Kreditvergabe im Private Banking im Vergleich zum Retail Banking (German Edition)

 
9783640376902: Kreditvergabe im Private Banking im Vergleich zum Retail Banking (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: Gut, Johannes Kepler Universität Linz (Forschungsinsitut für Bankwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit wird auf das Grundprodukt Kredit gelegt, wobei mögliche Unterschiede in den beiden Geschäftsmodellen herausgearbeitet werden. Die Zielsetzung ist es, Divergenzen zwischen Private Banking und Retail Banking im Kreditgeschäft bzw. in der Kreditvergabe darzustellen. Vorerst soll ein Überblick über die verschiedenen Definitionen der beiden Geschäftsmodelle geschaffen werden. Anschließend wird auf die unterschiedlichen Segmentierungsmerkmale und Produktangebote im Allgemeinen im Private Banking eingegangen. Vor allem der Bereich Finanzierungen soll in den weiteren Kapitel näher betrachtet werden. Bevor auf die speziellen Finanzierungswünsche im Private Banking und im Retail Banking eingegangen wird, wird ein Überblick über die am häufigsten vorkommenden Kreditarten gegeben. Als ein wichtiger Punkt beim Prozess der Kreditvergabe und auch im Hinblick auf die Regelungen von Basel II, wird die Bonitätsprüfung gesehen. Die Anforderungen an ein Rating für den Privatkunden bzw. an das vereinfachte Scoring für den Mengenkunden im Retail Banking werden in den Kaptitel 6 und 7 beschrieben. Seit der Einführung des neuen Basel II Akkordes wird das Augenmerk verstärkt auf die Kreditwürdigkeitsprüfung gelegt. Damit eng im Zusammenhang stehen die mit der Kreditvergabe verbundenen Risiken und deren Bepreisung. Die Bonität eines Kunden beeinflusst somit die Konditionen maßgeblich. Aber auch die Stellung von Sicherheiten kann nachhaltig auf die Kreditkondition wirken. In Kapitel 8 wird ein Überblick über jene Personal- und Realsicherheiten dargestellt, die im Kreditgeschäft mit Privatkunden üblich sind. Im letzten Kapitel wird der Kreditvergabeprozess erläutert und schematisch dargestellt. Angefangen mit der Kreditantragstellung, bis zur Kreditentscheidung und Kr

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Elisabeth Dizili
Editorial: Grin Publishing (2009)
ISBN 10: 3640376900 ISBN 13: 9783640376902
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2009. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640376902

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 21,28
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,34
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Elisabeth Dizili
Editorial: Grin Publishing (2009)
ISBN 10: 3640376900 ISBN 13: 9783640376902
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2009. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640376902

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 21,33
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,17
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Dizili, Elisabeth
Editorial: GRIN Publishing (2016)
ISBN 10: 3640376900 ISBN 13: 9783640376902
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783640376902_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 36,40
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,37
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Elisabeth Dizili
Editorial: GRIN Publishing (2009)
ISBN 10: 3640376900 ISBN 13: 9783640376902
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2009. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería GM9783640376902

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 42,36
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Elisabeth Dizili
Editorial: GRIN Publishing (2009)
ISBN 10: 3640376900 ISBN 13: 9783640376902
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2009. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: Gut, Johannes Kepler Universitat Linz (Forschungsinsitut fur Bankwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit wird auf das Grundprodukt Kredit gelegt, wobei mogliche Unterschiede in den beiden Geschaftsmodellen herausgearbeitet werden. Die Zielsetzung ist es, Divergenzen zwischen Private Banking und Retail Banking im Kreditgeschaft bzw. in der Kreditvergabe darzustellen. Vorerst soll ein Uberblick uber die verschiedenen Definitionen der beiden Geschaftsmodelle geschaffen werden. Anschlieend wird auf die unterschiedlichen Segmentierungsmerkmale und Produktangebote im Allgemeinen im Private Banking eingegangen. Vor allem der Bereich Finanzierungen soll in den weiteren Kapitel naher betrachtet werden. Bevor auf die speziellen Finanzierungswunsche im Private Banking und im Retail Banking eingegangen wird, wird ein Uberblick uber die am haufigsten vorkommenden Kreditarten gegeben. Als ein wichtiger Punkt beim Prozess der Kreditvergabe und auch im Hinblick auf die Regelungen von Basel II, wird die Bonitatsprufung gesehen. Die Anforderungen an ein Rating fur den Privatkunden bzw. an das vereinfachte Scoring fur den Mengenkunden im Retail Banking werden in den Kaptitel 6 und 7 beschrieben. Seit der Einfuhrung des neuen Basel II Akkordes wird das Augenmerk verstarkt auf die Kreditwurdigkeitsprufung gelegt. Damit eng im Zusammenhang stehen die mit der Kreditvergabe verbundenen Risiken und deren Bepreisung. Die Bonitat eines Kunden beeinflusst somit die Konditionen mageblich. Aber auch die Stellung von Sicherheiten kann nachhaltig auf die Kreditkondition wirken. In Kapitel 8 wird ein Uberblick uber jene Personal- und Realsicherheiten dargestellt, die im Kreditgeschaft mit Privatkunden ublich sind. Im letzten Kapitel wird der Kreditvergabeprozess erlautert und schematisch dargestellt. Angefangen mit der Kreditantragstellung, bis zur Kreditentscheidung und Kr. Nº de ref. de la librería APC9783640376902

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 48,23
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Elisabeth Dizili
Editorial: GRIN Verlag
ISBN 10: 3640376900 ISBN 13: 9783640376902
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. This item is printed on demand. Paperback. 70 pages. Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: Gut, Johannes Kepler Universitt Linz (Forschungsinsitut fr Bankwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptaugenmerk dieser Arbeit wird auf das Grundprodukt Kredit gelegt, wobei mgliche Unterschiede in den beiden Geschftsmodellen herausgearbeitet werden. Die Zielsetzung ist es, Divergenzen zwischen Private Banking und Retail Banking im Kreditgeschft bzw. in der Kreditvergabe darzustellen. Vorerst soll ein berblick ber die verschiedenen Definitionen der beiden Geschftsmodelle geschaffen werden. Anschlieend wird auf die unterschiedlichen Segmentierungsmerkmale und Produktangebote im Allgemeinen im Private Banking eingegangen. Vor allem der Bereich Finanzierungen soll in den weiteren Kapitel nher betrachtet werden. Bevor auf die speziellen Finanzierungswnsche im Private Banking und im Retail Banking eingegangen wird, wird ein berblick ber die am hufigsten vorkommenden Kreditarten gegeben. Als ein wichtiger Punkt beim Prozess der Kreditvergabe und auch im Hinblick auf die Regelungen von Basel II, wird die Bonittsprfung gesehen. Die Anforderungen an ein Rating fr den Privatkunden bzw. an das vereinfachte Scoring fr den Mengenkunden im Retail Banking werden in den Kaptitel 6 und 7 beschrieben. Seit der Einfhrung des neuen Basel II Akkordes wird das Augenmerk verstrkt auf die Kreditwrdigkeitsprfung gelegt. Damit eng im Zusammenhang stehen die mit der Kreditvergabe verbundenen Risiken und deren Bepreisung. Die Bonitt eines Kunden beeinflusst somit die Konditionen mageblich. Aber auch die Stellung von Sicherheiten kann nachhaltig auf die Kreditkondition wirken. In Kapitel 8 wird ein berblick ber jene Personal- und Realsicherheiten dargestellt, die im Kreditgeschft mit Privatkunden blich sind. Im letzten Kapitel wird der Kreditvergabeprozess erlutert und schematisch dargestellt. Angefangen mit der Kreditantragstellung, bis zur Kreditentscheidung und Kr This item ships from La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783640376902

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 63,08
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,30
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío