes behandelten Eigenschaften. Nach einem Überblick über die messtechnischen Grundlagen und Messgeräte wird die Vorgehensweise zu deren messtechnischer Erfassung beschrieben. Auf die Maschinenabnahme durch Prüfwerkstücke sowie die Wechselwirkung zwischen Maschine und Bearbeitungsprozess wird detailliert eingegangen.

Das Kompendium „Werkzeugmaschinen Fertigungssysteme" wurde vollständig ü

berarbeitet. Die bisher fünfbändige Reihe wird in der neuen 9. Auflage zu drei Bänden mit durchgängigen Farbabbildungen zusammengefasst.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Prof. Dr.-Ing. Christian Brecher, Jahrgang 1969, wurde im Januar 2004 zum Universitätsprofessor für das Fach Werkzeugmaschinen am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und Mitglied des Direktoriums von WZL und IPT (Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie) ernannt. Zu seinen Schwerpunkten gehören die Maschinen-, Getriebe- und Steuerungstechnik. Seit 2012 leitet Prof. Brecher darüber hinaus als Gründungsmitglied gemeinsam mit Prof. Hopmann das Aachener Zentrum für integrativen Leichtbau AZL der RWTH Aachen. Seit 2015 ist Prof. Brecher außerdem stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer Institutes für Produktionstechnologie IPT.

Prof. em. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E. h. Dr.-Ing. E.h. Manfred Weck, Jahrgang 1937, war von 1973 bis 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Werkzeugmaschinen am Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen und seit der Gründung 1980 bis 2004 Direktor und Leiter der Abteilung Produktionsmaschinen des Frau

nhofer-Instituts für Produktionstechnologie (IPT), Aachen sowie Gründer der AiF-Forschungsgemeinschaft „Ultrapräzisionstechnik e.V“. Über die Jahre erhielt er zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen, zu denen auch die SME Frederick W.Taylor Research Medal im Jahr 2007 und die Aufnahme in die Hall of Fame des Manager Magazins 2015 gehören. Weiterhin ist Prof. Weck im Jahr 2017 designierter Träger des Aachener Ingenieurpreises, mit dem er für sein Lebenswerk geehrt wird."


"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición