Alexandria (Civitatum Orbis Mediterranei Studia)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783161516733: Alexandria (Civitatum Orbis Mediterranei Studia)
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 
Reseña del editor:

English summary: Alexandria was the intellectual capital of the Hellenistic-Roman world and at the same time a melting pot of cultures and religions. It was the center of philology, science and Platonic philosophy as well as the home of well-known pagan cults. It played a prominent role in ancient Judaism and its Hellenization as well as in early Christianity and its theology. In 21 individual studies, all of which are linked, scholars from various disciplines (classical studies, theology, Jewish studies, Islamic studies) explore the numerous facets of this city in the conflict between culture and religion, ranging from the archeology and the history of the city, from the pagan and the Jewish up to the Christian and Islamic Alexandria. German description: Alexandria war die bedeutendste geistige Metropole der hellenistisch-romischen Welt und zugleich ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Von Alexander dem Grossen als hellenistische Stadt gegrundet und gleichwohl auch durch die agyptische Kultur gepragt, war sie Heimstatte namhafter Kulte, besonders des Isis- und des Serapiskultes. Aufgrund der starken judischen Prasenz spielte die Stadt auch fur die Geschichte des Judentums und seine Hellenisierung von der Ubersetzung des Alten Testaments ins Griechische bis hin zu dem Religionsphilosophen Philo eine herausragende Rolle, und wurde wohl gerade auch deshalb fur die fruhen Christen und ihre Theologie mit Denkern wie Klemens und Origenes zum ersten Zentrum von exegetischer und systematischer Wissenschaft. Zugleich war Alexandria seit der fruhen Ptolemaerzeit die bedeutendste Statte antiker Wissenschaft und Bildung, wobei gleichermassen Naturwissenschaften und Technik wie die Philologie in Blute standen. Im Zusammenhang mit letzterer wurde die Stadt in der romischen Kaiserzeit dann auch zum neuen Zentrum der platonischen Philosophie.

Biografía del autor:

Felix Albrecht, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des Septuaginta-Unternehmens der Akademie der Wissenschaften zu Gottingen und Assistent am Lehrstuhl fur Neues Testament in Gottingen.Reinhard Feldmeier, ist Professor fur Neues Testament in Gottingen, Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Gottingen.Tobias Georges, ist Juniorprofessor am Zentrum EDRIS der Universitat Gottingen.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Nº de ref. del artículo: 20159335-n

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 123,98
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,27
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Felix Albrecht (editor)
Publicado por Mohr Siebeck 2013-09-01 (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebeck 2013-09-01, 2013. hardback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783161516733

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 134,02
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,85
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Georges, Tobias / Albrecht, Felix
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Publisher/Verlag: Mohr Siebeck | Alexandria war die geistige Metropole der hellenistisch-römischen Welt und zugleich ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Sie war Zentrum der Philologie, der Naturwissenschaften und der platonischen Philosophie und zugleich Heimstätte namhafter paganer Kulte. Sie spielte sowohl für das antike Judentum und seine Hellenisierung wie für die frühen Christen und ihre Theologie eine herausragende Rolle. In 21 untereinander vernetzten Einzelstudien nehmen Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen (Altertumswissenschaften, Theologie, Judaistik, Islamwissenschaft) die zahlreichen Facetten dieser Stadt im Spannungsfeld von Bildung und Religion unter die Lupe: von der Archäologie und Geschichte der Stadt über das pagane und das jüdische bis hin zum christlichen und zum islamischen Alexandria. Mit Beiträgen von: Felix Albrecht, Balbina Bäbler, Hinrich Biesterfeldt, Martin Bommas, Jan Dochhorn, Dorit Engster, Reinhard Feldmeier, Peter Gemeinhardt, Tobias Georges, Reinhard Kratz, Winrich Löhr, Heinz-Günther Nesselrath, Maren Niehoff, Friedrich Reiterer, Stefan Schmidt, Karin Schöpflin, Anna-Maria Schwemer, Ralf Sedlak, Ilinca Tanaseanu-Döbler, Jürgen Wehnert, Beatrice Wyss, Jürgen Zangenberg | Format: Hardback | 1000 gr | 237x162x37 mm | 574 pp. Nº de ref. del artículo: K9783161516733

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 139,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Felix Albrecht
Publicado por Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alexandria war die geistige Metropole der hellenistisch-römischen Welt und zugleich ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Sie war Zentrum der Philologie, der Naturwissenschaften und der platonischen Philosophie und zugleich Heimstätte namhafter paganer Kulte. Sie spielte sowohl für das antike Judentum und seine Hellenisierung wie für die frühen Christen und ihre Theologie eine herausragende Rolle. In 21 untereinander vernetzten Einzelstudien nehmen Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen (Altertumswissenschaften, Theologie, Judaistik, Islamwissenschaft) die zahlreichen Facetten dieser Stadt im Spannungsfeld von Bildung und Religion unter die Lupe: von der Archäologie und Geschichte der Stadt über das pagane und das jüdische bis hin zum christlichen und zum islamischen Alexandria. Mit Beiträgen von: Felix Albrecht, Balbina Bäbler, Hinrich Biesterfeldt, Martin Bommas, Jan Dochhorn, Dorit Engster, Reinhard Feldmeier, Peter Gemeinhardt, Tobias Georges, Reinhard Kratz, Winrich Löhr, Heinz-Günther Nesselrath, Maren Niehoff, Friedrich Reiterer, Stefan Schmidt, Karin Schöpflin, Anna-Maria Schwemer, Ralf Sedlak, Ilinca Tanaseanu-Döbler, Jürgen Wehnert, Beatrice Wyss, Jürgen Zangenberg 574 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783161516733

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 139,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Felix Albrecht
Publicado por Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alexandria war die geistige Metropole der hellenistisch-römischen Welt und zugleich ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Sie war Zentrum der Philologie, der Naturwissenschaften und der platonischen Philosophie und zugleich Heimstätte namhafter paganer Kulte. Sie spielte sowohl für das antike Judentum und seine Hellenisierung wie für die frühen Christen und ihre Theologie eine herausragende Rolle. In 21 untereinander vernetzten Einzelstudien nehmen Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen (Altertumswissenschaften, Theologie, Judaistik, Islamwissenschaft) die zahlreichen Facetten dieser Stadt im Spannungsfeld von Bildung und Religion unter die Lupe: von der Archäologie und Geschichte der Stadt über das pagane und das jüdische bis hin zum christlichen und zum islamischen Alexandria. Mit Beiträgen von: Felix Albrecht, Balbina Bäbler, Hinrich Biesterfeldt, Martin Bommas, Jan Dochhorn, Dorit Engster, Reinhard Feldmeier, Peter Gemeinhardt, Tobias Georges, Reinhard Kratz, Winrich Löhr, Heinz-Günther Nesselrath, Maren Niehoff, Friedrich Reiterer, Stefan Schmidt, Karin Schöpflin, Anna-Maria Schwemer, Ralf Sedlak, Ilinca Tanaseanu-Döbler, Jürgen Wehnert, Beatrice Wyss, Jürgen Zangenberg 574 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783161516733

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 139,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,25
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Felix Albrecht
Publicado por Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alexandria war die geistige Metropole der hellenistisch-römischen Welt und zugleich ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Sie war Zentrum der Philologie, der Naturwissenschaften und der platonischen Philosophie und zugleich Heimstätte namhafter paganer Kulte. Sie spielte sowohl für das antike Judentum und seine Hellenisierung wie für die frühen Christen und ihre Theologie eine herausragende Rolle. In 21 untereinander vernetzten Einzelstudien nehmen Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen (Altertumswissenschaften, Theologie, Judaistik, Islamwissenschaft) die zahlreichen Facetten dieser Stadt im Spannungsfeld von Bildung und Religion unter die Lupe: von der Archäologie und Geschichte der Stadt über das pagane und das jüdische bis hin zum christlichen und zum islamischen Alexandria. Mit Beiträgen von: Felix Albrecht, Balbina Bäbler, Hinrich Biesterfeldt, Martin Bommas, Jan Dochhorn, Dorit Engster, Reinhard Feldmeier, Peter Gemeinhardt, Tobias Georges, Reinhard Kratz, Winrich Löhr, Heinz-Günther Nesselrath, Maren Niehoff, Friedrich Reiterer, Stefan Schmidt, Karin Schöpflin, Anna-Maria Schwemer, Ralf Sedlak, Ilinca Tanaseanu-Döbler, Jürgen Wehnert, Beatrice Wyss, Jürgen Zangenberg 574 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783161516733

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 139,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,25
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Felix Albrecht
Publicado por Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013 (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Sep 2013, 2013. Buch. Condición: Neu. Neuware - Alexandria war die geistige Metropole der hellenistisch-römischen Welt und zugleich ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Sie war Zentrum der Philologie, der Naturwissenschaften und der platonischen Philosophie und zugleich Heimstätte namhafter paganer Kulte. Sie spielte sowohl für das antike Judentum und seine Hellenisierung wie für die frühen Christen und ihre Theologie eine herausragende Rolle. In 21 untereinander vernetzten Einzelstudien nehmen Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen (Altertumswissenschaften, Theologie, Judaistik, Islamwissenschaft) die zahlreichen Facetten dieser Stadt im Spannungsfeld von Bildung und Religion unter die Lupe: von der Archäologie und Geschichte der Stadt über das pagane und das jüdische bis hin zum christlichen und zum islamischen Alexandria. Mit Beiträgen von: Felix Albrecht, Balbina Bäbler, Hinrich Biesterfeldt, Martin Bommas, Jan Dochhorn, Dorit Engster, Reinhard Feldmeier, Peter Gemeinhardt, Tobias Georges, Reinhard Kratz, Winrich Löhr, Heinz-Günther Nesselrath, Maren Niehoff, Friedrich Reiterer, Stefan Schmidt, Karin Schöpflin, Anna-Maria Schwemer, Ralf Sedlak, Ilinca Tanaseanu-Döbler, Jürgen Wehnert, Beatrice Wyss, Jürgen Zangenberg 574 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783161516733

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 139,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Publicado por Mohr Siebrek Ek (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 5
Librería
ISD LLC
(Bristol, CT, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebrek Ek, 2013. Hardcover. Condición: New. 3161516737. Nº de ref. del artículo: 25702H

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 186,37
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,82
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Publicado por Mohr Siebeck, Germany (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebeck, Germany, 2013. Hardback. Condición: New. Language: German . Brand New Book. English summary: Alexandria was the intellectual capital of the Hellenistic-Roman world and at the same time a melting pot of cultures and religions. It was the center of philology, science and Platonic philosophy as well as the home of well-known pagan cults. It played a prominent role in ancient Judaism and its Hellenization as well as in early Christianity and its theology. In 21 individual studies, all of which are linked, scholars from various disciplines (classical studies, theology, Jewish studies, Islamic studies) explore the numerous facets of this city in the conflict between culture and religion, ranging from the archeology and the history of the city, from the pagan and the Jewish up to the Christian and Islamic Alexandria. German description: Alexandria war die bedeutendste geistige Metropole der hellenistisch-romischen Welt und zugleich ein Schmelztiegel der Kulturen und Religionen. Von Alexander dem Grossen als hellenistische Stadt gegrundet und gleichwohl auch durch die agyptische Kultur gepragt, war sie Heimstatte namhafter Kulte, besonders des Isis- und des Serapiskultes. Aufgrund der starken judischen Prasenz spielte die Stadt auch fur die Geschichte des Judentums und seine Hellenisierung von der Ubersetzung des Alten Testaments ins Griechische bis hin zu dem Religionsphilosophen Philo eine herausragende Rolle, und wurde wohl gerade auch deshalb fur die fruhen Christen und ihre Theologie mit Denkern wie Klemens und Origenes zum ersten Zentrum von exegetischer und systematischer Wissenschaft. Zugleich war Alexandria seit der fruhen Ptolemaerzeit die bedeutendste Statte antiker Wissenschaft und Bildung, wobei gleichermassen Naturwissenschaften und Technik wie die Philologie in Blute standen. Im Zusammenhang mit letzterer wurde die Stadt in der romischen Kaiserzeit dann auch zum neuen Zentrum der platonischen Philosophie. Nº de ref. del artículo: LIB9783161516733

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 208,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Publicado por Mohr Siebrek Ek (2013)
ISBN 10: 3161516737 ISBN 13: 9783161516733
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Irish Booksellers
(Portland, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Mohr Siebrek Ek, 2013. Condición: New. book. Nº de ref. del artículo: M3161516737

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 270,33
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío