Die Relevanz der Mitte in der Unendlichkeit oder Die Unzulänglichkeit als Folie von Erkenntnis (German Edition)

 
9783656211884: Die Relevanz der Mitte in der Unendlichkeit oder Die Unzulänglichkeit als Folie von Erkenntnis (German Edition)

Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu allen Zeiten haben Menschen versucht, sich ein Bild davon zu machen wie der Kosmos aussieht und zu verstehen, welchen Platz sie selbst darin einnehmen. Von anfänglichen Weltentstehungsmythen gelangte der Mensch über die Philosophie zur Wissenschaft und von dieser immer wieder zurück zur Philosophie. Die Notwendigkeit eines Überbaus, der die einzelnen Disziplinen zusammenfaßt, verwies immer schon auf die Problematik aber auch auf die Existenz der Ganzheit bzw. des ganzheitlichen Denkens. Vor allem die Moderne gelangt in diesem fortschreitenden Zergliedern und Zusammenfügen zu immer abstrakteren Bildern und bescheidet sich dabei nicht auf Modelle der Welt, sondern fragt zurück nach dem Sein von Sein selbst. Die vorliegende Arbeit möchte an eine Problematik anschließen, die als die grundlegendste der Metaphysik gilt und mehr oder weniger in allen philosophischen Schulen und Richtungen ungelöst vorliegt. Diese Problematik ist bekannt unter dem Schlagwort "ontologische Differenz" und thematisiert die Tatsache, daß Sein nicht seiend ist, obwohl Seiendes immer schon Sein inne hat. Da alles was ist, Seiend ist, ergab sich die Frage nach dem Grund, nach Sein, welches somit nicht "ist". Die Arbeit konzentriert sich auf die Existenzphilosophie Martin Heideggers, welche dieses Problem am weitgehendsten, im Sinne des Ansatzes dieser Arbeit beantwortet. Ein Ansatz, der, um es hier vorwegzunehmen, darin besteht, Heidegger in solcher Art zu interpretieren, daß seine Philosophie einen ganzheitlichen Entwurf von Sein darstellt, der in sich eine Identität von Sein und Seiendem enthält. Ein zweiter Schwerpunkt, diesen Ansatz gleichsam fördernd, liegt auf der zen-buddhistischen bzw. taoistischen Sicht der "Welt" Mit einem Aufzeigen dieses Modells soll die Phänomenologie aus östlichem Blick und dieser al

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Roman Stöppler
Editorial: GRIN Publishing (2012)
ISBN 10: 3656211884 ISBN 13: 9783656211884
Nuevos Tapa blanda Cantidad: > 20
Librería
California Spanish Books
(San francisco, CA, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2012. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería I-9783656211884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 33,13
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,54
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Roman Stöppler
Editorial: GRIN Publishing (2012)
ISBN 10: 3656211884 ISBN 13: 9783656211884
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2012. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783656211884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 33,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Roman Stoppler
Editorial: Grin Verlag (2012)
ISBN 10: 3656211884 ISBN 13: 9783656211884
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag, 2012. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656211884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 37,60
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,38
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Roman Stoppler
Editorial: Grin Verlag (2012)
ISBN 10: 3656211884 ISBN 13: 9783656211884
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag, 2012. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656211884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 39,13
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,12
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Stà ppler, Roman
Editorial: GRIN Publishing (2016)
ISBN 10: 3656211884 ISBN 13: 9783656211884
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783656211884_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 48,66
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,35
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Roman Stöppler
Editorial: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656211884 ISBN 13: 9783656211884
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2013. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu allen Zeiten haben Menschen versucht, sich ein Bild davon zu machen wie der Kosmos aussieht und zu verstehen, welchen Platz sie selbst darin einnehmen. Von anfanglichen Weltentstehungsmythen gelangte der Mensch uber die Philosophie zur Wissenschaft und von dieser immer wieder zuruck zur Philosophie. Die Notwendigkeit eines Uberbaus, der die einzelnen Disziplinen zusammenfat, verwies immer schon auf die Problematik aber auch auf die Existenz der Ganzheit bzw. des ganzheitlichen Denkens. Vor allem die Moderne gelangt in diesem fortschreitenden Zergliedern und Zusammenfugen zu immer abstrakteren Bildern und bescheidet sich dabei nicht auf Modelle der Welt, sondern fragt zuruck nach dem Sein von Sein selbst. Die vorliegende Arbeit mochte an eine Problematik anschlieen, die als die grundlegendste der Metaphysik gilt und mehr oder weniger in allen philosophischen Schulen und Richtungen ungelost vorliegt. Diese Problematik ist bekannt unter dem Schlagwort ontologische Differenz und thematisiert die Tatsache, da Sein nicht seiend ist, obwohl Seiendes immer schon Sein inne hat. Da alles was ist, Seiend ist, ergab sich die Frage nach dem Grund, nach Sein, welches somit nicht ist. Die Arbeit konzentriert sich auf die Existenzphilosophie Martin Heideggers, welche dieses Problem am weitgehendsten, im Sinne des Ansatzes dieser Arbeit beantwortet. Ein Ansatz, der, um es hier vorwegzunehmen, darin besteht, Heidegger in solcher Art zu interpretieren, da seine Philosophie einen ganzheitlichen Entwurf von Sein darstellt, der in sich eine Identitat von Sein und Seiendem enthalt. Ein zweiter Schwerpunkt, diesen Ansatz gleichsam fordernd, liegt auf der zen-buddhistischen bzw. taoistischen Sicht der Welt Mit einem Aufzeigen dieses Modells soll die Phanomenologie aus ostlichem Blick und dieser al. Nº de ref. de la librería APC9783656211884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 56,72
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,37
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Roman Stoppler
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3656211884 ISBN 13: 9783656211884
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 92 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.3in.Diplomarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, Note: -, Johann Wolfgang Goethe-Universitt Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu allen Zeiten haben Menschen versucht, sich ein Bild davon zu machen wie der Kosmos aussieht und zu verstehen, welchen Platz sie selbst darin einnehmen. Von anfnglichen Weltentstehungsmythen gelangte der Mensch ber die Philosophie zur Wissenschaft und von dieser immer wieder zurck zur Philosophie. Die Notwendigkeit eines berbaus, der die einzelnen Disziplinen zusammenfat, verwies immer schon auf die Problematik aber auch auf die Existenz der Ganzheit bzw. des ganzheitlichen Denkens. Vor allem die Moderne gelangt in diesem fortschreitenden Zergliedern und Zusammenfgen zu immer abstrakteren Bildern und bescheidet sich dabei nicht auf Modelle der Welt, sondern fragt zurck nach dem Sein von Sein selbst. Die vorliegende Arbeit mchte an eine Problematik anschlieen, die als die grundlegendste der Metaphysik gilt und mehr oder weniger in allen philosophischen Schulen und Richtungen ungelst vorliegt. Diese Problematik ist bekannt unter dem Schlagwort ontologische Differenz und thematisiert die Tatsache, da Sein nicht seiend ist, obwohl Seiendes immer schon Sein inne hat. Da alles was ist, Seiend ist, ergab sich die Frage nach dem Grund, nach Sein, welches somit nicht ist. Die Arbeit konzentriert sich auf die Existenzphilosophie Martin Heideggers, welche dieses Problem am weitgehendsten, im Sinne des Ansatzes dieser Arbeit beantwortet. Ein Ansatz, der, um es hier vorwegzunehmen, darin besteht, Heidegger in solcher Art zu interpretieren, da seine Philosophie einen ganzheitlichen Entwurf von Sein darstellt, der in sich eine Identitt von Sein und Seiendem enthlt. Ein zweiter Schwerpunkt, diesen Ansatz gleichsam frdernd, liegt auf der zen-buddhistischen bzw. taoistischen Sicht der Welt Mit einem Aufzeigen dieses Modells soll die Phnomenologie aus stlichem Blick und This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783656211884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 58,01
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,34
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío