Europa im Erdölrausch

ISBN 13: 9783280054741

Europa im Erdölrausch

4,48 valoración promedio
( 27 valoraciones por Goodreads )
 
9783280054741: Europa im Erdölrausch
Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Editorial: Orell Füssli Verlag (2012)
ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 5
Librería
Valoración
[?]

Descripción Orell Füssli Verlag, 2012. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería L9783280054741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos Cantidad: 5
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 18840056-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 27,23
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,25
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Ganser, Daniele
Editorial: Orell Fuessli Verlag
ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos paperback Cantidad: 5
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Orell Fuessli Verlag. paperback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783280054741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,02
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,73
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Daniele Ganser
Editorial: Orell Fuessli Verlag Sep 2012 (2012)
ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 2
Librería
Valoración
[?]

Descripción Orell Fuessli Verlag Sep 2012, 2012. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 88 Millionen Fässer Erdöl werden weltweit täglich verbraucht. Das sind 44 Supertanker. Woher kommt das Öl Wie hat es die europäische Geschichte in den letzten 150 Jahren beeinflusst Und vor allem: Warum geht es uns jetzt aus Daniele Ganser, Peak-Oil-Experte und Friedensforscher, legt die erste Gesamtdarstellung zu Europas Erdöl-Abhängigkeit vor. Er schildert den Beginn der Erdölindustrie, das durch billige Energie angetriebene Wirtschaftswachstum, die Erdölkrisen der 1970er-Jahre und die Hintergründe des andauernden, blutigen Kampfs ums Erdöl bis hin zu den jüngsten Kriegen im Irak und in Libyen.Absoluten Neuigkeitswert hat Gansers Nachweis, dass beim konventionellen Erdöl weltweit bereits 2005 das Fördermaximum erreicht wurde. Für heiße Diskussionen werden auch seine Szenarien zur energiepolitischen Zukunft sorgen: Spitzt sich der globale Kampf ums Erdöl zu Gelingt den Europäern die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien 416 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783280054741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Daniele Ganser
Editorial: Orell Fuessli Verlag (2014)
ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Orell Fuessli Verlag, 2014. Paperback. Estado de conservación: New. Language: German . Brand New Book. 88 Millionen Fässer Erdà l werden weltweit täglich verbraucht. Das sind 44 Supertanker. Woher kommt das Ãl? Wie hat es die europäische Geschichte in den letzten 150 Jahren beeinflusst? Und vor allem: Warum geht es uns jetzt aus?Daniele Ganser, Peak-Oil-Experte und Friedensforscher, legt die erste Gesamtdarstellung zu Europas Erdà l-Abhängigkeit vor. Er schildert den Beginn der Erdà lindustrie, das durch billige Energie angetriebene Wirtschaftswachstum, die Erdà lkrisen der 1970er-Jahre und die Hintergründe des andauernden, blutigen Kampfs ums Erdà l bis hin zu den jüngsten Kriegen im Irak und in Libyen.Absoluten Neuigkeitswert hat Gansers Nachweis, dass beim konventionellen Erdà l weltweit bereits 2005 das Fà rdermaximum erreicht wurde. Für heiÃe Diskussionen werden auch seine Szenarien zur energiepolitischen Zukunft sorgen: Spitzt sich der globale Kampf ums Erdà l zu? Gelingt den Europäern die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien?. Nº de ref. de la librería LIB9783280054741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 37,43
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,37
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Daniele Ganser
Editorial: Orell Fuessli Verlag Mai 2014 (2014)
ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 2
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Orell Fuessli Verlag Mai 2014, 2014. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 88 Millionen Fässer Erdöl werden weltweit täglich verbraucht. Das sind 44 Supertanker. Woher kommt das Öl Wie hat es die europäische Geschichte in den letzten 150 Jahren beeinflusst Und vor allem: Warum geht es uns jetzt aus Daniele Ganser, Peak-Oil-Experte und Friedensforscher, legt die erste Gesamtdarstellung zu Europas Erdöl-Abhängigkeit vor. Er schildert den Beginn der Erdölindustrie, das durch billige Energie angetriebene Wirtschaftswachstum, die Erdölkrisen der 1970er-Jahre und die Hintergründe des andauernden, blutigen Kampfs ums Erdöl bis hin zu den jüngsten Kriegen im Irak und in Libyen.Absoluten Neuigkeitswert hat Gansers Nachweis, dass beim konventionellen Erdöl weltweit bereits 2005 das Fördermaximum erreicht wurde. Für heiße Diskussionen werden auch seine Szenarien zur energiepolitischen Zukunft sorgen: Spitzt sich der globale Kampf ums Erdöl zu Gelingt den Europäern die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien 414 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783280054741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Daniele Ganser
Editorial: Orell Fuessli Verlag Mai 2014 (2014)
ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 2
Librería
Agrios-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Orell Fuessli Verlag Mai 2014, 2014. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 88 Millionen Fässer Erdöl werden weltweit täglich verbraucht. Das sind 44 Supertanker. Woher kommt das Öl Wie hat es die europäische Geschichte in den letzten 150 Jahren beeinflusst Und vor allem: Warum geht es uns jetzt aus Daniele Ganser, Peak-Oil-Experte und Friedensforscher, legt die erste Gesamtdarstellung zu Europas Erdöl-Abhängigkeit vor. Er schildert den Beginn der Erdölindustrie, das durch billige Energie angetriebene Wirtschaftswachstum, die Erdölkrisen der 1970er-Jahre und die Hintergründe des andauernden, blutigen Kampfs ums Erdöl bis hin zu den jüngsten Kriegen im Irak und in Libyen.Absoluten Neuigkeitswert hat Gansers Nachweis, dass beim konventionellen Erdöl weltweit bereits 2005 das Fördermaximum erreicht wurde. Für heiße Diskussionen werden auch seine Szenarien zur energiepolitischen Zukunft sorgen: Spitzt sich der globale Kampf ums Erdöl zu Gelingt den Europäern die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien 414 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783280054741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Daniele Ganser
Editorial: Orell Fuessli Verlag Mai 2014 (2014)
ISBN 10: 3280054745 ISBN 13: 9783280054741
Nuevos Taschenbuch Cantidad: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Orell Fuessli Verlag Mai 2014, 2014. Taschenbuch. Estado de conservación: Neu. Neuware - 88 Millionen Fässer Erdöl werden weltweit täglich verbraucht. Das sind 44 Supertanker. Woher kommt das Öl Wie hat es die europäische Geschichte in den letzten 150 Jahren beeinflusst Und vor allem: Warum geht es uns jetzt aus Daniele Ganser, Peak-Oil-Experte und Friedensforscher, legt die erste Gesamtdarstellung zu Europas Erdöl-Abhängigkeit vor. Er schildert den Beginn der Erdölindustrie, das durch billige Energie angetriebene Wirtschaftswachstum, die Erdölkrisen der 1970er-Jahre und die Hintergründe des andauernden, blutigen Kampfs ums Erdöl bis hin zu den jüngsten Kriegen im Irak und in Libyen.Absoluten Neuigkeitswert hat Gansers Nachweis, dass beim konventionellen Erdöl weltweit bereits 2005 das Fördermaximum erreicht wurde. Für heiße Diskussionen werden auch seine Szenarien zur energiepolitischen Zukunft sorgen: Spitzt sich der globale Kampf ums Erdöl zu Gelingt den Europäern die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien 414 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783280054741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío