SchKG Kommentar. Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz

 
9783280072646: SchKG Kommentar. Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

In der aktualisierten Kurzkommentierung des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs werden neben dem SchKG auch die zahlreichen Bestimmungen weiterer praxisrelevanter Erlasse auf der Grundlage des aktuellen Stands der Rechtsprechung konzis erläutert. Zudem sind die bilateralen Anerkennungs- und Vollstreckungsverträge der Schweiz abgedruckt, insbesondere das New Yorker Übereinkommen sowie ein Auszug des revidierten Lugano-Übereinkommens. Seit der letzten Auflage ist das SchKG, vor allem im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten der Schweizerischen Zivilprozessordnung sowie des revidierten Lugano-Übereinkommens am 1. Januar 2011, punktuell revidiert worden. In der vorliegenden Auflage, die das von Herrn Prof. Dr. Hans Ulrich Walder begonnene Werk fortsetzt, sind diese Änderungen berücksichtigt sowie die zwischenzeitlich publizierten Bundesgerichtsentscheide nachgeführt.

Biografía del autor:

Jolanta Kren Kostkiewicz, Doktor der Rechtswissenschaften an der Universität Posen/Polen, ist ordentliche Professorin für Internationales Privat- und Verfahrensrecht, Zivilprozessrecht und Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie Co-Direktorin des Instituts für Internationales Privatrecht und Verfahrensrecht an der Universität Bern. Hans Ulrich Walder (sel.), Prof. Dr., war an der Universität Zürich langjähriger Professor für Zivilprozessrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht sowie Privatrecht. Als Mitglied der Expertenkommission des Eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartements hat er die grosse SchKG-Revision von 1997 wesentlich mitgeprägt. Neben seiner Lehrtätigkeit war Hans Ulrich Walder auch als Oberrichter und als nebenamtliches Mitglied des Kassationsgerichtes des Kantons Zürich tätig.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición