Störtebeker und die Vitalienbrüder (German Edition)

 
9783656187981: Störtebeker und die Vitalienbrüder (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 2,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Historisches Semniar), Veranstaltung: Die Geschichte der Hanse - Mittelalterliche Wirtschaftssysteme am Beispiel der Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: Weder beginnt mit den Vitalienbrüdern die Seeräuberei in Nord- und Ostsee, noch hört sie mit ihnen auf. Dennoch hatte diese Bruderschaft einen größeren Einfluss auf Politik und Wirtschaft, als jede andere Piratengruppe vor oder nach ihnen. Dieser Einfluss hat eine enge Verknüpfung zwischen der Geschichte der Hanse, sowie der Nord- und Ostseeländer mit ihnen zur Folge. Dieses Beziehungsgeflecht und die Handlungsfelder der Vitalienbrüder zu beleuchten soll genauso Teil dieser Arbeit werden, wie die Beantwortung der Frage, ob die Historiografie sich hinsichtlich des Störtebeker Mythos von Inhalten der Sagen hat beeinflussen lassen. [...] Da das Thema dieser Arbeit Seeräuber, Piraten und Kaperfahrer sind, muss zunächst die Verwendung und Bedeutung dieser Begriffe geklärt werden. Im Gegensatz zum Begriff Raubritter ist der Terminus des Seeräubers ein Quellenbegriff. „Serovere" oder „Se-rouber" sind hier Personen die ohne staatliche Ermächtigung und aus eigener Initiative andere Schiffe überfallen. Nicht ganz im Gegensatz hierzu stehen die Kaperfahrer, welche von einer politischen Macht berechtigt wurden Schiffe zu überfallen. Da jedoch im Zusammenhang mit den Vitalienbrüdern ihre Tätigkeit nicht exakt auf Kaperfahrer oder Seeräuber festgelegt werden kann, sollen auch beide Begriffe in dieser Arbeit Verwendung finden. Ferner darf nicht vergessen werden, dass die Majorität der Quellen die Ereignisse aus Sicht der Hanse schildert, welche mit ihrer Propaganda gerne Gegner als Seeräuber diffamierte.4 [...] 4 Ulrich Andermann: Spätmittelalterlicher Seeraub als Kriminaldelikt und seine Bestrafung, in: Wilfried Ehbrecht (Hg.): Störtebeker. 600 Jahre nach seinem Tod, Trier,

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Henning Priet
Editorial: Grin Publishing (2012)
ISBN 10: 3656187983 ISBN 13: 9783656187981
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2012. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656187981

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,50
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,33
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Henning Priet
Editorial: Grin Publishing (2012)
ISBN 10: 3656187983 ISBN 13: 9783656187981
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2012. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656187981

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,23
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,14
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Priet, Henning
Editorial: GRIN Publishing (2016)
ISBN 10: 3656187983 ISBN 13: 9783656187981
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783656187981_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 17,01
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,36
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Henning Priet
Editorial: GRIN Publishing, Germany (2012)
ISBN 10: 3656187983 ISBN 13: 9783656187981
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, Germany, 2012. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 2,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover (Historisches Semniar), Veranstaltung: Die Geschichte der Hanse - Mittelalterliche Wirtschaftssysteme am Beispiel der Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: Weder beginnt mit den Vitalienbrudern die Seerauberei in Nord- und Ostsee, noch hort sie mit ihnen auf. Dennoch hatte diese Bruderschaft einen groeren Einfluss auf Politik und Wirtschaft, als jede andere Piratengruppe vor oder nach ihnen. Dieser Einfluss hat eine enge Verknupfung zwischen der Geschichte der Hanse, sowie der Nord- und Ostseelander mit ihnen zur Folge. Dieses Beziehungsgeflecht und die Handlungsfelder der Vitalienbruder zu beleuchten soll genauso Teil dieser Arbeit werden, wie die Beantwortung der Frage, ob die Historiografie sich hinsichtlich des Stortebeker Mythos von Inhalten der Sagen hat beeinflussen lassen. [.] Da das Thema dieser Arbeit Seerauber, Piraten und Kaperfahrer sind, muss zunachst die Verwendung und Bedeutung dieser Begriffe geklart werden. Im Gegensatz zum Begriff Raubritter ist der Terminus des Seeraubers ein Quellenbegriff. Serovere oder Se-rouber sind hier Personen die ohne staatliche Ermachtigung und aus eigener Initiative andere Schiffe uberfallen. Nicht ganz im Gegensatz hierzu stehen die Kaperfahrer, welche von einer politischen Macht berechtigt wurden Schiffe zu uberfallen. Da jedoch im Zusammenhang mit den Vitalienbrudern ihre Tatigkeit nicht exakt auf Kaperfahrer oder Seerauber festgelegt werden kann, sollen auch beide Begriffe in dieser Arbeit Verwendung finden. Ferner darf nicht vergessen werden, dass die Majoritat der Quellen die Ereignisse aus Sicht der Hanse schildert, welche mit ihrer Propaganda gerne Gegner als Seerauber diffamierte.4 [.] 4 Ulrich Andermann: Spatmittelalterlicher Seeraub als Kriminaldelikt und seine Bestrafung, in: Wilfried Ehbrecht (Hg.): Stortebeker. 600 Jahre nach seinem Tod, Trier, Nº de ref. de la librería APC9783656187981

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,57
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Henning Priet
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3656187983 ISBN 13: 9783656187981
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.5in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 2, 3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitt Hannover (Historisches Semniar), Veranstaltung: Die Geschichte der Hanse - Mittelalterliche Wirtschaftssysteme am Beispiel der Hanse, Sprache: Deutsch, Abstract: Weder beginnt mit den Vitalienbrdern die Seeruberei in Nord- und Ostsee, noch hrt sie mit ihnen auf. Dennoch hatte diese Bruderschaft einen greren Einfluss auf Politik und Wirtschaft, als jede andere Piratengruppe vor oder nach ihnen. Dieser Einfluss hat eine enge Verknpfung zwischen der Geschichte der Hanse, sowie der Nord- und Ostseelnder mit ihnen zur Folge. Dieses Beziehungsgeflecht und die Handlungsfelder der Vitalienbrder zu beleuchten soll genauso Teil dieser Arbeit werden, wie die Beantwortung der Frage, ob die Historiografie sich hinsichtlich des Strtebeker Mythos von Inhalten der Sagen hat beeinflussen lassen. . . . Da das Thema dieser Arbeit Seeruber, Piraten und Kaperfahrer sind, muss zunchst die Verwendung und Bedeutung dieser Begriffe geklrt werden. Im Gegensatz zum Begriff Raubritter ist der Terminus des Seerubers ein Quellenbegriff. Serovere oder Se-rouber sind hier Personen die ohne staatliche Ermchtigung und aus eigener Initiative andere Schiffe berfallen. Nicht ganz im Gegensatz hierzu stehen die Kaperfahrer, welche von einer politischen Macht berechtigt wurden Schiffe zu berfallen. Da jedoch im Zusammenhang mit den Vitalienbrdern ihre Ttigkeit nicht exakt auf Kaperfahrer oder Seeruber festgelegt werden kann, sollen auch beide Begriffe in dieser Arbeit Verwendung finden. Ferner darf nicht vergessen werden, dass die Majoritt der Quellen die Ereignisse aus Sicht der Hanse schildert, welche mit ihrer Propaganda gerne Gegner als Seeruber diffamierte. 4 . . . 4 Ulrich Andermann: Sptmittelalterlicher Seeraub als Kriminaldelikt und seine Bestrafung, in: Wilfried Ehbrecht (Hg. ): Strtebeker. 600 Jahre nach seinem Tod, Trier, This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783656187981

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,03
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,29
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío