Kant und das Problem der Metaphysik (Martin Heidegger Gesamtausgabe)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783465036777: Kant und das Problem der Metaphysik (Martin Heidegger Gesamtausgabe)
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

Heideggers Kant-Buch gehort mit zu den bedeutendsten Auseinandersetzungen des 20. Jahrhunderts mit dem Philosophen aus Konigsberg. Der Band enthalt die zahlreichen Randbemerkungen aus Heideggers Handexemplar. Der Anhang bringt Heideggers Aufzeichnungen zum Kantbuch sowie mehrere Texte, die Heideggers philosophische Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer und dem Marburger Neukantianismus dokumentieren, darunter auch den Bericht uber die Davoser Disputation Heideggers mit Cassirer im Fruhjahr 1929 sowie den Aufsatz Zur Geschichte des philosophischen Lehrstuhles seit 1866, in dem Heidegger eine pragnante Darstellung der Geschichte des Marburger Neukantianismus von Hermann Cohen uber Paul Natorp bis hin zu Ernst Cassirer und Nicolai Hartmann gibt. In Kant und das Problem der Metaphysik gibt Heidegger - im Gegenzug gegen die neukantianische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft als einer Erkenntnistheorie und Theorie der Erfahrung - eine Auslegung dieses ersten Hauptwerkes von Kant als eine Grundlegung der Metaphysik, deren ursprunglichere Wiederholung die Fundamentalontologie als Metaphysik des Daseins in Sein und Zeit ist. Kant und das Problem der Metaphysik versteht sich daher auch als eine geschichtliche Einleitung in die in Sein und Zeit behandelte Problematik, was aber, so Heidegger, nur dadurch moglich wurde, dass gegen Kant Gewalt gebraucht wurde in der Richtung einer ursprunglicheren Fassung eben des transzendentalen Entwurfs in seiner Einheitlichkeit, Herausstellung der transzendentalen Einbildungskraft. Diese Kantauslegung ist 'historisch' unrichtig, gewiss, aber sie ist geschichtlich, d.h. auf die Vorbereitung des kunftigen Denkens und nur darauf bezogen.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Friedrich-Wilhelm Von Herrmann (editor)
Publicado por Verlag Vittorio Klostermann 2010-06-01 (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Verlag Vittorio Klostermann 2010-06-01, 2010. hardback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783465036777

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 45,15
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,12
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Herrmann, Friedrich-Wilhelm von / Heidegger, Martin
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Publisher/Verlag: Klostermann | Heideggers "Kant-Buch" gehört mit zu den bedeutendsten Kant-Interpretationen des 20. Jahrhunderts. Der Band enthält die zahlreichen Randbemerkungen aus Heideggers Handexemplar. Der Anhang bringt Heideggers Aufzeichnungen zum Kantbuch sowie mehrere Texte, die Heideggers philosophische Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer und dem Marburger Neukantianismus dokumentieren, darunter auch den Bericht über die Davoser Disputation Heideggers mit Cassirer im Frühjahr 1929 sowie den Aufsatz Zur Geschichte des philosophischen Lehrstuhles seit 1866, in dem Heidegger eine prägnante Darstellung der Geschichte des Marburger Neukantianismus von Hermann Cohen über Paul Natorp bis hin zu Ernst Cassirer und Nicolai Hartmann gibt.In Kant und das Problem der Metaphysik gibt Heidegger - im Gegenzug gegen die neukantianische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft als einer Erkenntnistheorie und Theorie der Erfahrung - eine Auslegung dieses ersten Hauptwerkes von Kant als eine Grundlegung der Metaphysik, deren ursprünglichere Wiederholung die Fundamentalontologie als Metaphysik des Daseins in Sein und Zeit ist. Kant und das Problem der Metaphysik versteht sich daher auch als eine "geschichtliche" Einleitung in die in Sein und Zeit behandelte Problematik, "was aber", so Heidegger, "nur dadurch möglich wurde, daß gegen Kant Gewalt gebraucht wurde in der Richtung einer ursprünglicheren Fassung eben des transzendentalen Entwurfs in seiner Einheitlichkeit, Herausstellung der transzendentalen Einbildungskraft. Diese Kantauslegung ist 'historisch' unrichtig, gewiß, aber sie ist geschichtlich, d.h. auf die Vorbereitung des künftigen Denkens und nur darauf bezogen". | Format: Hardback | 510 gr | 318 pp. Nº de ref. del artículo: K9783465036777

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,99
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Martin Heidegger
Publicado por Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010, 2010. Buch. Condición: Neu. Neuware - Heideggers 'Kant-Buch' gehört mit zu den bedeutendsten Kant-Interpretationen des 20. Jahrhunderts. Der Band enthält die zahlreichen Randbemerkungen aus Heideggers Handexemplar. Der Anhang bringt Heideggers Aufzeichnungen zum Kantbuch sowie mehrere Texte, die Heideggers philosophische Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer und dem Marburger Neukantianismus dokumentieren, darunter auch den Bericht über die Davoser Disputation Heideggers mit Cassirer im Frühjahr 1929 sowie den Aufsatz Zur Geschichte des philosophischen Lehrstuhles seit 1866, in dem Heidegger eine prägnante Darstellung der Geschichte des Marburger Neukantianismus von Hermann Cohen über Paul Natorp bis hin zu Ernst Cassirer und Nicolai Hartmann gibt. In Kant und das Problem der Metaphysik gibt Heidegger - im Gegenzug gegen die neukantianische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft als einer Erkenntnistheorie und Theorie der Erfahrung - eine Auslegung dieses ersten Hauptwerkes von Kant als eine Grundlegung der Metaphysik, deren ursprünglichere Wiederholung die Fundamentalontologie als Metaphysik des Daseins in Sein und Zeit ist. Kant und das Problem der Metaphysik versteht sich daher auch als eine 'geschichtliche' Einleitung in die in Sein und Zeit behandelte Problematik, 'was aber', so Heidegger, 'nur dadurch möglich wurde, daß gegen Kant Gewalt gebraucht wurde in der Richtung einer ursprünglicheren Fassung eben des transzendentalen Entwurfs in seiner Einheitlichkeit, Herausstellung der transzendentalen Einbildungskraft. Diese Kantauslegung ist 'historisch' unrichtig, gewiß, aber sie ist geschichtlich, d.h. auf die Vorbereitung des künftigen Denkens und nur darauf bezogen'. 318 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783465036777

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,95
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Martin Heidegger
Publicado por Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010, 2010. Buch. Condición: Neu. Neuware - Heideggers 'Kant-Buch' gehört mit zu den bedeutendsten Kant-Interpretationen des 20. Jahrhunderts. Der Band enthält die zahlreichen Randbemerkungen aus Heideggers Handexemplar. Der Anhang bringt Heideggers Aufzeichnungen zum Kantbuch sowie mehrere Texte, die Heideggers philosophische Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer und dem Marburger Neukantianismus dokumentieren, darunter auch den Bericht über die Davoser Disputation Heideggers mit Cassirer im Frühjahr 1929 sowie den Aufsatz Zur Geschichte des philosophischen Lehrstuhles seit 1866, in dem Heidegger eine prägnante Darstellung der Geschichte des Marburger Neukantianismus von Hermann Cohen über Paul Natorp bis hin zu Ernst Cassirer und Nicolai Hartmann gibt. In Kant und das Problem der Metaphysik gibt Heidegger - im Gegenzug gegen die neukantianische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft als einer Erkenntnistheorie und Theorie der Erfahrung - eine Auslegung dieses ersten Hauptwerkes von Kant als eine Grundlegung der Metaphysik, deren ursprünglichere Wiederholung die Fundamentalontologie als Metaphysik des Daseins in Sein und Zeit ist. Kant und das Problem der Metaphysik versteht sich daher auch als eine 'geschichtliche' Einleitung in die in Sein und Zeit behandelte Problematik, 'was aber', so Heidegger, 'nur dadurch möglich wurde, daß gegen Kant Gewalt gebraucht wurde in der Richtung einer ursprünglicheren Fassung eben des transzendentalen Entwurfs in seiner Einheitlichkeit, Herausstellung der transzendentalen Einbildungskraft. Diese Kantauslegung ist 'historisch' unrichtig, gewiß, aber sie ist geschichtlich, d.h. auf die Vorbereitung des künftigen Denkens und nur darauf bezogen'. 318 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783465036777

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,90
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Martin Heidegger
Publicado por Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010, 2010. Buch. Condición: Neu. Neuware - Heideggers 'Kant-Buch' gehört mit zu den bedeutendsten Kant-Interpretationen des 20. Jahrhunderts. Der Band enthält die zahlreichen Randbemerkungen aus Heideggers Handexemplar. Der Anhang bringt Heideggers Aufzeichnungen zum Kantbuch sowie mehrere Texte, die Heideggers philosophische Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer und dem Marburger Neukantianismus dokumentieren, darunter auch den Bericht über die Davoser Disputation Heideggers mit Cassirer im Frühjahr 1929 sowie den Aufsatz Zur Geschichte des philosophischen Lehrstuhles seit 1866, in dem Heidegger eine prägnante Darstellung der Geschichte des Marburger Neukantianismus von Hermann Cohen über Paul Natorp bis hin zu Ernst Cassirer und Nicolai Hartmann gibt. In Kant und das Problem der Metaphysik gibt Heidegger - im Gegenzug gegen die neukantianische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft als einer Erkenntnistheorie und Theorie der Erfahrung - eine Auslegung dieses ersten Hauptwerkes von Kant als eine Grundlegung der Metaphysik, deren ursprünglichere Wiederholung die Fundamentalontologie als Metaphysik des Daseins in Sein und Zeit ist. Kant und das Problem der Metaphysik versteht sich daher auch als eine 'geschichtliche' Einleitung in die in Sein und Zeit behandelte Problematik, 'was aber', so Heidegger, 'nur dadurch möglich wurde, daß gegen Kant Gewalt gebraucht wurde in der Richtung einer ursprünglicheren Fassung eben des transzendentalen Entwurfs in seiner Einheitlichkeit, Herausstellung der transzendentalen Einbildungskraft. Diese Kantauslegung ist 'historisch' unrichtig, gewiß, aber sie ist geschichtlich, d.h. auf die Vorbereitung des künftigen Denkens und nur darauf bezogen'. 318 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783465036777

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,97
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Martin Heidegger
Publicado por Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010 (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Klostermann Vittorio Gmbh Jun 2010, 2010. Buch. Condición: Neu. Neuware - Heideggers 'Kant-Buch' gehört mit zu den bedeutendsten Kant-Interpretationen des 20. Jahrhunderts. Der Band enthält die zahlreichen Randbemerkungen aus Heideggers Handexemplar. Der Anhang bringt Heideggers Aufzeichnungen zum Kantbuch sowie mehrere Texte, die Heideggers philosophische Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer und dem Marburger Neukantianismus dokumentieren, darunter auch den Bericht über die Davoser Disputation Heideggers mit Cassirer im Frühjahr 1929 sowie den Aufsatz Zur Geschichte des philosophischen Lehrstuhles seit 1866, in dem Heidegger eine prägnante Darstellung der Geschichte des Marburger Neukantianismus von Hermann Cohen über Paul Natorp bis hin zu Ernst Cassirer und Nicolai Hartmann gibt. In Kant und das Problem der Metaphysik gibt Heidegger - im Gegenzug gegen die neukantianische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft als einer Erkenntnistheorie und Theorie der Erfahrung - eine Auslegung dieses ersten Hauptwerkes von Kant als eine Grundlegung der Metaphysik, deren ursprünglichere Wiederholung die Fundamentalontologie als Metaphysik des Daseins in Sein und Zeit ist. Kant und das Problem der Metaphysik versteht sich daher auch als eine 'geschichtliche' Einleitung in die in Sein und Zeit behandelte Problematik, 'was aber', so Heidegger, 'nur dadurch möglich wurde, daß gegen Kant Gewalt gebraucht wurde in der Richtung einer ursprünglicheren Fassung eben des transzendentalen Entwurfs in seiner Einheitlichkeit, Herausstellung der transzendentalen Einbildungskraft. Diese Kantauslegung ist 'historisch' unrichtig, gewiß, aber sie ist geschichtlich, d.h. auf die Vorbereitung des künftigen Denkens und nur darauf bezogen'. 318 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783465036777

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 49,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,97
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Martin Heidegger
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Cantidad disponible: 3
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9907352-n

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 50,75
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 13,71
De Estados Unidos de America a España
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Martin Heidegger
Publicado por Verlag Vittorio Klostermann, Germany (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Verlag Vittorio Klostermann, Germany, 2010. Hardback. Condición: New. 2nd ed.. Language: German . Brand New Book. Heideggers Kant-Buch gehort mit zu den bedeutendsten Auseinandersetzungen des 20. Jahrhunderts mit dem Philosophen aus Konigsberg. Der Band enthalt die zahlreichen Randbemerkungen aus Heideggers Handexemplar. Der Anhang bringt Heideggers Aufzeichnungen zum Kantbuch sowie mehrere Texte, die Heideggers philosophische Auseinandersetzung mit Ernst Cassirer und dem Marburger Neukantianismus dokumentieren, darunter auch den Bericht uber die Davoser Disputation Heideggers mit Cassirer im Fruhjahr 1929 sowie den Aufsatz Zur Geschichte des philosophischen Lehrstuhles seit 1866, in dem Heidegger eine pragnante Darstellung der Geschichte des Marburger Neukantianismus von Hermann Cohen uber Paul Natorp bis hin zu Ernst Cassirer und Nicolai Hartmann gibt. In Kant und das Problem der Metaphysik gibt Heidegger - im Gegenzug gegen die neukantianische Interpretation von Kants Kritik der reinen Vernunft als einer Erkenntnistheorie und Theorie der Erfahrung - eine Auslegung dieses ersten Hauptwerkes von Kant als eine Grundlegung der Metaphysik, deren ursprunglichere Wiederholung die Fundamentalontologie als Metaphysik des Daseins in Sein und Zeit ist. Kant und das Problem der Metaphysik versteht sich daher auch als eine geschichtliche Einleitung in die in Sein und Zeit behandelte Problematik, was aber, so Heidegger, nur dadurch moglich wurde, dass gegen Kant Gewalt gebraucht wurde in der Richtung einer ursprunglicheren Fassung eben des transzendentalen Entwurfs in seiner Einheitlichkeit, Herausstellung der transzendentalen Einbildungskraft. Diese Kantauslegung ist historisch unrichtig, gewiss, aber sie ist geschichtlich, d.h. auf die Vorbereitung des kunftigen Denkens und nur darauf bezogen. Nº de ref. del artículo: LIB9783465036777

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 73,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Martin Heidegger
Publicado por Klostermann Vittorio Gmbh 2010-06 (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Cantidad disponible: 3
Librería
Chiron Media
(Wallingford, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Klostermann Vittorio Gmbh 2010-06, 2010. Condición: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Nº de ref. del artículo: NU-LBR-00520306

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 44,79
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,12
De Reino Unido a España
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Martin Heidegger
Publicado por Verlag Vittorio Klosterman (2010)
ISBN 10: 3465036778 ISBN 13: 9783465036777
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 2
Librería
Murray Media
(North Miami Beach, FL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Verlag Vittorio Klosterman, 2010. Hardcover. Condición: New. Never used!. Nº de ref. del artículo: P113465036778

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 101,40
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,14
De Estados Unidos de America a España
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda