Niederdeutsch und Friesisch (German Edition)

 
9783640671632: Niederdeutsch und Friesisch (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Germanistik), Veranstaltung: Variation und Sprachkontakt in Norddeutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Norddeutschland ist von einem Nebeneinander von Regionalsprache und Regionalkultur einerseits sowie Nationalsprache und Nationalkultur anderer-seits gekennzeichnet, das Hochdeutsche hat dabei den Status der Standard-sprache erlangt und verdrängt die regionalen „Minderheitensprachen" immer mehr. Diese Entwicklung setzte bereits im 16./17. Jahrhundert ein, als das Hochdeutsche zur allgemeinen Schriftsprache wurde und das Mittelniederdeutsch in dieser Funktion ablöste (Appenzeller 2004, S.25). Besonders gravierend für die Regionalsprache ist die Situation seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges: Viele Flüchtlinge aus den ehemaligen ostdeutschen Gebie-ten siedelten im Nordwesten Deutschlands, woraufhin regionale Mundarten ihren Status als Umgangssprache verloren, da es plötzlich immer mehr Personen im Umkreis gab, die die regionale Mundart nicht beherrschten. Zur Alltags- und Verkehrssprache wurde somit immer häufiger das Hochdeutsche herangezogen, das bis dahin die Stellung der Mundarten als tägliche Gebrauchssprache kaum antasten konnte (Sjölin 1997, S.469). Nun aber sahen sich Einheimische zunehmend damit konfrontiert, dass „fremde" Kinder Vorteile in der Schule hatten, da sie bereits vor der Einschulung Hoch-deutsch sprachen, wohingegen die meisten Einheimischen bis dahin die regionale Mundart als Muttersprache erlernten und das Hochdeutsche erst ab dem 6. Lebensjahr in der Schule. Besonders betroffen von dieser Entwicklung sind die friesischen Dialekte sowie das Niederdeutsche - in der Regel verfügen Personen, die nach 1945 geboren sind, zwar vielfach über äußerst gute Passivkenntnisse der regionalen Mundart, oftmals wird der Dialekt aber nicht mehr auf natürlichem Weg an die Kinder weitergegeben und ist insofern st

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Britta Wehen
Editorial: Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640671635 ISBN 13: 9783640671632
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2010. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640671632

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,69
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Britta Wehen
Editorial: GRIN Publishing (2010)
ISBN 10: 3640671635 ISBN 13: 9783640671632
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2010. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783640671632

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Britta Wehen
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3640671635 ISBN 13: 9783640671632
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. 24 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.4in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Pdagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1, 7, Carl von Ossietzky Universitt Oldenburg (Germanistik), Veranstaltung: Variation und Sprachkontakt in Norddeutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Norddeutschland ist von einem Nebeneinander von Regionalsprache und Regionalkultur einerseits sowie Nationalsprache und Nationalkultur anderer-seits gekennzeichnet, das Hochdeutsche hat dabei den Status der Standard-sprache erlangt und verdrngt die regionalen Minderheitensprachen immer mehr. Diese Entwicklung setzte bereits im 16. 17. Jahrhundert ein, als das Hochdeutsche zur allgemeinen Schriftsprache wurde und das Mittelniederdeutsch in dieser Funktion ablste (Appenzeller 2004, S. 25). Besonders gravierend fr die Regionalsprache ist die Situation seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges: Viele Flchtlinge aus den ehemaligen ostdeutschen Gebie-ten siedelten im Nordwesten Deutschlands, woraufhin regionale Mundarten ihren Status als Umgangssprache verloren, da es pltzlich immer mehr Personen im Umkreis gab, die die regionale Mundart nicht beherrschten. Zur Alltags- und Verkehrssprache wurde somit immer hufiger das Hochdeutsche herangezogen, das bis dahin die Stellung der Mundarten als tgliche Gebrauchssprache kaum antasten konnte (Sjlin 1997, S. 469). Nun aber sahen sich Einheimische zunehmend damit konfrontiert, dass fremde Kinder Vorteile in der Schule hatten, da sie bereits vor der Einschulung Hoch-deutsch sprachen, wohingegen die meisten Einheimischen bis dahin die regionale Mundart als Muttersprache erlernten und das Hochdeutsche erst ab dem 6. Lebensjahr in der Schule. Besonders betroffen von dieser Entwicklung sind die friesischen Dialekte sowie das Niederdeutsche - in der Regel verfgen Personen, die nach 1945 geboren sind, zwar vielfach ber uerst gute Passivkenntnisse der regionalen Mundart, oftmals wird der Dialekt aber nicht mehr auf natrlichem Weg an die Kinder weitergegeben und ist insofern st This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783640671632

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 18,67
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Britta Wehen
Editorial: Grin Publishing (2010)
ISBN 10: 3640671635 ISBN 13: 9783640671632
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2010. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640671632

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,05
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,20
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Wehen, Britta
Editorial: GRIN Publishing (2016)
ISBN 10: 3640671635 ISBN 13: 9783640671632
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783640671632_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 15,57
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Britta Wehen
Editorial: GRIN Publishing, Germany (2010)
ISBN 10: 3640671635 ISBN 13: 9783640671632
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, Germany, 2010. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Padagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7, Carl von Ossietzky Universitat Oldenburg (Germanistik), Veranstaltung: Variation und Sprachkontakt in Norddeutschland, Sprache: Deutsch, Abstract: Norddeutschland ist von einem Nebeneinander von Regionalsprache und Regionalkultur einerseits sowie Nationalsprache und Nationalkultur anderer-seits gekennzeichnet, das Hochdeutsche hat dabei den Status der Standard-sprache erlangt und verdrangt die regionalen Minderheitensprachen immer mehr. Diese Entwicklung setzte bereits im 16./17. Jahrhundert ein, als das Hochdeutsche zur allgemeinen Schriftsprache wurde und das Mittelniederdeutsch in dieser Funktion abloste (Appenzeller 2004, S.25). Besonders gravierend fur die Regionalsprache ist die Situation seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges: Viele Fluchtlinge aus den ehemaligen ostdeutschen Gebie-ten siedelten im Nordwesten Deutschlands, woraufhin regionale Mundarten ihren Status als Umgangssprache verloren, da es plotzlich immer mehr Personen im Umkreis gab, die die regionale Mundart nicht beherrschten. Zur Alltags- und Verkehrssprache wurde somit immer haufiger das Hochdeutsche herangezogen, das bis dahin die Stellung der Mundarten als tagliche Gebrauchssprache kaum antasten konnte (Sjolin 1997, S.469). Nun aber sahen sich Einheimische zunehmend damit konfrontiert, dass fremde Kinder Vorteile in der Schule hatten, da sie bereits vor der Einschulung Hoch-deutsch sprachen, wohingegen die meisten Einheimischen bis dahin die regionale Mundart als Muttersprache erlernten und das Hochdeutsche erst ab dem 6. Lebensjahr in der Schule. Besonders betroffen von dieser Entwicklung sind die friesischen Dialekte sowie das Niederdeutsche - in der Regel verfugen Personen, die nach 1945 geboren sind, zwar vielfach uber auerst gute Passivkenntnisse der regionalen Mundart, oftmals wird der Dialekt aber nicht mehr auf naturlichem Weg an die Kinder weitergegeben und ist insofern st. Nº de ref. de la librería APC9783640671632

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,94
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Wehen, Britta
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3640671635 ISBN 13: 9783640671632
Nuevos Cantidad: 1
Librería
L Books
(EPINAY SUR ORGE, Francia)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. see description. Estado de conservación: New. AUTHOR: Wehen, Britta. PUBLISHER: Grin Verlag. BINDING: Paperback. DATE: 08/28/2010. EAN: 9783640671632. Nº de ref. de la librería EMLA-56048

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 35,08
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,02
De Francia a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío