Virtus: Zur Semantik eines politischen Konzepts im Mittelalter

 
9783593500768: Virtus: Zur Semantik eines politischen Konzepts im Mittelalter
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Schwandt, Silke
ISBN 10: 3593500760 ISBN 13: 9783593500768
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Publisher/Verlag: Campus Verlag | Zur Semantik eines politischen Konzepts im Mittelalter. Dissertationsschrift | Historische PolitikforschungDie Verwendung des lateinischen Wortes "virtus" ist in den Schriften des Mittelalters nahezu omnipräsent. Gleichzeitig ist das Konzept, das mit dieser Vokabel verbunden wird, mehrdeutig und schillernd. Was uns heute als "Tugend" verständlich erscheint, hat eine semantische Karriere hinter sich, die sich zwischen so unterschiedlichen Bedeutungen wie "göttliche Macht", "politische Eignung" oder "asketisch-christliches Ideal" bewegt. Die Gleichzeitigkeit all dieser Bedeutungsaspekte, ihre Selektion und zeitweise Stabilisierung ist das Thema dieser Untersuchung. Das Ergebnis ist eine detaillierte Beschreibung der Situationen und Prozesse, in denen "virtus" eine politische Bedeutung hat. | InhaltDanksagung7Historische Semantik anwenden91.Werkzeuge: Theorie- und Methodenangebote112.Korpusfragen: Die Gemeinschaftsspiegel des Mittelalters163.Versuchsaufbau: Kookkurrenten und musterhafter Sprachgebrauch284.Virtus als Forschungsgegenstand: Tugend und die politische Ethik315.Forschungskonzepte: Ethik, Moral, Politik, Gemeinschaft und Gesellschaft38Norm, Kraft und Wirkmacht: virtus in den Gemeinschaftsspiegeln436.Göttliches Handeln und die Macht Gottes: virtus in der Vulgata457.Geordnete Liebe und der Weg zur Glückseligkeit: virtus als moralische Norm547.1.Der sprachliche Aufwand der Christianisierung: Augustinus607.2.Artikulationen einer Herrscherethik: Gregor der Große und Smaragd von St. Mihiel757.3.Christliche Moralphilosophie und das Wohl der Gemeinschaft: Johannes von Salisbury927.4.Integration - Inklusion - Legitimation1258.Verdienst, Gnade und der Gebrauch von Exempla: virtus als persönliche Kraft1298.1.Ruhmreiche Taten: Augustinus1328.2.Mahnung und Normierung: Gregor der Große und Smaragd von St. Mihiel1458.3.Philosophen und andere Vorbilder: Johannes von Salisbury1538.4.Besitzer - Orte - Objekte1659.Artikulationen einer wirksamen Kraft: virtus als Wirkmacht1719.1.Wirkmacht jenseits der menschlichen Verfügbarkeit: Augustinus und Johannes von Salisbury1739.2.Wirkmächtige Sprachformeln: Verwendungen von virtute1779.3.Wirkmächtige Tugenden? Gregor der Große und Smaragd von St. Mihiel1799.4.Variation - Selektion - Stabilisierung187Historische Semantik erzählen19210.Funktionen im politischen Diskurs19311.Subjekte und Objekte19812.Variation und Stabilisierung200Literatur204Quellen218Anhang219 | Format: Paperback | 295 gr | 211x139x15 mm | 227 pp. Nº de ref. del artículo: K9783593500768

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Silke Schwandt
Publicado por Campus Verlag GmbH
ISBN 10: 3593500760 ISBN 13: 9783593500768
Nuevo paperback Cantidad disponible: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Campus Verlag GmbH. paperback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783593500768

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 32,80
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,83
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Silke Schwandt
Publicado por Campus Verlag Apr 2014 (2014)
ISBN 10: 3593500760 ISBN 13: 9783593500768
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 2
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Campus Verlag Apr 2014, 2014. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Die Verwendung des lateinischen Wortes »virtus« ist in den Schriften des Mittelalters nahezu omnipräsent. Gleichzeitig ist das Konzept, das mit dieser Vokabel verbunden wird, mehrdeutig und schillernd. Was uns heute als »Tugend« verständlich erscheint, hat eine semantische Karriere hinter sich, die sich zwischen so unterschiedlichen Bedeutungen wie »göttliche Macht«, »politische Eignung« oder »asketisch-christliches Ideal« bewegt. Die Gleichzeitigkeit all dieser Bedeutungsaspekte, ihre Selektion und zeitweise Stabilisierung ist das Thema dieser Untersuchung. Das Ergebnis ist eine detaillierte Beschreibung der Situationen und Prozesse, in denen »virtus« eine politische Bedeutung hat. 227 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783593500768

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Silke Schwandt
Publicado por Campus Verlag Apr 2014 (2014)
ISBN 10: 3593500760 ISBN 13: 9783593500768
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 2
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Campus Verlag Apr 2014, 2014. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Die Verwendung des lateinischen Wortes »virtus« ist in den Schriften des Mittelalters nahezu omnipräsent. Gleichzeitig ist das Konzept, das mit dieser Vokabel verbunden wird, mehrdeutig und schillernd. Was uns heute als »Tugend« verständlich erscheint, hat eine semantische Karriere hinter sich, die sich zwischen so unterschiedlichen Bedeutungen wie »göttliche Macht«, »politische Eignung« oder »asketisch-christliches Ideal« bewegt. Die Gleichzeitigkeit all dieser Bedeutungsaspekte, ihre Selektion und zeitweise Stabilisierung ist das Thema dieser Untersuchung. Das Ergebnis ist eine detaillierte Beschreibung der Situationen und Prozesse, in denen »virtus« eine politische Bedeutung hat. 227 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783593500768

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Silke Schwandt
Publicado por Campus Verlag, United States (2014)
ISBN 10: 3593500760 ISBN 13: 9783593500768
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Campus Verlag, United States, 2014. Paperback. Condición: New. Language: German . Brand New Book. Historische Politikforschung Die Verwendung des lateinischen Wortes virtus ist in den Schriften des Mittelalters nahezu omnipräsent. Gleichzeitig ist das Konzept, das mit dieser Vokabel verbunden wird, mehrdeutig und schillernd. Was uns heute als Tugend verständlich erscheint, hat eine semantische Karriere hinter sich, die sich zwischen so unterschiedlichen Bedeutungen wie göttliche Macht , politische Eignung oder asketisch-christliches Ideal bewegt. Die Gleichzeitigkeit all dieser Bedeutungsaspekte, ihre Selektion und zeitweise Stabilisierung ist das Thema dieser Untersuchung. Das Ergebnis ist eine detaillierte Beschreibung der Situationen und Prozesse, in denen virtus eine politische Bedeutung hat. Nº de ref. del artículo: KNV9783593500768

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 52,36
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Silke Schwandt
Publicado por Campus Verlag Apr 2014 (2014)
ISBN 10: 3593500760 ISBN 13: 9783593500768
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Campus Verlag Apr 2014, 2014. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Die Verwendung des lateinischen Wortes »virtus« ist in den Schriften des Mittelalters nahezu omnipräsent. Gleichzeitig ist das Konzept, das mit dieser Vokabel verbunden wird, mehrdeutig und schillernd. Was uns heute als »Tugend« verständlich erscheint, hat eine semantische Karriere hinter sich, die sich zwischen so unterschiedlichen Bedeutungen wie »göttliche Macht«, »politische Eignung« oder »asketisch-christliches Ideal« bewegt. Die Gleichzeitigkeit all dieser Bedeutungsaspekte, ihre Selektion und zeitweise Stabilisierung ist das Thema dieser Untersuchung. Das Ergebnis ist eine detaillierte Beschreibung der Situationen und Prozesse, in denen »virtus« eine politische Bedeutung hat. 227 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783593500768

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 34,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío