Gefangen im Netz?

ISBN 13: 9783456849430

Gefangen im Netz?

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783456849430: Gefangen im Netz?

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3456849435 ISBN 13: 9783456849430
Nuevos Cantidad: 2
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 12603988-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,39
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,24
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Farke, Gabriele
Editorial: Huber Hans
ISBN 10: 3456849435 ISBN 13: 9783456849430
Nuevos paperback Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Huber Hans. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783456849430

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 16,26
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,28
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Gabriele Farke
Editorial: Huber Hans Sep 2011 (2011)
ISBN 10: 3456849435 ISBN 13: 9783456849430
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 2
Librería
Valoración
[?]

Descripción Huber Hans Sep 2011, 2011. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. - Das Internet hat neue Formen von Suchtverhalten hervorgebracht, die sich schnell ausbreiten. Erstmals werden in diesem Buch Onlinechat-, Onlinespiel- und Onlinesex-Sucht und deren Facetten beleuchtet. Was ist das Bin ich süchtig Was genau sind die Symptome Was können Betroffene, Angehörige, Eltern, Lehrer und anderes Fachpersonal dagegen tun Nicht jeder, der lange Zeit am PC verbringt, muss gleich onlinesüchtig sein. Dennoch lohnt sich ein zweiter Blick, denn oft wird die Onlinesucht zunächst von Angehörigen, Freunden und Kollegen erkannt. Aber noch immer ist die Onlinesucht nicht als Krankheit anerkannt. Hier berichten die Betroffenen selbst über ihr Leid, und Fachleute bieten konkreten Rat und Hilfe an. Ein Buch für alle, die denken, dass sie zu lange im Netz sind: zur Selbstbeurteilung der Bedrohung 'Onlinesucht', mit praktischen Lösungsansätzen. 152 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783456849430

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 17,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Gabriele Farke
Editorial: Huber Hans (2011)
ISBN 10: 3456849435 ISBN 13: 9783456849430
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Huber Hans, 2011. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Aufl.. Language: German . Brand New Book. Das Internet hat neue Formen von Suchtverhalten hervorgebracht, die sich schnell ausbreiten. Erstmals werden in diesem Buch Onlinechat-, Onlinespiel- und Onlinesex-Sucht und deren Facetten beleuchtet. Was ist das? Bin ich süchtig? Was genau sind die Symptome? Was kà nnen Betroffene, Angehà rige, Eltern, Lehrer und anderes Fachpersonal dagegen tun?Nicht jeder, der lange Zeit am PC verbringt, muss gleich onlinesüchtig sein. Dennoch lohnt sich ein zweiter Blick, denn oft wird die Onlinesucht zunächst von Angehà rigen, Freunden und Kollegen erkannt. Aber noch immer ist die Onlinesucht nicht als Krankheit anerkannt. Hier berichten die Betroffenen selbst über ihr Leid, und Fachleute bieten konkreten Rat und Hilfe an.Ein Buch für alle, die denken, dass sie zu lange im Netz sind: zur Selbstbeurteilung der Bedrohung Onlinesucht , mit praktischen Là sungsansätzen. Nº de ref. de la librería LIB9783456849430

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 26,93
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,28
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Gabriele Farke
Editorial: Huber Hans Jun 2011 (2011)
ISBN 10: 3456849435 ISBN 13: 9783456849430
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Huber Hans Jun 2011, 2011. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Das Internet hat neue Formen von Suchtverhalten hervorgebracht, die sich schnell ausbreiten. Erstmals werden in diesem Buch Onlinechat-, Onlinespiel- und Onlinesex-Sucht und deren Facetten beleuchtet. Was ist das Bin ich süchtig Was genau sind die Symptome Was können Betroffene, Angehörige, Eltern, Lehrer und anderes Fachpersonal dagegen tun Nicht jeder, der lange Zeit am PC verbringt, muss gleich onlinesüchtig sein. Dennoch lohnt sich ein zweiter Blick, denn oft wird die Onlinesucht zunächst von Angehörigen, Freunden und Kollegen erkannt. Aber noch immer ist die Onlinesucht nicht als Krankheit anerkannt. Hier berichten die Betroffenen selbst über ihr Leid, und Fachleute bieten konkreten Rat und Hilfe an. Ein Buch für alle, die denken, dass sie zu lange im Netz sind: zur Selbstbeurteilung der Bedrohung 'Onlinesucht', mit praktischen Lösungsansätzen. 152 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783456849430

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 17,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío