Handbuch Sterben Und Menschenwurde (German Edition)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783110246445: Handbuch Sterben Und Menschenwurde (German Edition)

Das Handbuch leistet eine Bestandsaufnahme des Sterbens in unserem Zeitalter und bezieht verschiedene Wissenskulturen interdisziplinar ein. Die Bereitschaft, Sterben als multidimensionales Phanomen wahrzunehmen und anzunehmen, ist hierzu eine entscheidende Grundvoraussetzung. Es gibt zahlreiche Perspektiven auf das Sterben: Arzte und Biologen erortern die Frage nach dem biologischen Wie des Sterbens. Philosophen und Theologen konnen zur geistigen und spirituellen Situation des Sterbens in unserer Gesellschaft beitragen. Ethnologen und Psychologen sind gefordert, uber rezente Sterbeangste und Sterberituale aufzuklaren. Literatur- und Kunstwissenschaftler legen die Prasenz und Gestaltung des Sterbens in den Gegenstanden ihrer Forschung dar. Soziologen und Pflegewissenschaftler berichten uber die Orte des Sterbens in unserer Gesellschaft und Juristen uber Rahmenbedingungen, die auf den gesamten Sterbeprozess ruckwirken. Erst die Integration dieser Perspektiven ermoglicht einen umfassenden Blick auf das Sterben in unserer Gesellschaft und kann weitere Diskussionen auch mit dem Ziel von Veranderungen anstoen.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

About the Author:

Michael Anderheiden und Wolfgang U. Eckart, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg.

Review:

"Ein Stichwort- und Autorenregister runden das Handbuch ab und machen es zu einem unverzichtbaren Standardwerk!
Reiner Andreas Neuschafer in: Theologische Beitrage 4/2015

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 6,81
De Reino Unido a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Michael Anderheiden (editor), Wolfgang U. Eckart (editor), Eva Schmitt (other), Hubert Bardenheuer (other), Helmuth Kiesel (other), Andreas Kruse (other), Jürgen Wassmann (other)
Editorial: De Gruyter 2012-10-15, Berlin (2012)
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter 2012-10-15, Berlin, 2012. hardback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 260,54
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,81
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Eckart, Eckart; Anderheiden, Michael; Eckart, Wolfgang Uwe
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Cantidad: 1
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 18942983-n

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 273,05
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,25
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Anderheiden, Michael
Editorial: De Gruyter (2012)
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Cantidad: 7
Librería
Paperbackshop-US
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción De Gruyter, 2012. HRD. Estado de conservación: New. New Book. Shipped from US within 10 to 14 business days. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería TD-9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 283,10
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Eckart, Wolfgang U. / Anderheiden, Michael
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Publisher/Verlag: De Gruyter | Das Handbuch leistet eine Bestandsaufnahme des Sterbens in unserem Zeitalter und bezieht verschiedene Wissenskulturen interdisziplinär ein. Die Bereitschaft, Sterben als multidimensionales Phänomen wahrzunehmen und anzunehmen, ist hierzu eine entscheidende Grundvoraussetzung. Es gibt zahlreiche Perspektiven auf das Sterben: Ärzte und Biologen erörtern die Frage nach dem biologischen Wie des Sterbens. Philosophen und Theologen können zur geistigen und spirituellen Situation des Sterbens in unserer Gesellschaft beitragen. Ethnologen und Psychologen sind gefordert, über rezente Sterbeängste und Sterberituale aufzuklären. Literatur und Kunstwissenschaftler legen die Präsenz und Gestaltung des Sterbens in den Gegenständen ihrer Forschung dar. Soziologen und Pflegewissenschaftler berichten über die Orte des Sterbens in unserer Gesellschaft und Juristen über Rahmenbedingungen, die auf den gesamten Sterbeprozess rückwirken. Erst die Integration dieser Perspektiven ermöglicht einen umfassenden Blick auf das Sterben in unserer Gesellschaft und kann weitere Diskussionen auch mit dem Ziel von Veränderungen anstoßen. | Format: Hardback | 4008 gr | 245x178x126 mm | 2088 pp. Nº de ref. de la librería K9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 290,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Wolfgang U. Eckart
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012, 2012. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Das Handbuch leistet eine Bestandsaufnahme des Sterbens in unserem Zeitalter und bezieht verschiedene Wissenskulturen interdisziplinär ein. Die Bereitschaft, Sterben als multidimensionales Phänomen wahrzunehmen und anzunehmen, ist hierzu eine entscheidende Grundvoraussetzung. Es gibt zahlreiche Perspektiven auf das Sterben: Ärzte und Biologen erörtern die Frage nach dem biologischen Wie des Sterbens. Philosophen und Theologen können zur geistigen und spirituellen Situation des Sterbens in unserer Gesellschaft beitragen. Ethnologen und Psychologen sind gefordert, über rezente Sterbeängste und Sterberituale aufzuklären. Literatur und Kunstwissenschaftler legen die Präsenz und Gestaltung des Sterbens in den Gegenständen ihrer Forschung dar. Soziologen und Pflegewissenschaftler berichten über die Orte des Sterbens in unserer Gesellschaft und Juristen über Rahmenbedingungen, die auf den gesamten Sterbeprozess rückwirken. Erst die Integration dieser Perspektiven ermöglicht einen umfassenden Blick auf das Sterben in unserer Gesellschaft und kann weitere Diskussionen auch mit dem Ziel von Veränderungen anstoßen. 2088 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 290,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Wolfgang U. Eckart
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012, 2012. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Das Handbuch leistet eine Bestandsaufnahme des Sterbens in unserem Zeitalter und bezieht verschiedene Wissenskulturen interdisziplinär ein. Die Bereitschaft, Sterben als multidimensionales Phänomen wahrzunehmen und anzunehmen, ist hierzu eine entscheidende Grundvoraussetzung. Es gibt zahlreiche Perspektiven auf das Sterben: Ärzte und Biologen erörtern die Frage nach dem biologischen Wie des Sterbens. Philosophen und Theologen können zur geistigen und spirituellen Situation des Sterbens in unserer Gesellschaft beitragen. Ethnologen und Psychologen sind gefordert, über rezente Sterbeängste und Sterberituale aufzuklären. Literatur und Kunstwissenschaftler legen die Präsenz und Gestaltung des Sterbens in den Gegenständen ihrer Forschung dar. Soziologen und Pflegewissenschaftler berichten über die Orte des Sterbens in unserer Gesellschaft und Juristen über Rahmenbedingungen, die auf den gesamten Sterbeprozess rückwirken. Erst die Integration dieser Perspektiven ermöglicht einen umfassenden Blick auf das Sterben in unserer Gesellschaft und kann weitere Diskussionen auch mit dem Ziel von Veränderungen anstoßen. 2088 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 290,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Wolfgang U. Eckart
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Cantidad: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012, 2012. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Das Handbuch leistet eine Bestandsaufnahme des Sterbens in unserem Zeitalter und bezieht verschiedene Wissenskulturen interdisziplinär ein. Die Bereitschaft, Sterben als multidimensionales Phänomen wahrzunehmen und anzunehmen, ist hierzu eine entscheidende Grundvoraussetzung. Es gibt zahlreiche Perspektiven auf das Sterben: Ärzte und Biologen erörtern die Frage nach dem biologischen Wie des Sterbens. Philosophen und Theologen können zur geistigen und spirituellen Situation des Sterbens in unserer Gesellschaft beitragen. Ethnologen und Psychologen sind gefordert, über rezente Sterbeängste und Sterberituale aufzuklären. Literatur und Kunstwissenschaftler legen die Präsenz und Gestaltung des Sterbens in den Gegenständen ihrer Forschung dar. Soziologen und Pflegewissenschaftler berichten über die Orte des Sterbens in unserer Gesellschaft und Juristen über Rahmenbedingungen, die auf den gesamten Sterbeprozess rückwirken. Erst die Integration dieser Perspektiven ermöglicht einen umfassenden Blick auf das Sterben in unserer Gesellschaft und kann weitere Diskussionen auch mit dem Ziel von Veränderungen anstoßen. 2088 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 290,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Michael Anderheiden, Wolfgang Uwe Eckart
Editorial: Walter De Gruyter Inc 2012-10-31 (2012)
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Tapa dura Cantidad: 3
Librería
Chiron Media
(Wallingford, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gruyter Inc 2012-10-31, 2012. Hardcover. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería NU-LBR-01118818

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 307,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Wolfgang U. Eckart
Editorial: Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012 (2012)
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Walter De Gmbh Gruyter Okt 2012, 2012. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Das Handbuch leistet eine Bestandsaufnahme des Sterbens in unserem Zeitalter und bezieht verschiedene Wissenskulturen interdisziplinär ein. Die Bereitschaft, Sterben als multidimensionales Phänomen wahrzunehmen und anzunehmen, ist hierzu eine entscheidende Grundvoraussetzung. Es gibt zahlreiche Perspektiven auf das Sterben: Ärzte und Biologen erörtern die Frage nach dem biologischen Wie des Sterbens. Philosophen und Theologen können zur geistigen und spirituellen Situation des Sterbens in unserer Gesellschaft beitragen. Ethnologen und Psychologen sind gefordert, über rezente Sterbeängste und Sterberituale aufzuklären. Literatur und Kunstwissenschaftler legen die Präsenz und Gestaltung des Sterbens in den Gegenständen ihrer Forschung dar. Soziologen und Pflegewissenschaftler berichten über die Orte des Sterbens in unserer Gesellschaft und Juristen über Rahmenbedingungen, die auf den gesamten Sterbeprozess rückwirken. Erst die Integration dieser Perspektiven ermöglicht einen umfassenden Blick auf das Sterben in unserer Gesellschaft und kann weitere Diskussionen auch mit dem Ziel von Veränderungen anstoßen. 2088 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 290,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Michael Anderheiden; Wolfgang Uwe Eckart
ISBN 10: 3110246449 ISBN 13: 9783110246445
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
AussieBookSeller
(SILVERWATER, NSW, Australia)
Valoración
[?]

Descripción 2012. Hardcover. Estado de conservación: New. Hardcover. Dying is part of life. Dying and Human Dignity offers the reader a complete overview and a profound evaluation of the knowledge we have about dying. Experts from a wide range.Shipping may be from our Sydney, NSW warehouse or from our UK or US warehouse, depending on stock availability. 2496 pages. 3.983. Nº de ref. de la librería 9783110246445

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 392,69
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 31,48
De Australia a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Existen otras copia(s) de este libro

Ver todos los resultados de su búsqueda