Modell-Platonismus in der Ökonomie: Zur Aktualität einer klassischen epistemologischen Kritik (Institutionelle und Sozial-Ökonomie / Institutional and Socio-Economics) (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783631620618: Modell-Platonismus in der Ökonomie: Zur Aktualität einer klassischen epistemologischen Kritik (Institutionelle und Sozial-Ökonomie / Institutional and Socio-Economics) (German Edition)

Der Philosoph und Ökonom Hans Albert artikulierte in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter dem Titel des «Modell-Platonismus» eine weitreichende Kritik an dem in der Ökonomie vorherrschenden Modelldenken. In diesem Kontext demonstriert diese Arbeit die anhaltende Relevanz dieser Kritik an der neoklassischen Ökonomie. Darüber hinaus wird diese an entscheidenden Stellen erweitert und ergänzt: So werden die spezifischen Kritikpunkte Alberts auf allgemeine Strukturprinzipien neoklassischer Theorie zurückgeführt, die eine Immunisierung gegenüber Kritik systematisch forcieren. Ergänzung findet diese Auseinandersetzung, die Struktur und Aufbau neoklassischer Modelle aus einer philosophischen Perspektive analysiert, durch eine kritische Reflexion institutioneller Abläufe und empirischer Praktiken ökonomischer Forschung.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Jakob Kapeller, geboren 1983, studierte Sozialwirtschaft und Volkswirtschaftslehre und arbeitet am Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie der Johannes Kepler Universität Linz.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Jakob Kapeller
Editorial: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen 2011-12-02, Frankfurt am Main (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissen 2011-12-02, Frankfurt am Main, 2011. hardback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783631620618

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 58,92
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Kapeller, Jakob
Editorial: Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. 319 S., zahlr. Abb. (2012)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Cantidad: 10
Librería
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2011. 319 S., zahlr. Abb., 2012. Estado de conservación: New. Der Philosoph und Ökonom Hans Albert artikulierte in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter dem Titel des «Modell-Platonismus» eine weitreichende Kritik an dem in der Ökonomie vorherrschenden Modelldenken. In diesem Kontext demonstriert diese Arbeit die anhaltende Relevanz dieser Kritik an der neoklassischen Ökonomie. Darüber hinaus wird diese an entscheidenden Stellen erweitert und ergänzt: So werden die spezifischen Kritikpunkte Alberts auf allgemeine Strukturprinzipien neoklassischer Theorie zurückgeführt, die eine Immunisierung gegenüber Kritik systematisch forcieren. Ergänzung findet diese Auseinandersetzung, die Struktur und Aufbau neoklassischer Modelle aus einer philosophischen Perspektive analysiert, durch eine kritische Reflexion institutioneller Abläufe und empirischer Praktiken ökonomischer Forschung. Nº de ref. de la librería 262061

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 59,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,85
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Jakob Kapeller
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Cantidad: 2
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 25553686-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 61,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,21
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Jakob Kapeller
Editorial: Peter Gmbh Lang Dez 2011 (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der Philosoph und Ökonom Hans Albert artikulierte in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter dem Titel des «Modell-Platonismus» eine weitreichende Kritik an dem in der Ökonomie vorherrschenden Modelldenken. In diesem Kontext demonstriert diese Arbeit die anhaltende Relevanz dieser Kritik an der neoklassischen Ökonomie. Darüber hinaus wird diese an entscheidenden Stellen erweitert und ergänzt: So werden die spezifischen Kritikpunkte Alberts auf allgemeine Strukturprinzipien neoklassischer Theorie zurückgeführt, die eine Immunisierung gegenüber Kritik systematisch forcieren. Ergänzung findet diese Auseinandersetzung, die Struktur und Aufbau neoklassischer Modelle aus einer philosophischen Perspektive analysiert, durch eine kritische Reflexion institutioneller Abläufe und empirischer Praktiken ökonomischer Forschung. 322 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631620618

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 59,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Jakob Kapeller
Editorial: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Tapa dura Primera edición Cantidad: 1
Librería
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2011. Hardcover. Estado de conservación: New. book. Nº de ref. de la librería M3631620616

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 76,04
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Jakob Kapeller
Editorial: Peter Gmbh Lang Dez 2011 (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der Philosoph und Ökonom Hans Albert artikulierte in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter dem Titel des «Modell-Platonismus» eine weitreichende Kritik an dem in der Ökonomie vorherrschenden Modelldenken. In diesem Kontext demonstriert diese Arbeit die anhaltende Relevanz dieser Kritik an der neoklassischen Ökonomie. Darüber hinaus wird diese an entscheidenden Stellen erweitert und ergänzt: So werden die spezifischen Kritikpunkte Alberts auf allgemeine Strukturprinzipien neoklassischer Theorie zurückgeführt, die eine Immunisierung gegenüber Kritik systematisch forcieren. Ergänzung findet diese Auseinandersetzung, die Struktur und Aufbau neoklassischer Modelle aus einer philosophischen Perspektive analysiert, durch eine kritische Reflexion institutioneller Abläufe und empirischer Praktiken ökonomischer Forschung. 322 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631620618

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 59,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Jakob Kapeller
Editorial: Peter Gmbh Lang Dez 2011 (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der Philosoph und Ökonom Hans Albert artikulierte in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter dem Titel des «Modell-Platonismus» eine weitreichende Kritik an dem in der Ökonomie vorherrschenden Modelldenken. In diesem Kontext demonstriert diese Arbeit die anhaltende Relevanz dieser Kritik an der neoklassischen Ökonomie. Darüber hinaus wird diese an entscheidenden Stellen erweitert und ergänzt: So werden die spezifischen Kritikpunkte Alberts auf allgemeine Strukturprinzipien neoklassischer Theorie zurückgeführt, die eine Immunisierung gegenüber Kritik systematisch forcieren. Ergänzung findet diese Auseinandersetzung, die Struktur und Aufbau neoklassischer Modelle aus einer philosophischen Perspektive analysiert, durch eine kritische Reflexion institutioneller Abläufe und empirischer Praktiken ökonomischer Forschung. 322 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631620618

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 59,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Kapeller, Jakob
Editorial: Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Tapa dura Cantidad: 2
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2011. Hardcover. Estado de conservación: Brand New. German language. In Stock. Nº de ref. de la librería __3631620616

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 71,42
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,78
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Jakob Kapeller
Editorial: Peter Gmbh Lang Dez 2011 (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Gmbh Lang Dez 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Der Philosoph und Ökonom Hans Albert artikulierte in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter dem Titel des «Modell-Platonismus» eine weitreichende Kritik an dem in der Ökonomie vorherrschenden Modelldenken. In diesem Kontext demonstriert diese Arbeit die anhaltende Relevanz dieser Kritik an der neoklassischen Ökonomie. Darüber hinaus wird diese an entscheidenden Stellen erweitert und ergänzt: So werden die spezifischen Kritikpunkte Alberts auf allgemeine Strukturprinzipien neoklassischer Theorie zurückgeführt, die eine Immunisierung gegenüber Kritik systematisch forcieren. Ergänzung findet diese Auseinandersetzung, die Struktur und Aufbau neoklassischer Modelle aus einer philosophischen Perspektive analysiert, durch eine kritische Reflexion institutioneller Abläufe und empirischer Praktiken ökonomischer Forschung. 319 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783631620618

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 59,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,52
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Jakob Kapeller
Editorial: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany (2011)
ISBN 10: 3631620616 ISBN 13: 9783631620618
Nuevos Tapa dura Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Germany, 2011. Hardback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. Der Philosoph und Okonom Hans Albert artikulierte in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts unter dem Titel des Modell-Platonismus eine weitreichende Kritik an dem in der Okonomie vorherrschenden Modelldenken. In diesem Kontext demonstriert diese Arbeit die anhaltende Relevanz dieser Kritik an der neoklassischen Okonomie. Daruber hinaus wird diese an entscheidenden Stellen erweitert und erganzt: So werden die spezifischen Kritikpunkte Alberts auf allgemeine Strukturprinzipien neoklassischer Theorie zuruckgefuhrt, die eine Immunisierung gegenuber Kritik systematisch forcieren. Erganzung findet diese Auseinandersetzung, die Struktur und Aufbau neoklassischer Modelle aus einer philosophischen Perspektive analysiert, durch eine kritische Reflexion institutioneller Ablaufe und empirischer Praktiken okonomischer Forschung. Nº de ref. de la librería LIB9783631620618

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 89,93
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío