Montrealer Ubereinkommen (de Gruyter Kommentar) (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783110259131: Montrealer Ubereinkommen (de Gruyter Kommentar) (German Edition)

Die zweite Auflage berucksichtigt die zum 30. Dezember 2009 in Kraft getretene Anhebung der Haftungshochstbetrage und kommentiert die aktuelle Rechtsprechung des Europaischen Gerichtshofs, des Bundesgerichtshofs und der gesamten Instanzgerichte zum Montrealer Ubereinkommen sowie zur Verordnung (EG) Nr 261/04 zur Nichtbeforderung, Annullierung und groen Verspatung von Fluggasten. In die Kommentierung wurde zudem die Rechtsprechung verschiedener Vertragsstaaten miteingearbeitet. Zugleich berucksichtigt die Kommentierung das neue Kollisionsrecht der Rom I- und Rom II-Verordnungen.

Ziel des Kommentars ist es, die Bestimmungen des Ubereinkommens kurz und pragnant fur die Praxis zu erlautern. Als wichtige Auslegungsquelle dient dabei zum einen die Entstehungsgeschichte zum Montrealer Ubereinkommen sowie zum Warschauer Abkommen. Zum anderen berucksichtigt die Kommentierung die kontinentaleuropaische und US-amerikanische Rechtsprechung zur Luftfrachtfuhrerhaftung fur Personen- und Guterschaden sowie die Rechtsquellen des Europaischen Gemeinschaftsgesetzgebers. Ferner geht die Kommentierung auf die unterschiedliche internationale Staatenpraxis bei der Umsetzung der Versicherungspflicht der Luftfrachtfuhrer ein.

Neben dem Montrealer Ubereinkommen werden das Montrealer-Ubereinkommen-Durchfuhrungsgesetz, die EG-Verordnung uber die Haftung von Luftverkehrsunternehmen bei Unfallen, die EG-Verordnung uber Ausgleichs- und Unterstutzungsleistungen fur Fluggaste im Fall der Nichtbeforderung und bei Annullierung oder groen Verspatung von Flugen sowie die EG-Verordnung uber Versicherungsanforderungen an Luftfahrtunternehmen erlautert und dargestellt.

Der Kommentar richtet sich zum einen an Spediteure, Luftfrachtfuhrer, Versicherungen, Rechtsabteilungen von Reiseunternehmen sowie zum anderen an Rechtsanwalte und Richter.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Fabian Reuschle, Landgericht Stuttgart.

Review:

"Jeder der sich mit luft- und reiserechtlichen Fragen zu befassen hat, sollte den Reuschle griffbereit haben. Er wird zuverlassig und aktuell uber die Rechtlage informiert, wobei die einschlagige nationale und internationale Rectsprechnung umfassend kommentiert wird."Prof. Dr. Ernst Fuhrich in: Neue Juristische Wochenschrift 1-2/2012"Reuschle s book is a solid piece of lawyership that should find a place in every lawyer s library. It also deserves recognition for the fact that it returnst he status of the German language to where it stood in the early evolution of international air law."Prof. Dr. Michael Midle in: ZLW 4/2012"

"Jeder der sich mit luft- und reiserechtlichen Fragen zu befassen hat, sollte den "Reuschle" griffbereit haben. Er wird zuverlassig und aktuell uber die Rechtlage informiert, wobei die einschlagige nationale und internationale Rectsprechnung umfassend kommentiert wird."
Prof. Dr. Ernst Fuhrich in: Neue Juristische Wochenschrift 1-2/2012

"Reuschle's book is a solid piece of lawyership that should find a place in every lawyer's library. It also deserves recognition for the fact that it returnst he status of the German language to where it stood in the early evolution of international air law."
Prof. Dr. Michael Midle in: ZLW 4/2012

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Fabian Reuschle
Editorial: De Gruyter 2011-09-16, Berlin (2011)
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter 2011-09-16, Berlin, 2011. hardback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783110259131

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 246,87
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Fabian Reuschle
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Cantidad: 3
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 18291348-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 258,96
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,24
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Fabian Reuschle
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011 (2011)
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die zweite Auflage berücksichtigt die zum 30. Dezember 2009 in Kraft getretene Anhebung der Haftungshöchstbeträge und kommentiert die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesgerichtshofs und der gesamten Instanzgerichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zur Verordnung (EG) Nr 261/04 zur Nichtbeförderung, Annullierung und großen Verspätung von Fluggästen. In die Kommentierung wurde zudem die Rechtsprechung verschiedener Vertragsstaaten miteingearbeitet. Zugleich berücksichtigt die Kommentierung das neue Kollisionsrecht der Rom I- und Rom II-Verordnungen. Ziel des Kommentars ist es, die Bestimmungen des Übereinkommens kurz und prägnant für die Praxis zu erläutern. Als wichtige Auslegungsquelle dient dabei zum einen die Entstehungsgeschichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zum Warschauer Abkommen. Zum anderen berücksichtigt die Kommentierung die kontinentaleuropäische und US-amerikanische Rechtsprechung zur Luftfrachtführerhaftung für Personen- und Güterschäden sowie die Rechtsquellen des Europäischen Gemeinschaftsgesetzgebers. Ferner geht die Kommentierung auf die unterschiedliche internationale Staatenpraxis bei der Umsetzung der Versicherungspflicht der Luftfrachtführer ein. Neben dem Montrealer Übereinkommen werden das Montrealer-Übereinkommen-Durchführungsgesetz, die EG-Verordnung über die Haftung von Luftverkehrsunternehmen bei Unfällen, die EG-Verordnung über Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großen Verspätung von Flügen sowie die EG-Verordnung über Versicherungsanforderungen an Luftfahrtunternehmen erläutert und dargestellt. Der Kommentar richtet sich zum einen an Spediteure, Luftfrachtführer, Versicherungen, Rechtsabteilungen von Reiseunternehmen sowie zum anderen an Rechtsanwälte und Richter. 823 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110259131

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 250,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Fabian Reuschle
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011 (2011)
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Cantidad: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die zweite Auflage berücksichtigt die zum 30. Dezember 2009 in Kraft getretene Anhebung der Haftungshöchstbeträge und kommentiert die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesgerichtshofs und der gesamten Instanzgerichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zur Verordnung (EG) Nr 261/04 zur Nichtbeförderung, Annullierung und großen Verspätung von Fluggästen. In die Kommentierung wurde zudem die Rechtsprechung verschiedener Vertragsstaaten miteingearbeitet. Zugleich berücksichtigt die Kommentierung das neue Kollisionsrecht der Rom I- und Rom II-Verordnungen. Ziel des Kommentars ist es, die Bestimmungen des Übereinkommens kurz und prägnant für die Praxis zu erläutern. Als wichtige Auslegungsquelle dient dabei zum einen die Entstehungsgeschichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zum Warschauer Abkommen. Zum anderen berücksichtigt die Kommentierung die kontinentaleuropäische und US-amerikanische Rechtsprechung zur Luftfrachtführerhaftung für Personen- und Güterschäden sowie die Rechtsquellen des Europäischen Gemeinschaftsgesetzgebers. Ferner geht die Kommentierung auf die unterschiedliche internationale Staatenpraxis bei der Umsetzung der Versicherungspflicht der Luftfrachtführer ein. Neben dem Montrealer Übereinkommen werden das Montrealer-Übereinkommen-Durchführungsgesetz, die EG-Verordnung über die Haftung von Luftverkehrsunternehmen bei Unfällen, die EG-Verordnung über Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großen Verspätung von Flügen sowie die EG-Verordnung über Versicherungsanforderungen an Luftfahrtunternehmen erläutert und dargestellt. Der Kommentar richtet sich zum einen an Spediteure, Luftfrachtführer, Versicherungen, Rechtsabteilungen von Reiseunternehmen sowie zum anderen an Rechtsanwälte und Richter. 823 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110259131

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 250,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Fabian Reuschle
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011 (2011)
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die zweite Auflage berücksichtigt die zum 30. Dezember 2009 in Kraft getretene Anhebung der Haftungshöchstbeträge und kommentiert die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesgerichtshofs und der gesamten Instanzgerichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zur Verordnung (EG) Nr 261/04 zur Nichtbeförderung, Annullierung und großen Verspätung von Fluggästen. In die Kommentierung wurde zudem die Rechtsprechung verschiedener Vertragsstaaten miteingearbeitet. Zugleich berücksichtigt die Kommentierung das neue Kollisionsrecht der Rom I- und Rom II-Verordnungen. Ziel des Kommentars ist es, die Bestimmungen des Übereinkommens kurz und prägnant für die Praxis zu erläutern. Als wichtige Auslegungsquelle dient dabei zum einen die Entstehungsgeschichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zum Warschauer Abkommen. Zum anderen berücksichtigt die Kommentierung die kontinentaleuropäische und US-amerikanische Rechtsprechung zur Luftfrachtführerhaftung für Personen- und Güterschäden sowie die Rechtsquellen des Europäischen Gemeinschaftsgesetzgebers. Ferner geht die Kommentierung auf die unterschiedliche internationale Staatenpraxis bei der Umsetzung der Versicherungspflicht der Luftfrachtführer ein. Neben dem Montrealer Übereinkommen werden das Montrealer-Übereinkommen-Durchführungsgesetz, die EG-Verordnung über die Haftung von Luftverkehrsunternehmen bei Unfällen, die EG-Verordnung über Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großen Verspätung von Flügen sowie die EG-Verordnung über Versicherungsanforderungen an Luftfahrtunternehmen erläutert und dargestellt. Der Kommentar richtet sich zum einen an Spediteure, Luftfrachtführer, Versicherungen, Rechtsabteilungen von Reiseunternehmen sowie zum anderen an Rechtsanwälte und Richter. 823 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110259131

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 250,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Fabian Reuschle
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011 (2011)
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Sep 2011, 2011. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Die zweite Auflage berücksichtigt die zum 30. Dezember 2009 in Kraft getretene Anhebung der Haftungshöchstbeträge und kommentiert die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesgerichtshofs und der gesamten Instanzgerichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zur Verordnung (EG) Nr 261/04 zur Nichtbeförderung, Annullierung und großen Verspätung von Fluggästen. In die Kommentierung wurde zudem die Rechtsprechung verschiedener Vertragsstaaten miteingearbeitet. Zugleich berücksichtigt die Kommentierung das neue Kollisionsrecht der Rom I- und Rom II-Verordnungen. Ziel des Kommentars ist es, die Bestimmungen des Übereinkommens kurz und prägnant für die Praxis zu erläutern. Als wichtige Auslegungsquelle dient dabei zum einen die Entstehungsgeschichte zum Montrealer Übereinkommen sowie zum Warschauer Abkommen. Zum anderen berücksichtigt die Kommentierung die kontinentaleuropäische und US-amerikanische Rechtsprechung zur Luftfrachtführerhaftung für Personen- und Güterschäden sowie die Rechtsquellen des Europäischen Gemeinschaftsgesetzgebers. Ferner geht die Kommentierung auf die unterschiedliche internationale Staatenpraxis bei der Umsetzung der Versicherungspflicht der Luftfrachtführer ein. Neben dem Montrealer Übereinkommen werden das Montrealer-Übereinkommen-Durchführungsgesetz, die EG-Verordnung über die Haftung von Luftverkehrsunternehmen bei Unfällen, die EG-Verordnung über Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und bei Annullierung oder großen Verspätung von Flügen sowie die EG-Verordnung über Versicherungsanforderungen an Luftfahrtunternehmen erläutert und dargestellt. Der Kommentar richtet sich zum einen an Spediteure, Luftfrachtführer, Versicherungen, Rechtsabteilungen von Reiseunternehmen sowie zum anderen an Rechtsanwälte und Richter. 823 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110259131

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 250,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Reuschle, Fabian; Reuschle, Fabian
Editorial: Gruyter (2011)
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Tapa dura Cantidad: 2
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Gruyter, 2011. Hardcover. Estado de conservación: Brand New. 2nd edition. 823 pages. German language. In Stock. Nº de ref. de la librería __3110259133

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 294,31
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,80
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Fabian Reuschle
Editorial: De Gruyter, Germany (2011)
ISBN 10: 3110259133 ISBN 13: 9783110259131
Nuevos Tapa dura Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter, Germany, 2011. Hardback. Estado de conservación: New. 2nd. Language: German . Brand New Book. Die zweite Auflage berucksichtigt die zum 30. Dezember 2009 in Kraft getretene Anhebung der Haftungshochstbetrage und kommentiert die aktuelle Rechtsprechung des Europaischen Gerichtshofs, des Bundesgerichtshofs und der gesamten Instanzgerichte zum Montrealer Ubereinkommen sowie zur Verordnung (EG) Nr 261/04 zur Nichtbeforderung, Annullierung und groen Verspatung von Fluggasten. In die Kommentierung wurde zudem die Rechtsprechung verschiedener Vertragsstaaten miteingearbeitet. Zugleich berucksichtigt die Kommentierung das neue Kollisionsrecht der Rom I- und Rom II-Verordnungen. Die Kommentierung ist auf dem Stand vom 20. Mai 2011. Nº de ref. de la librería LIB9783110259131

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 374,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío