Wertstromdesign und dessen Bedeutung für die Beschaffung (German Edition)

 
9783640227068: Wertstromdesign und dessen Bedeutung für die Beschaffung (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,0, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Beschaffungsmanagement, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wertstromdesign (WSD), oder auch Value Stream Mapping (VSM), wurde vom japanischen Autohersteller Toyota entwickelt. Es ist zentraler Bestandteil im Toyota Produktionssystem (TPS). Das Unternehmen begann aus Gründen der Übersicht und Transparenz seine Produktionsprozesse auf Papier zu zeichnen. Dabei wurden neben dem Materialfluss auch die wichtigsten Informationsflüsse aufgenommen. Mit dieser Methode wurde es möglich, die gesamte Produktion zu überschauen, zu optimieren, Verschwendungen aufzudecken und zu vermeiden. Im Rahmen von Lean-Produktion - Projekten wurde das Element Wertstromdesign jedoch in der Vergangenheit stark vernachlässigt. Eine erste Lean-Management-Welle gab es in Deutschland bereits Anfang der neunziger Jahre, welche aber nach kurzer Zeit abebbte und dann vollkommen verschwand. Schlecht übersetzt wurde lean mit schlank verwechselt. Der Kerngedanke des Lean-Management, nämlich „Wert ohne Verschwendung zu schaffen" wurde nicht umgesetzt. Dies führte zu Personalabbau. Unter Lean-Produktion, bzw. schlanker Produktion versteht man eine Produktion, welche in der benötigten Qualität, zum richtigen Preis und in der vorgegebenen Zeit nur das produziert, was der Kunde tatsächlich möchte. Eine schlanke Produktion zeichnet sich durch geringe Bestände, kurze Wege und schnelle Durchlaufzeiten aus. Mike Rother hat die Wertstrom-Methodik erforscht und sie mit seinem Buch „Learning to See" bekannt gemacht. In Deutschland und weltweit ist diese Methodik inzwischen verbreitet und wird erfolgreich angewandt.1

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Dr Stefan Walter
Editorial: Grin Publishing (2008)
ISBN 10: 3640227069 ISBN 13: 9783640227068
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2008. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640227068

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,31
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,35
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Stefan Walter
Editorial: GRIN Publishing (2008)
ISBN 10: 3640227069 ISBN 13: 9783640227068
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2008. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783640227068

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Dr Stefan Walter
Editorial: Grin Publishing (2008)
ISBN 10: 3640227069 ISBN 13: 9783640227068
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2008. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783640227068

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 8,81
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,19
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Walter, Stefan
Editorial: GRIN Publishing (2016)
ISBN 10: 3640227069 ISBN 13: 9783640227068
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783640227068_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 18,05
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Dr Stefan Walter
Editorial: GRIN Publishing, Germany (2008)
ISBN 10: 3640227069 ISBN 13: 9783640227068
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, Germany, 2008. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,0, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Beschaffungsmanagement, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wertstromdesign (WSD), oder auch Value Stream Mapping (VSM), wurde vom japanischen Autohersteller Toyota entwickelt. Es ist zentraler Bestandteil im Toyota Produktionssystem (TPS). Das Unternehmen begann aus Grunden der Ubersicht und Transparenz seine Produktionsprozesse auf Papier zu zeichnen. Dabei wurden neben dem Materialfluss auch die wichtigsten Informationsflusse aufgenommen. Mit dieser Methode wurde es moglich, die gesamte Produktion zu uberschauen, zu optimieren, Verschwendungen aufzudecken und zu vermeiden. Im Rahmen von Lean-Produktion - Projekten wurde das Element Wertstromdesign jedoch in der Vergangenheit stark vernachlassigt. Eine erste Lean-Management-Welle gab es in Deutschland bereits Anfang der neunziger Jahre, welche aber nach kurzer Zeit abebbte und dann vollkommen verschwand. Schlecht ubersetzt wurde lean mit schlank verwechselt. Der Kerngedanke des Lean-Management, namlich Wert ohne Verschwendung zu schaffen wurde nicht umgesetzt. Dies fuhrte zu Personalabbau. Unter Lean-Produktion, bzw. schlanker Produktion versteht man eine Produktion, welche in der benotigten Qualitat, zum richtigen Preis und in der vorgegebenen Zeit nur das produziert, was der Kunde tatsachlich mochte. Eine schlanke Produktion zeichnet sich durch geringe Bestande, kurze Wege und schnelle Durchlaufzeiten aus. Mike Rother hat die Wertstrom-Methodik erforscht und sie mit seinem Buch Learning to See bekannt gemacht. In Deutschland und weltweit ist diese Methodik inzwischen verbreitet und wird erfolgreich angewandt.1. Nº de ref. de la librería APC9783640227068

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,22
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Stefan Walter
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3640227069 ISBN 13: 9783640227068
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.7in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2, 0, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Beschaffungsmanagement, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wertstromdesign (WSD), oder auch Value Stream Mapping (VSM), wurde vom japanischen Autohersteller Toyota entwickelt. Es ist zentraler Bestandteil im Toyota Produktionssystem (TPS). Das Unternehmen begann aus Grnden der bersicht und Transparenz seine Produktionsprozesse auf Papier zu zeichnen. Dabei wurden neben dem Materialfluss auch die wichtigsten Informationsflsse aufgenommen. Mit dieser Methode wurde es mglich, die gesamte Produktion zu berschauen, zu optimieren, Verschwendungen aufzudecken und zu vermeiden. Im Rahmen von Lean-Produktion - Projekten wurde das Element Wertstromdesign jedoch in der Vergangenheit stark vernachlssigt. Eine erste Lean-Management-Welle gab es in Deutschland bereits Anfang der neunziger Jahre, welche aber nach kurzer Zeit abebbte und dann vollkommen verschwand. Schlecht bersetzt wurde lean mit schlank verwechselt. Der Kerngedanke des Lean-Management, nmlich Wert ohne Verschwendung zu schaffen wurde nicht umgesetzt. Dies fhrte zu Personalabbau. Unter Lean-Produktion, bzw. schlanker Produktion versteht man eine Produktion, welche in der bentigten Qualitt, zum richtigen Preis und in der vorgegebenen Zeit nur das produziert, was der Kunde tatschlich mchte. Eine schlanke Produktion zeichnet sich durch geringe Bestnde, kurze Wege und schnelle Durchlaufzeiten aus. Mike Rother hat die Wertstrom-Methodik erforscht und sie mit seinem Buch Learning to See bekannt gemacht. In Deutschland und weltweit ist diese Methodik inzwischen verbreitet und wird erfolgreich angewandt. 1 This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783640227068

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 25,62
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,31
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío