Die Voraussetzung zum verantwortungsvollen Handeln

 
9783640673438: Die Voraussetzung zum verantwortungsvollen Handeln
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Freie Akteure, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Wesen des Menschen scheint fast von selbst die Frage nach dem handelnden Menschen oder sogar nach dem frei und verantwortungsvoll oder aus Gründen handelnden Menschen einzuschließen. Wer oder was der Mensch ist soll sich demnach erschließen, wenn die Frage nach der Entstehung der Handlung oder der Handlungsabsicht geklärt ist, welche originäres Merkmal des Menschen im Gegensatz zum Tier ist. Im letzten Jahrhundert haben sich neben vielen anderen Gelehrten und Wissenschaftlern der Sozialphilosoph George Herbert Mead und der Philosoph Harry Frankfurt mit der Frage nach dem Wesen des Menschen beschäftigt, wenn auch mit unterschiedlichem Akzent. Mead geht von der Entwicklung einer individuellen Identität - ähnlich wie Taylor verwendet Mead im englischen Original den Begriff des „self", aber mit differenter Implikation - in der Gesellschaft aus. Ohne den „verallgemeinerten Anderen" , welcher den gesammelten moralischen Haltungen der anderen Gesellschaftsmitglieder entspricht, ist es dem Einzelnen nicht möglich, eine Identität, ein „self" zu entwickeln. Essentiell für das „self" ist das ICH - im englischen „Me" -, welches durch die verinnerlichten Haltungen der anderen gebildet wird und mitbestimmend auf die individuellen Handlungen einwirkt. Diese drücken sich spontan im Ich - im englischsprachigen Original „I" - als Reaktion des Individuums auf die Haltungen anderer aus; bis zum konkreten Eintreten ist die individuelle Handlung im möglichen Ablauf offen. Im Unterschied zu Mead entstehen nach Harry Frankfurt Handlungsabsichten in Form von Wünschen in Abhängigkeit von individuellen Bedürfnissen. In so genannten Wünschen zweiter Stufe zeigt sich das reflektierende Individuum, wenn es wünscht, bestimmte Wünsche erster

Reseña del editor:

Die Frage nach dem Wesen des Menschen scheint fast von selbst die Frage nach dem handelnden Menschen oder sogar nach dem frei und verantwortungsvoll oder aus Gründen handelnden Menschen einzuschließen. Wer oder was der Mensch ist soll sich demnach erschließen, wenn die Frage nach der Entstehung der Handlung oder der Handlungsabsicht geklärt ist, welche originäres Merkmal des Menschen im Gegensatz zum Tier ist. Im letzten Jahrhundert haben sich neben vielen anderen Gelehrten und Wissenschaftlern der Sozialphilosoph George Herbert Mead und der Philosoph Harry Frankfurt mit der Frage nach dem Wesen des Menschen beschäftigt, wenn auch mit unterschiedlichem Akzent. Mead geht von der Entwicklung einer individuellen Identität â€" ähnlich wie Taylor verwendet Mead im englischen Original den Begriff des „self“, aber mit differenter Implikation â€" in der Gesellschaft aus. Ohne den „verallgemeinerten Anderen“ , welcher den gesammelten moralischen Haltungen der anderen Gesellschaftsmitglieder entspricht, ist es dem Einzelnen nicht möglich, eine Identität, ein „self“ zu entwickeln. Essentiell für das „self“ ist das »ICH« â€" im englischen „Me“ â€", welches durch die verinnerlichten Haltungen der anderen gebildet wird und mitbestimmend auf die individuellen Handlungen einwirkt. Diese drücken sich spontan im »Ich« â€" im englischsprachigen Original „I“ â€" als Reaktion des Individuums auf die Haltungen anderer aus; bis zum konkreten Eintreten ist die individuelle Handlung im möglichen Ablauf offen. Im Unterschied zu Mead entstehen nach Harry Frankfurt Handlungsabsichten in Form von Wünschen in Abhängigkeit von individuellen Bedürfnissen. In so genannten Wünschen zweiter Stufe zeigt sich das reflektierende Individuum, wenn es wünscht, bestimmte Wünsche erster Stufe haben zu wollen. Das Moment der Verantwortung wird sichtbar, wenn die Volitionen zweiter Stufe â€" gemeint sind Wünsche zweiter Stufe, welche an sich den Wunsch beinhalten, bestimmte Wünsche zu haben, die handlungswirksam werden so

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Francke, Kevin
Publicado por Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640673433 ISBN 13: 9783640673438
Nuevo Cantidad disponible: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2010. PAP. Condición: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. del artículo: IQ-9783640673438

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 8,67
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,27
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Kevin Francke
Publicado por GRIN Publishing (2010)
ISBN 10: 3640673433 ISBN 13: 9783640673438
Nuevo Tapa blanda Cantidad disponible: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2010. Condición: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. del artículo: LP9783640673438

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 9,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Kevin Francke
Publicado por Grin Verlag
ISBN 10: 3640673433 ISBN 13: 9783640673438
Nuevo Paperback Cantidad disponible: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Condición: New. 64 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, sthetik, Kultur, Natur, Recht, . . . ), Note: 1, 3, Universitt Potsdam (Institut fr Philosophie), Veranstaltung: Freie Akteure, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Wesen des Menschen scheint fast von selbst die Frage nach dem handelnden Menschen oder sogar nach dem frei und verantwortungsvoll oder aus Grnden handelnden Menschen einzuschlieen. Wer oder was der Mensch ist soll sich demnach erschlieen, wenn die Frage nach der Entstehung der Handlung oder der Handlungsabsicht geklrt ist, welche originres Merkmal des Menschen im Gegensatz zum Tier ist. Im letzten Jahrhundert haben sich neben vielen anderen Gelehrten und Wissenschaftlern der Sozialphilosoph George Herbert Mead und der Philosoph Harry Frankfurt mit der Frage nach dem Wesen des Menschen beschftigt, wenn auch mit unterschiedlichem Akzent. Mead geht von der Entwicklung einer individuellen Identitt - hnlich wie Taylor verwendet Mead im englischen Original den Begriff des self, aber mit differenter Implikation - in der Gesellschaft aus. Ohne den verallgemeinerten Anderen , welcher den gesammelten moralischen Haltungen der anderen Gesellschaftsmitglieder entspricht, ist es dem Einzelnen nicht mglich, eine Identitt, ein self zu entwickeln. Essentiell fr das self ist das ICH - im englischen Me -, welches durch die verinnerlichten Haltungen der anderen gebildet wird und mitbestimmend auf die individuellen Handlungen einwirkt. Diese drcken sich spontan im Ich - im englischsprachigen Original I - als Reaktion des Individuums auf die Haltungen anderer aus; bis zum konkreten Eintreten ist die individuelle Handlung im mglichen Ablauf offen. Im Unterschied zu Mead entstehen nach Harry Frankfurt Handlungsabsichten in Form von Wnschen in Abhngigkeit von individuellen Bedrfnissen. In so genannten Wnschen zweiter Stufe zeigt sich das reflektierende Individuum, wenn es wnscht, bestimmte Wnsche erster This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. del artículo: 9783640673438

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 16,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Francke, Kevin
Publicado por GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640673433 ISBN 13: 9783640673438
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2016. Paperback. Condición: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. del artículo: ria9783640673438_lsuk

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 13,73
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Francke, Kevin
Publicado por Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640673433 ISBN 13: 9783640673438
Nuevo Cantidad disponible: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2010. PAP. Condición: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 4 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. del artículo: IQ-9783640673438

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 8,44
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,27
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Kevin Francke
Publicado por GRIN Publishing, Germany (2010)
ISBN 10: 3640673433 ISBN 13: 9783640673438
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 10
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, Germany, 2010. Paperback. Condición: New. 4. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Asthetik, Kultur, Natur, Recht, .), Note: 1,3, Universitat Potsdam (Institut fur Philosophie), Veranstaltung: Freie Akteure, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage nach dem Wesen des Menschen scheint fast von selbst die Frage nach dem handelnden Menschen oder sogar nach dem frei und verantwortungsvoll oder aus Grunden handelnden Menschen einzuschlieen. Wer oder was der Mensch ist soll sich demnach erschlieen, wenn die Frage nach der Entstehung der Handlung oder der Handlungsabsicht geklart ist, welche originares Merkmal des Menschen im Gegensatz zum Tier ist. Im letzten Jahrhundert haben sich neben vielen anderen Gelehrten und Wissenschaftlern der Sozialphilosoph George Herbert Mead und der Philosoph Harry Frankfurt mit der Frage nach dem Wesen des Menschen beschaftigt, wenn auch mit unterschiedlichem Akzent. Mead geht von der Entwicklung einer individuellen Identitat - ahnlich wie Taylor verwendet Mead im englischen Original den Begriff des self, aber mit differenter Implikation - in der Gesellschaft aus. Ohne den verallgemeinerten Anderen, welcher den gesammelten moralischen Haltungen der anderen Gesellschaftsmitglieder entspricht, ist es dem Einzelnen nicht moglich, eine Identitat, ein self zu entwickeln. Essentiell fur das self ist das ICH - im englischen Me -, welches durch die verinnerlichten Haltungen der anderen gebildet wird und mitbestimmend auf die individuellen Handlungen einwirkt. Diese drucken sich spontan im Ich - im englischsprachigen Original I - als Reaktion des Individuums auf die Haltungen anderer aus; bis zum konkreten Eintreten ist die individuelle Handlung im moglichen Ablauf offen. Im Unterschied zu Mead entstehen nach Harry Frankfurt Handlungsabsichten in Form von Wunschen in Abhangigkeit von individuellen Bedurfnissen. In so genannten Wunschen zweiter Stufe zeigt sich das reflektierende Individuum, wenn es wunscht, bestimmte Wunsche erster. Nº de ref. del artículo: APC9783640673438

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 16,73
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,42
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío