Sozialistischer Realismus: als politische und ästhetische Legitimationsfigur staatlicher Herrschaft in der DDR (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783639497496: Sozialistischer Realismus: als politische und ästhetische Legitimationsfigur staatlicher Herrschaft in der DDR (German Edition)

„Kunst als Waffe“ - die Politisierung der Kunst war in der DDR Staatsprogramm. Das künstlerische Schaffen sollte sich an der Kulturrevolution beteiligen. Aber kann eine Regierung, eine Diktatur, der es an Legitimation, in welcher Form auch immer, fehlt, sich der Kunst als legitimationsstiftende Kraft bemächtigen? Die DDR wird von der Autorin als ein "Gesamtkunstwerk" begriffen, die sich in einer „Fürsorgediktatur“ ausdrückte. In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, diesen Begriff zu erweitern. Die DDR musste sich eines Trägers bemächtigen, der ihre Fürsorgediktatur der gesamten Gesellschaft vermittelte. Die künstlerische Methode des Sozialistischen Realismus, die dem Prinzip der Einheit von Form und Inhalt folgt, sollte die Ideologie, die Politik, die Revolution und ihre Erfolge abbilden und sichtbar machen. Sozialistisch-realistische Kunst sollte zur Erkenntnis der Wirklichkeit beitragen - Kunst wird Teil der Ideologie. Der Sozialistische Realismus sollte als eine Legitimationsfigur für das Herrschaftsregime in der DDR dienen. Anhand von 17 Gemälden soll überprüft werden, inwieweit diese Kunstform Legitimation für Herrschaft in der DDR stiften konnte.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Kaarina van Kampen hat von 2004 bis 2010 an der Philipps-Universität Marburg im Magisterstudiengang Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung und Kunstgeschichte studiert.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 6,82
De Reino Unido a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Van Kampen Kaarina
Editorial: AV Akademikerverlag 2014-04-02 (2014)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos paperback Cantidad: > 20
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag 2014-04-02, 2014. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 32,13
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,82
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

van Kampen, Kaarina
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Publisher/Verlag: AV Akademikerverlag | als politische und ästhetische Legitimationsfigur staatlicher Herrschaft in der DDR | Kunst als Waffe - die Politisierung der Kunst war in der DDR Staatsprogramm. Das künstlerische Schaffen sollte sich an der Kulturrevolution beteiligen. Aber kann eine Regierung, eine Diktatur, der es an Legitimation, in welcher Form auch immer, fehlt, sich der Kunst als legitimationsstiftende Kraft bemächtigen? Die DDR wird von der Autorin als ein "Gesamtkunstwerk" begriffen, die sich in einer Fürsorgediktatur ausdrückte. In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, diesen Begriff zu erweitern. Die DDR musste sich eines Trägers bemächtigen, der ihre Fürsorgediktatur der gesamten Gesellschaft vermittelte. Die künstlerische Methode des Sozialistischen Realismus, die dem Prinzip der Einheit von Form und Inhalt folgt, sollte die Ideologie, die Politik, die Revolution und ihre Erfolge abbilden und sichtbar machen. Sozialistisch-realistische Kunst sollte zur Erkenntnis der Wirklichkeit beitragen - Kunst wird Teil der Ideologie. Der Sozialistische Realismus sollte als eine Legitimationsfigur für das Herrschaftsregime in der DDR dienen. Anhand von 17 Gemälden soll überprüft werden, inwieweit diese Kunstform Legitimation für Herrschaft in der DDR stiften konnte. | Format: Paperback | 218 gr | 220x150x8 mm | 152 pp. Nº de ref. de la librería K9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 36,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Van Kampen Kaarina
Editorial: AV Akademikerverlag (2016)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783639497496_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 37,59
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Van Kampen Kaarina
Editorial: AV Akademikerverlag (2014)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag, 2014. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería LQ-9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 33,64
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,24
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Van Kampen Kaarina
Editorial: AV Akademikerverlag (2014)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag, 2014. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IQ-9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 40,64
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,34
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Kaarina van Kampen
Editorial: AV Akademikerverlag Apr 2014 (2014)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag Apr 2014, 2014. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Kunst als Waffe - die Politisierung der Kunst war in der DDR Staatsprogramm. Das künstlerische Schaffen sollte sich an der Kulturrevolution beteiligen. Aber kann eine Regierung, eine Diktatur, der es an Legitimation, in welcher Form auch immer, fehlt, sich der Kunst als legitimationsstiftende Kraft bemächtigen Die DDR wird von der Autorin als ein 'Gesamtkunstwerk' begriffen, die sich in einer Fürsorgediktatur ausdrückte. In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, diesen Begriff zu erweitern. Die DDR musste sich eines Trägers bemächtigen, der ihre Fürsorgediktatur der gesamten Gesellschaft vermittelte. Die künstlerische Methode des Sozialistischen Realismus, die dem Prinzip der Einheit von Form und Inhalt folgt, sollte die Ideologie, die Politik, die Revolution und ihre Erfolge abbilden und sichtbar machen. Sozialistisch-realistische Kunst sollte zur Erkenntnis der Wirklichkeit beitragen - Kunst wird Teil der Ideologie. Der Sozialistische Realismus sollte als eine Legitimationsfigur für das Herrschaftsregime in der DDR dienen. Anhand von 17 Gemälden soll überprüft werden, inwieweit diese Kunstform Legitimation für Herrschaft in der DDR stiften konnte. 152 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 36,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Kaarina van Kampen
Editorial: AV Akademikerverlag Apr 2014 (2014)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag Apr 2014, 2014. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Kunst als Waffe - die Politisierung der Kunst war in der DDR Staatsprogramm. Das künstlerische Schaffen sollte sich an der Kulturrevolution beteiligen. Aber kann eine Regierung, eine Diktatur, der es an Legitimation, in welcher Form auch immer, fehlt, sich der Kunst als legitimationsstiftende Kraft bemächtigen Die DDR wird von der Autorin als ein 'Gesamtkunstwerk' begriffen, die sich in einer Fürsorgediktatur ausdrückte. In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, diesen Begriff zu erweitern. Die DDR musste sich eines Trägers bemächtigen, der ihre Fürsorgediktatur der gesamten Gesellschaft vermittelte. Die künstlerische Methode des Sozialistischen Realismus, die dem Prinzip der Einheit von Form und Inhalt folgt, sollte die Ideologie, die Politik, die Revolution und ihre Erfolge abbilden und sichtbar machen. Sozialistisch-realistische Kunst sollte zur Erkenntnis der Wirklichkeit beitragen - Kunst wird Teil der Ideologie. Der Sozialistische Realismus sollte als eine Legitimationsfigur für das Herrschaftsregime in der DDR dienen. Anhand von 17 Gemälden soll überprüft werden, inwieweit diese Kunstform Legitimation für Herrschaft in der DDR stiften konnte. 152 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 36,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Van Kampen Kaarina
Editorial: AV Akademikerverlag, United States (2014)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag, United States, 2014. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Kunst als Waffe - die Politisierung der Kunst war in der DDR Staatsprogramm. Das kunstlerische Schaffen sollte sich an der Kulturrevolution beteiligen. Aber kann eine Regierung, eine Diktatur, der es an Legitimation, in welcher Form auch immer, fehlt, sich der Kunst als legitimationsstiftende Kraft bemachtigen? Die DDR wird von der Autorin als ein Gesamtkunstwerk begriffen, die sich in einer Fursorgediktatur ausdruckte. In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, diesen Begriff zu erweitern. Die DDR musste sich eines Tragers bemachtigen, der ihre Fursorgediktatur der gesamten Gesellschaft vermittelte. Die kunstlerische Methode des Sozialistischen Realismus, die dem Prinzip der Einheit von Form und Inhalt folgt, sollte die Ideologie, die Politik, die Revolution und ihre Erfolge abbilden und sichtbar machen. Sozialistisch-realistische Kunst sollte zur Erkenntnis der Wirklichkeit beitragen - Kunst wird Teil der Ideologie. Der Sozialistische Realismus sollte als eine Legitimationsfigur fur das Herrschaftsregime in der DDR dienen. Anhand von 17 Gemalden soll uberpruft werden, inwieweit diese Kunstform Legitimation fur Herrschaft in der DDR stiften konnte. Nº de ref. de la librería AAV9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 54,58
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Kaarina Van Kampen
Editorial: AV Akademikerverlag
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 152 pages. Dimensions: 8.7in. x 5.9in. x 0.3in.Kunst als Waffe - die Politisierung der Kunst war in der DDR Staatsprogramm. Das knstlerische Schaffen sollte sich an der Kulturrevolution beteiligen. Aber kann eine Regierung, eine Diktatur, der es an Legitimation, in welcher Form auch immer, fehlt, sich der Kunst als legitimationsstiftende Kraft bemchtigen Die DDR wird von der Autorin als ein Gesamtkunstwerk begriffen, die sich in einer Frsorgediktatur ausdrckte. In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, diesen Begriff zu erweitern. Die DDR musste sich eines Trgers bemchtigen, der ihre Frsorgediktatur der gesamten Gesellschaft vermittelte. Die knstlerische Methode des Sozialistischen Realismus, die dem Prinzip der Einheit von Form und Inhalt folgt, sollte die Ideologie, die Politik, die Revolution und ihre Erfolge abbilden und sichtbar machen. Sozialistisch-realistische Kunst sollte zur Erkenntnis der Wirklichkeit beitragen - Kunst wird Teil der Ideologie. Der Sozialistische Realismus sollte als eine Legitimationsfigur fr das Herrschaftsregime in der DDR dienen. Anhand von 17 Gemlden soll berprft werden, inwieweit diese Kunstform Legitimation fr Herrschaft in der DDR stiften konnte. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 58,60
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,31
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Kaarina van Kampen
Editorial: AV Akademikerverlag Apr 2014 (2014)
ISBN 10: 363949749X ISBN 13: 9783639497496
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción AV Akademikerverlag Apr 2014, 2014. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Kunst als Waffe - die Politisierung der Kunst war in der DDR Staatsprogramm. Das künstlerische Schaffen sollte sich an der Kulturrevolution beteiligen. Aber kann eine Regierung, eine Diktatur, der es an Legitimation, in welcher Form auch immer, fehlt, sich der Kunst als legitimationsstiftende Kraft bemächtigen Die DDR wird von der Autorin als ein 'Gesamtkunstwerk' begriffen, die sich in einer Fürsorgediktatur ausdrückte. In diesem Buch soll der Versuch unternommen werden, diesen Begriff zu erweitern. Die DDR musste sich eines Trägers bemächtigen, der ihre Fürsorgediktatur der gesamten Gesellschaft vermittelte. Die künstlerische Methode des Sozialistischen Realismus, die dem Prinzip der Einheit von Form und Inhalt folgt, sollte die Ideologie, die Politik, die Revolution und ihre Erfolge abbilden und sichtbar machen. Sozialistisch-realistische Kunst sollte zur Erkenntnis der Wirklichkeit beitragen - Kunst wird Teil der Ideologie. Der Sozialistische Realismus sollte als eine Legitimationsfigur für das Herrschaftsregime in der DDR dienen. Anhand von 17 Gemälden soll überprüft werden, inwieweit diese Kunstform Legitimation für Herrschaft in der DDR stiften konnte. 152 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783639497496

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 36,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío