Bilder als Einstieg in Unterrichtsstunden. Möglichkeiten zur Ausbildung von Geschichtsbewusstsein? (German Edition)

 
9783656538912: Bilder als Einstieg in Unterrichtsstunden. Möglichkeiten zur Ausbildung von Geschichtsbewusstsein? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,3, Universität zu Köln (Historisches Institut), Veranstaltung: Historisches Lernen mit Bildern, Sprache: Deutsch, Abstract: Bilder sind in allen Bereichen des Lebens anzutreffen und allgegenwärtig. Begriffe wie "Massenmedium" oder "Bilderflut" spiegeln die Wahrnehmung der Gesellschaft von Bildern wieder. Bilder wirken in der Regel in rascher Folge auf die Menschen ein und sind dementsprechend nur kurz zu betrachten. Eine Konzentration auf das Bild, beziehungsweise die Bilder, kann so nicht erfolgen. Dies birgt die Gefahr, dass alle Bilder nur sehr kurz betrachtet werden und eine längere Konzentration und kritische Auseinandersetzung nicht erfolgt, selbst wenn das Bild länger betrachtet werden kann. In der Geschichtsdidaktik gibt es Tendenzen, die versuchen auf diese Entwicklung zu reagieren. Dennoch wird die Verwendung und Bewertung von Bildern in der Geschichtsdidaktik ambivalent betrachtet. Diese Arbeit versucht den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht, genauer gesagt den Einsatz zum Einstieg in eine Unterrichtsstunde oder -reihe, näher zu betrachten. In diesem Zusammenhang soll der Frage nachgegangen werden, ob sich Möglichkeiten zur Ausbildung des Geschichtsbewusstseins bieten und wenn ja welche. Zunächst erfolgt eine allgemeine Betrachtung zur didaktischen Argumentation für den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht. Daran anschließend sollen die didaktischen Möglichkeiten eines Einstiegs in Unterrichtsstunden und -reihen erläutert werden. Um einen Praxisbezug zu gewährleisten erfolgt die Analyse exemplarisch ausgewählter Schulbücher, anhand derer untersucht wird, wie diese mit dem Thema Bilder umgehen und diese für Einstiege nutzen. Auch ein kurzer Bezug zum Fachpraktikum soll genutzt werden, um Chancen und Risiken eines Einstiegs mittels eines Bildes deutlich zu machen. Ein Fazit fasst die Ergebnisse der Arbeit zusammen und gibt einen kurzen Ausbl

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Andre Stepanek
Editorial: Grin Publishing (2013)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,34
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

André Stepanek
Editorial: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2013. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

André Stepanek
Editorial: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2013. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Andre Stepanek
Editorial: Grin Publishing (2013)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,37
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,17
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Andre Stepanek
Editorial: Grin Verlag 2013-11-13 (2013)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos paperback Cantidad: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag 2013-11-13, 2013. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,78
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Stepanek, Andre
Editorial: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783656538912_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 16,47
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,37
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

André Stepanek
Editorial: GRIN Verlag, United States (2013)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, United States, 2013. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,3, Universitat zu Koln (Historisches Institut), Veranstaltung: Historisches Lernen mit Bildern, Sprache: Deutsch, Abstract: Bilder sind in allen Bereichen des Lebens anzutreffen und allgegenwartig. Begriffe wie Massenmedium oder Bilderflut spiegeln die Wahrnehmung der Gesellschaft von Bildern wieder. Bilder wirken in der Regel in rascher Folge auf die Menschen ein und sind dementsprechend nur kurz zu betrachten. Eine Konzentration auf das Bild, beziehungsweise die Bilder, kann so nicht erfolgen. Dies birgt die Gefahr, dass alle Bilder nur sehr kurz betrachtet werden und eine langere Konzentration und kritische Auseinandersetzung nicht erfolgt, selbst wenn das Bild langer betrachtet werden kann. In der Geschichtsdidaktik gibt es Tendenzen, die versuchen auf diese Entwicklung zu reagieren. Dennoch wird die Verwendung und Bewertung von Bildern in der Geschichtsdidaktik ambivalent betrachtet. Diese Arbeit versucht den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht, genauer gesagt den Einsatz zum Einstieg in eine Unterrichtsstunde oder -reihe, naher zu betrachten. In diesem Zusammenhang soll der Frage nachgegangen werden, ob sich Moglichkeiten zur Ausbildung des Geschichtsbewusstseins bieten und wenn ja welche. Zunachst erfolgt eine allgemeine Betrachtung zur didaktischen Argumentation fur den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht. Daran anschliessend sollen die didaktischen Moglichkeiten eines Einstiegs in Unterrichtsstunden und -reihen erlautert werden. Um einen Praxisbezug zu gewahrleisten erfolgt die Analyse exemplarisch ausgewahlter Schulbucher, anhand derer untersucht wird, wie diese mit dem Thema Bilder umgehen und diese fur Einstiege nutzen. Auch ein kurzer Bezug zum Fachpraktikum soll genutzt werden, um Chancen und Risiken eines Einstiegs mittels eines Bildes deutlich zu machen. Ein Fazit fasst die Ergebnisse der Arbeit zusammen und gibt einen kurzen Ausb. Nº de ref. de la librería LIB9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 20,98
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Andre Stepanek
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 26 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2, 3, Universitt zu Kln (Historisches Institut), Veranstaltung: Historisches Lernen mit Bildern, Sprache: Deutsch, Abstract: Bilder sind in allen Bereichen des Lebens anzutreffen und allgegenwrtig. Begriffe wie Massenmedium oder Bilderflut spiegeln die Wahrnehmung der Gesellschaft von Bildern wieder. Bilder wirken in der Regel in rascher Folge auf die Menschen ein und sind dementsprechend nur kurz zu betrachten. Eine Konzentration auf das Bild, beziehungsweise die Bilder, kann so nicht erfolgen. Dies birgt die Gefahr, dass alle Bilder nur sehr kurz betrachtet werden und eine lngere Konzentration und kritische Auseinandersetzung nicht erfolgt, selbst wenn das Bild lnger betrachtet werden kann. In der Geschichtsdidaktik gibt es Tendenzen, die versuchen auf diese Entwicklung zu reagieren. Dennoch wird die Verwendung und Bewertung von Bildern in der Geschichtsdidaktik ambivalent betrachtet. Diese Arbeit versucht den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht, genauer gesagt den Einsatz zum Einstieg in eine Unterrichtsstunde oder -reihe, nher zu betrachten. In diesem Zusammenhang soll der Frage nachgegangen werden, ob sich Mglichkeiten zur Ausbildung des Geschichtsbewusstseins bieten und wenn ja welche. Zunchst erfolgt eine allgemeine Betrachtung zur didaktischen Argumentation fr den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht. Daran anschlieend sollen die didaktischen Mglichkeiten eines Einstiegs in Unterrichtsstunden und -reihen erlutert werden. Um einen Praxisbezug zu gewhrleisten erfolgt die Analyse exemplarisch ausgewhlter Schulbcher, anhand derer untersucht wird, wie diese mit dem Thema Bilder umgehen und diese fr Einstiege nutzen. Auch ein kurzer Bezug zum Fachpraktikum soll genutzt werden, um Chancen und Risiken eines Einstiegs mittels eines Bildes deutlich zu machen. Ein Fazit fasst die Ergebnisse der Arbeit zusammen und gibt einen kurzen Ausbl This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,12
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,31
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

André Stepanek
Editorial: GRIN Publishing Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3656538913 ISBN 13: 9783656538912
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 2,3, Universität zu Köln (Historisches Institut), Veranstaltung: Historisches Lernen mit Bildern, Sprache: Deutsch, Abstract: Bilder sind in allen Bereichen des Lebens anzutreffen und allgegenwärtig. Begriffe wie 'Massenmedium' oder 'Bilderflut' spiegeln die Wahrnehmung der Gesellschaft von Bildern wieder.Bilder wirken in der Regel in rascher Folge auf die Menschen ein und sind dementsprechend nur kurz zu betrachten. Eine Konzentration auf das Bild, beziehungsweise die Bilder, kann so nicht erfolgen. Dies birgt die Gefahr, dass alle Bilder nur sehr kurz betrachtet werden und eine längere Konzentration und kritische Auseinandersetzung nicht erfolgt, selbst wenn das Bild länger betrachtet werden kann. In der Geschichtsdidaktik gibt es Tendenzen, die versuchen auf diese Entwicklung zu reagieren. Dennoch wird die Verwendung und Bewertung von Bildern in der Geschichtsdidaktik ambivalent betrachtet. Diese Arbeit versucht den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht, genauer gesagt den Einsatz zum Einstieg in eine Unterrichtsstunde oder -reihe, näher zu betrachten. In diesem Zusammenhang soll der Frage nachgegangen werden, ob sich Möglichkeiten zur Ausbildung des Geschichtsbewusstseins bieten und wenn ja welche. Zunächst erfolgt eine allgemeine Betrachtung zur didaktischen Argumentation für den Einsatz von Bildern im Geschichtsunterricht. Daran anschließend sollen die didaktischen Möglichkeiten eines Einstiegs in Unterrichtsstunden und -reihen erläutert werden. Um einen Praxisbezug zu gewährleisten erfolgt die Analyse exemplarisch ausgewählter Schulbücher, anhand derer untersucht wird, wie diese mit dem Thema Bilder umgehen und diese für Einstiege nutzen. Auch ein kurzer Bezug zum Fachpraktikum soll genutzt werden, um Chancen und Risiken eines Einstiegs mittels eines Bildes deutlich zu machen. Ein Fazit fasst die Ergebnisse der Arbeit zusammen und gibt einen kurzen Ausblick. 24 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783656538912

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,52
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío