Die Kooperationsverpflichtung der Mitgliedstaaten der Europäischen Union bei Abschluss und Anwendung gemischter Verträge (Augsburger Studien zum internationalen Recht) (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783631650561: Die Kooperationsverpflichtung der Mitgliedstaaten der Europäischen Union bei Abschluss und Anwendung gemischter Verträge (Augsburger Studien zum internationalen Recht) (German Edition)

Die Kooperationsverpflichtung der Union und der Mitgliedstaaten bei gemischten Verträgen stellt einen grauen Fleck auf der Landkarte der Außenbeziehungen der EU dar. Gemischte Verträge, d.h. Verträge mit dritten Staaten, an denen neben der Union auch die Mitgliedstaaten beteiligt sind, sind in der EU-Außenpolitik weit verbreitet. Die Arbeit durchleuchtet die Kooperationsverpflichtung und verankert sie als eigenständige primärrechtliche Verpflichtung. Ebenso wird deren Inhalt bei Aushandlung, Abschluss und Durchführung gemischter Verträge konkretisiert. Der Verfasser erläutert die in der Praxis wichtigen, von der Literatur bisher kaum gesehenen Auswirkungen der Kooperationsverpflichtung auf eigenständige Verträge der Mitgliedstaaten, die EU-Kompetenzen berühren. Dabei stellt er die Praxis der deutschen und österreichischen Bundesregierung dar. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in einen Vorschlag für einen Artikel im AEUV zur Regelung der gemischten Verträge.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Klaus Schwichtenberg, geboren in Ulm, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und der Universität des Baskenlandes in Donostia-San Sebastián (Spanien). Er war als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht sowie Sportrecht an der Universität Augsburg tätig.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Schwichtenberg, Klaus
Editorial: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Firehouse Liquidation
(Vancouver, WA, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften. Estado de conservación: New. Brand New! Ships next business day!. Nº de ref. de la librería OFH-2990000369048

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 28,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,74
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Schwichtenberg, Klaus
Editorial: Frankfurt, 2014. xxix, 320 pp. (2014)
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Tapa dura Cantidad: 10
Librería
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt, 2014. xxix, 320 pp., 2014. Estado de conservación: New. Die Kooperationsverpflichtung der Union und der Mitgliedstaaten bei gemischten Verträgen stellt einen grauen Fleck auf der Landkarte der Außenbeziehungen der EU dar. Gemischte Verträge, d.h. Verträge mit dritten Staaten, an denen neben der Union auch die Mitgliedstaaten beteiligt sind, sind in der EU-Außenpolitik weit verbreitet. Die Arbeit durchleuchtet die Kooperationsverpflichtung und verankert sie als eigenständige primärrechtliche Verpflichtung. Ebenso wird deren Inhalt bei Aushandlung, Abschluss und Durchführung gemischter Verträge konkretisiert. Der Verfasser erläutert die in der Praxis wichtigen, von der Literatur bisher kaum gesehenen Auswirkungen der Kooperationsverpflichtung auf eigenständige Verträge der Mitgliedstaaten, die EU-Kompetenzen berühren. Dabei stellt er die Praxis der deutschen und österreichischen Bundesregierung dar. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in einen Vorschlag für einen Artikel im AEUV zur Regelung der gemischten Verträge. Nº de ref. de la librería 265056

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 66,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,85
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Klaus Schwichtenberg
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Cantidad: 1
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 25554094-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 71,97
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,23
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Klaus Schwichtenberg
Editorial: Peter Gmbh Lang Jan 2014 (2014)
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Jan 2014, 2014. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Kooperationsverpflichtung der Union und der Mitgliedstaaten bei gemischten Verträgen stellt einen grauen Fleck auf der Landkarte der Außenbeziehungen der EU dar. Gemischte Verträge, d.h. Verträge mit dritten Staaten, an denen neben der Union auch die Mitgliedstaaten beteiligt sind, sind in der EU-Außenpolitik weit verbreitet. Die Arbeit durchleuchtet die Kooperationsverpflichtung und verankert sie als eigenständige primärrechtliche Verpflichtung. Ebenso wird deren Inhalt bei Aushandlung, Abschluss und Durchführung gemischter Verträge konkretisiert. Der Verfasser erläutert die in der Praxis wichtigen, von der Literatur bisher kaum gesehenen Auswirkungen der Kooperationsverpflichtung auf eigenständige Verträge der Mitgliedstaaten, die EU-Kompetenzen berühren. Dabei stellt er die Praxis der deutschen und österreichischen Bundesregierung dar. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in einen Vorschlag für einen Artikel im AEUV zur Regelung der gemischten Verträge. 320 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631650561

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 66,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Klaus Schwichtenberg
Editorial: Peter Gmbh Lang Jan 2014 (2014)
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Jan 2014, 2014. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Kooperationsverpflichtung der Union und der Mitgliedstaaten bei gemischten Verträgen stellt einen grauen Fleck auf der Landkarte der Außenbeziehungen der EU dar. Gemischte Verträge, d.h. Verträge mit dritten Staaten, an denen neben der Union auch die Mitgliedstaaten beteiligt sind, sind in der EU-Außenpolitik weit verbreitet. Die Arbeit durchleuchtet die Kooperationsverpflichtung und verankert sie als eigenständige primärrechtliche Verpflichtung. Ebenso wird deren Inhalt bei Aushandlung, Abschluss und Durchführung gemischter Verträge konkretisiert. Der Verfasser erläutert die in der Praxis wichtigen, von der Literatur bisher kaum gesehenen Auswirkungen der Kooperationsverpflichtung auf eigenständige Verträge der Mitgliedstaaten, die EU-Kompetenzen berühren. Dabei stellt er die Praxis der deutschen und österreichischen Bundesregierung dar. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in einen Vorschlag für einen Artikel im AEUV zur Regelung der gemischten Verträge. 320 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631650561

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 66,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Klaus Schwichtenberg
Editorial: Peter Gmbh Lang Jan 2014 (2014)
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Cantidad: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Jan 2014, 2014. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Kooperationsverpflichtung der Union und der Mitgliedstaaten bei gemischten Verträgen stellt einen grauen Fleck auf der Landkarte der Außenbeziehungen der EU dar. Gemischte Verträge, d.h. Verträge mit dritten Staaten, an denen neben der Union auch die Mitgliedstaaten beteiligt sind, sind in der EU-Außenpolitik weit verbreitet. Die Arbeit durchleuchtet die Kooperationsverpflichtung und verankert sie als eigenständige primärrechtliche Verpflichtung. Ebenso wird deren Inhalt bei Aushandlung, Abschluss und Durchführung gemischter Verträge konkretisiert. Der Verfasser erläutert die in der Praxis wichtigen, von der Literatur bisher kaum gesehenen Auswirkungen der Kooperationsverpflichtung auf eigenständige Verträge der Mitgliedstaaten, die EU-Kompetenzen berühren. Dabei stellt er die Praxis der deutschen und österreichischen Bundesregierung dar. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in einen Vorschlag für einen Artikel im AEUV zur Regelung der gemischten Verträge. 320 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631650561

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 66,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Schwichtenberg, Klaus
Editorial: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2014)
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2014. Hardcover. Estado de conservación: Brand New. new edition. German language. 8.30x5.85 inches. In Stock. Nº de ref. de la librería __3631650566

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 79,69
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,74
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Klaus Schwichtenberg
Editorial: Peter Gmbh Lang Jan 2014 (2014)
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Jan 2014, 2014. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die Kooperationsverpflichtung der Union und der Mitgliedstaaten bei gemischten Verträgen stellt einen grauen Fleck auf der Landkarte der Außenbeziehungen der EU dar. Gemischte Verträge, d.h. Verträge mit dritten Staaten, an denen neben der Union auch die Mitgliedstaaten beteiligt sind, sind in der EU-Außenpolitik weit verbreitet. Die Arbeit durchleuchtet die Kooperationsverpflichtung und verankert sie als eigenständige primärrechtliche Verpflichtung. Ebenso wird deren Inhalt bei Aushandlung, Abschluss und Durchführung gemischter Verträge konkretisiert. Der Verfasser erläutert die in der Praxis wichtigen, von der Literatur bisher kaum gesehenen Auswirkungen der Kooperationsverpflichtung auf eigenständige Verträge der Mitgliedstaaten, die EU-Kompetenzen berühren. Dabei stellt er die Praxis der deutschen und österreichischen Bundesregierung dar. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen in einen Vorschlag für einen Artikel im AEUV zur Regelung der gemischten Verträge. 320 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631650561

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 66,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Klaus Schwichtenberg
Editorial: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (2014)
ISBN 10: 3631650566 ISBN 13: 9783631650561
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 2014. Hardback. Estado de conservación: New. New. Language: German . Brand New Book. Die Kooperationsverpflichtung der Union und der Mitgliedstaaten bei gemischten Vertragen stellt einen grauen Fleck auf der Landkarte der Aussenbeziehungen der EU dar. Gemischte Vertrage, d.h. Vertrage mit dritten Staaten, an denen neben der Union auch die Mitgliedstaaten beteiligt sind, sind in der EU-Aussenpolitik weit verbreitet. Die Arbeit durchleuchtet die Kooperationsverpflichtung und verankert sie als eigenstandige primarrechtliche Verpflichtung. Ebenso wird deren Inhalt bei Aushandlung, Abschluss und Durchfuhrung gemischter Vertrage konkretisiert. Der Verfasser erlautert die in der Praxis wichtigen, von der Literatur bisher kaum gesehenen Auswirkungen der Kooperationsverpflichtung auf eigenstandige Vertrage der Mitgliedstaaten, die EU-Kompetenzen beruhren. Dabei stellt er die Praxis der deutschen und osterreichischen Bundesregierung dar. Die gewonnenen Erkenntnisse fliessen in einen Vorschlag fur einen Artikel im AEUV zur Regelung der gemischten Vertrage. Nº de ref. de la librería LIB9783631650561

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 100,42
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío