Selbsterfüllende Prophezeiungen (German Edition)

 
9783640895717: Selbsterfüllende Prophezeiungen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Psychologie), Veranstaltung: Sozialpsychologie I: Sozialperspektivität, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Untertitel klingt schon etwas abenteuerlich. Wie kann ein Vorurteil, das doch nur im Kopf eines Menschen sitzt, zur (sozialen) Wirklichkeit werden? Ein typisches Beispiel für eine solche Selbsterfüllende Prophezeiung sind Gerüchte: Nehmen wir an, es hätte sich das Gerücht verbreitet, dass der Psychologiestudent Xaver ein merkwürdiger Außenseiter ist und sich nicht mit anderen Kommilitonen unterhalten will. Eines Tages treffen sich Xaver und sein Mitstudent Peter im Treppenhaus. Peter hat schon über Xaver gehört, dass er etwas sonderbar und zurückgezogen lebt. Daher verhält er sich Xaver gegenüber auf eine Art und Weise, die mit seinem Vorurteil konsistent ist und beschließt, Xaver erst gar nicht zu grüssen. Er ist nämlich überzeugt, dass dieser ohnehin nicht an Kommunikation mit anderen Studenten interessiert ist. Peter sagt daher zu Xaver kein Wort, schaut absichtlich beim Zusammentreffen weg und schickt sich an, einfach weiterzugehen. Xaver, der in Wahrheit nur etwas schüchtern ist, wundert sich über das unfreundliche Verhalten Peters, den er eigentlich gerade grüßen wollte. Er reagiert auf das ihm entgegengebrachte Verhalten auf ähnliche Art und Weise, indem er sich ärgert und denkt: „Er hat nicht einmal Hallo gesagt! Dann sage ich aber auch nichts!" Peter sieht das Verhalten von Xaver nun wiederum als Beweis dafür, dass sein Vorurteil korrekt war. Was er jedoch hierbei nicht bedenkt, ist die Rolle, die er selbst dabei gespielt hat: Durch sein (unkommunikatives, abwertendes) Verhalten hat er die Reaktion von Xaver (sich dementsprechend unfreundlich zu verhalten) selbst hervorgerufen. Was ist hier passiert? Das Vorurteil oder Gerücht, Xaver wäre unfreundlich, wurde zur Realität. Peter selbst hat dazu

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Sebastian A Wagner
Editorial: Grin Publishing (2011)
ISBN 10: 3640895711 ISBN 13: 9783640895717
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2011. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640895717

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,26
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,33
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Sebastian A Wagner
Editorial: Grin Verlag 2011-04-19 (2011)
ISBN 10: 3640895711 ISBN 13: 9783640895717
Nuevos paperback Cantidad: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag 2011-04-19, 2011. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783640895717

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,35
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Sebastian A Wagner
Editorial: Grin Publishing (2011)
ISBN 10: 3640895711 ISBN 13: 9783640895717
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2011. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640895717

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,14
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Wagner, Sebastian A.
Editorial: GRIN Publishing (2016)
ISBN 10: 3640895711 ISBN 13: 9783640895717
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783640895717_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 15,47
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,36
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Sebastian A Wagner
Editorial: GRIN Publishing, Germany (2011)
ISBN 10: 3640895711 ISBN 13: 9783640895717
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, Germany, 2011. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Georg-August-Universitat Gottingen (Institut fur Psychologie), Veranstaltung: Sozialpsychologie I: Sozialperspektivitat, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Untertitel klingt schon etwas abenteuerlich. Wie kann ein Vorurteil, das doch nur im Kopf eines Menschen sitzt, zur (sozialen) Wirklichkeit werden? Ein typisches Beispiel fu?r eine solche Selbsterfu?llende Prophezeiung sind Geru?chte: Nehmen wir an, es ha?tte sich das Geru?cht verbreitet, dass der Psychologiestudent Xaver ein merkwu?rdiger Auenseiter ist und sich nicht mit anderen Kommilitonen unterhalten will. Eines Tages treffen sich Xaver und sein Mitstudent Peter im Treppenhaus. Peter hat schon u?ber Xaver geho?rt, dass er etwas sonderbar und zuru?ckgezogen lebt. Daher verha?lt er sich Xaver gegenu?ber auf eine Art und Weise, die mit seinem Vorurteil konsistent ist und beschliet, Xaver erst gar nicht zu gru?ssen. Er ist na?mlich u?berzeugt, dass dieser ohnehin nicht an Kommunikation mit anderen Studenten interessiert ist. Peter sagt daher zu Xaver kein Wort, schaut absichtlich beim Zusammentreffen weg und schickt sich an, einfach weiterzugehen. Xaver, der in Wahrheit nur etwas schu?chtern ist, wundert sich u?ber das unfreundliche Verhalten Peters, den er eigentlich gerade gru?en wollte. Er reagiert auf das ihm entgegengebrachte Verhalten auf a?hnliche Art und Weise, indem er sich a?rgert und denkt: Er hat nicht einmal Hallo gesagt! Dann sage ich aber auch nichts! Peter sieht das Verhalten von Xaver nun wiederum als Beweis dafu?r, dass sein Vorurteil korrekt war. Was er jedoch hierbei nicht bedenkt, ist die Rolle, die er selbst dabei gespielt hat: Durch sein (unkommunikatives, abwertendes) Verhalten hat er die Reaktion von Xaver (sich dementsprechend unfreundlich zu verhalten) selbst hervorgerufen. Was ist hier passiert? Das Vorurteil oder Geru?cht, Xaver wa?re unfreundlich, wurde zur Realita?t. Peter selbst hat dazu. Nº de ref. de la librería APC9783640895717

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,04
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Sebastian A. Wagner
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3640895711 ISBN 13: 9783640895717
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1, 3, Georg-August-Universitt Gttingen (Institut fr Psychologie), Veranstaltung: Sozialpsychologie I: Sozialperspektivitt, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Untertitel klingt schon etwas abenteuerlich. Wie kann ein Vorurteil, das doch nur im Kopf eines Menschen sitzt, zur (sozialen) Wirklichkeit werden Ein typisches Beispiel fur eine solche Selbsterfullende Prophezeiung sind Geruchte: Nehmen wir an, es hatte sich das Gerucht verbreitet, dass der Psychologiestudent Xaver ein merkwurdiger Auenseiter ist und sich nicht mit anderen Kommilitonen unterhalten will. Eines Tages treffen sich Xaver und sein Mitstudent Peter im Treppenhaus. Peter hat schon uber Xaver gehort, dass er etwas sonderbar und zuruckgezogen lebt. Daher verhalt er sich Xaver gegenuber auf eine Art und Weise, die mit seinem Vorurteil konsistent ist und beschliet, Xaver erst gar nicht zu grussen. Er ist namlich uberzeugt, dass dieser ohnehin nicht an Kommunikation mit anderen Studenten interessiert ist. Peter sagt daher zu Xaver kein Wort, schaut absichtlich beim Zusammentreffen weg und schickt sich an, einfach weiterzugehen. Xaver, der in Wahrheit nur etwas schuchtern ist, wundert sich uber das unfreundliche Verhalten Peters, den er eigentlich gerade gruen wollte. Er reagiert auf das ihm entgegengebrachte Verhalten auf ahnliche Art und Weise, indem er sich argert und denkt: Er hat nicht einmal Hallo gesagt! Dann sage ich aber auch nichts! Peter sieht das Verhalten von Xaver nun wiederum als Beweis dafur, dass sein Vorurteil korrekt war. Was er jedoch hierbei nicht bedenkt, ist die Rolle, die er selbst dabei gespielt hat: Durch sein (unkommunikatives, abwertendes) Verhalten hat er die Reaktion von Xaver (sich dementsprechend unfreundlich zu verhalten) selbst hervorgerufen. Was ist hier passiert Das Vorurteil oder Gerucht, Xaver ware unfreundlich, wurde zur Realitat. Peter selbst hat dazu This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783640895717

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,76
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,29
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío