Musiksoziologie (Varia Musicologica)

0 valoración promedio
( 0 valoraciones por Goodreads )
 
9783039104482: Musiksoziologie (Varia Musicologica)
Ver todas las copias de esta edición ISBN.
 
 

Diese Arbeit bietet einen unorthodoxen Einstieg in die Musiksoziologie und geht von einem sehr breiten und weit gefassten Verständnis der Thematik aus. Der Autor analysiert Phänomene globalisierter Musikkulturen, massenmedial verbreiteter Musik, Rock, Pop, Jazz, Folklore, Weltmusik und Klassik. Er berücksichtigt sowohl Theorien der Emotionen nach Einsichten humanethologischer und biosoziologischer Forschungen als auch solche der Evolution des Gehirns nach dem aktuellen Diskussionsstand der naturwissenschaftlichen Forschung. Das Buch richtet sich sowohl an Soziologen wie auch Musikologen und bietet zahlreiche Anregungen. Die Arbeit orientiert sich nicht nur an der traditionellen Kunstmusik europäischer Hochkulturen, sondern geht von der tatsächlich gehörten Musik aus. Sie versucht zu eruieren, was die tieferen psychischen und sozialen Antriebskräfte in Bezug auf Musik sind.

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Críticas:

-Es [das Buch] artikuliert fur die moderne Musikwissenschaft wichtige, ja unerlassliche methodische Ansatze.- (Karsten Mackensen, Osterreichische Musikzeitschrift)
"

Es [das Buch] artikuliert fur die moderne Musikwissenschaft wichtige, ja unerlassliche methodische Ansatze. (Karsten Mackensen, Osterreichische Musikzeitschrift)

Biografía del autor:

Der Autor: Walter L. Buhl (1934) war von 1974 bis 1996 Ordinarius fur Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Weinzierl, Andrea
Publicado por Bern, 2004. 393 pp. (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Tapa blanda Cantidad disponible: 10
Librería
Valoración
[?]

Descripción Bern, 2004. 393 pp., 2004. Condición: New. Diese Arbeit bietet einen unorthodoxen Einstieg in die Musiksoziologie und geht von einem sehr breiten und weit gefassten Verständnis der Thematik aus. Der Autor analysiert Phänomene globalisierter Musikkulturen, massenmedial verbreiteter Musik, Rock, Pop, Jazz, Folklore, Weltmusik und Klassik. Er berücksichtigt sowohl Theorien der Emotionen nach Einsichten humanethologischer und biosoziologischer Forschungen als auch solche der Evolution des Gehirns nach dem aktuellen Diskussionsstand der naturwissenschaftlichen Forschung. Das Buch richtet sich sowohl an Soziologen wie auch Musikologen und bietet zahlreiche Anregungen. Die Arbeit orientiert sich nicht nur an der traditionellen Kunstmusik europäischer Hochkulturen, sondern geht von der tatsächlich gehörten Musik aus. Sie versucht zu eruieren, was die tieferen psychischen und sozialen Antriebskräfte in Bezug auf Musik sind. Nº de ref. del artículo: 10448

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 99,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,85
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Walter Ludwig Buehl (author)
Publicado por Lang, Peter, AG, Internationaler Verlag der Wissen 2004-10-07, Bern (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo paperback Cantidad disponible: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Lang, Peter, AG, Internationaler Verlag der Wissen 2004-10-07, Bern, 2004. paperback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783039104482

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 96,55
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,83
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Walter Ludwig Bühl
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Cantidad disponible: 3
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Condición: New. Nº de ref. del artículo: 25611316-n

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 104,16
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,27
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Walter Ludwig Bühl
Publicado por Peter Lang Okt 2004 (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Okt 2004, 2004. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Diese Arbeit bietet einen unorthodoxen Einstieg in die Musiksoziologie und geht von einem sehr breiten und weit gefassten Verständnis der Thematik aus. Der Autor analysiert Phänomene globalisierter Musikkulturen, massenmedial verbreiteter Musik, Rock, Pop, Jazz, Folklore, Weltmusik und Klassik. Er berücksichtigt sowohl Theorien der Emotionen nach Einsichten humanethologischer und biosoziologischer Forschungen als auch solche der Evolution des Gehirns nach dem aktuellen Diskussionsstand der naturwissenschaftlichen Forschung. Das Buch richtet sich sowohl an Soziologen wie auch Musikologen und bietet zahlreiche Anregungen. Die Arbeit orientiert sich nicht nur an der traditionellen Kunstmusik europäischer Hochkulturen, sondern geht von der tatsächlich gehörten Musik aus. Sie versucht zu eruieren, was die tieferen psychischen und sozialen Antriebskräfte in Bezug auf Musik sind. 393 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783039104482

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 99,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Walter Ludwig Bühl
Publicado por Peter Lang Okt 2004 (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Okt 2004, 2004. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Diese Arbeit bietet einen unorthodoxen Einstieg in die Musiksoziologie und geht von einem sehr breiten und weit gefassten Verständnis der Thematik aus. Der Autor analysiert Phänomene globalisierter Musikkulturen, massenmedial verbreiteter Musik, Rock, Pop, Jazz, Folklore, Weltmusik und Klassik. Er berücksichtigt sowohl Theorien der Emotionen nach Einsichten humanethologischer und biosoziologischer Forschungen als auch solche der Evolution des Gehirns nach dem aktuellen Diskussionsstand der naturwissenschaftlichen Forschung. Das Buch richtet sich sowohl an Soziologen wie auch Musikologen und bietet zahlreiche Anregungen. Die Arbeit orientiert sich nicht nur an der traditionellen Kunstmusik europäischer Hochkulturen, sondern geht von der tatsächlich gehörten Musik aus. Sie versucht zu eruieren, was die tieferen psychischen und sozialen Antriebskräfte in Bezug auf Musik sind. 393 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783039104482

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 99,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,25
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Walter Ludwig Bühl
Publicado por Peter Lang Okt 2004 (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Okt 2004, 2004. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Diese Arbeit bietet einen unorthodoxen Einstieg in die Musiksoziologie und geht von einem sehr breiten und weit gefassten Verständnis der Thematik aus. Der Autor analysiert Phänomene globalisierter Musikkulturen, massenmedial verbreiteter Musik, Rock, Pop, Jazz, Folklore, Weltmusik und Klassik. Er berücksichtigt sowohl Theorien der Emotionen nach Einsichten humanethologischer und biosoziologischer Forschungen als auch solche der Evolution des Gehirns nach dem aktuellen Diskussionsstand der naturwissenschaftlichen Forschung. Das Buch richtet sich sowohl an Soziologen wie auch Musikologen und bietet zahlreiche Anregungen. Die Arbeit orientiert sich nicht nur an der traditionellen Kunstmusik europäischer Hochkulturen, sondern geht von der tatsächlich gehörten Musik aus. Sie versucht zu eruieren, was die tieferen psychischen und sozialen Antriebskräfte in Bezug auf Musik sind. 393 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783039104482

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 99,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,25
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Weinzierl, Andrea
Publicado por Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 2
Librería
Revaluation Books
(Exeter, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, 2004. Paperback. Condición: Brand New. 1st edition. 393 pages. German language. 8.78x5.94x1.06 inches. In Stock. Nº de ref. del artículo: __3039104489

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 116,20
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,53
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Walter Ludwig Bühl
Publicado por Peter Lang Okt 2004 (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Taschenbuch Cantidad disponible: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Okt 2004, 2004. Taschenbuch. Condición: Neu. Neuware - Diese Arbeit bietet einen unorthodoxen Einstieg in die Musiksoziologie und geht von einem sehr breiten und weit gefassten Verständnis der Thematik aus. Der Autor analysiert Phänomene globalisierter Musikkulturen, massenmedial verbreiteter Musik, Rock, Pop, Jazz, Folklore, Weltmusik und Klassik. Er berücksichtigt sowohl Theorien der Emotionen nach Einsichten humanethologischer und biosoziologischer Forschungen als auch solche der Evolution des Gehirns nach dem aktuellen Diskussionsstand der naturwissenschaftlichen Forschung. Das Buch richtet sich sowohl an Soziologen wie auch Musikologen und bietet zahlreiche Anregungen. Die Arbeit orientiert sich nicht nur an der traditionellen Kunstmusik europäischer Hochkulturen, sondern geht von der tatsächlich gehörten Musik aus. Sie versucht zu eruieren, was die tieferen psychischen und sozialen Antriebskräfte in Bezug auf Musik sind. 393 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783039104482

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 99,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Walter Ludwig Buhl, Walter Ludwig Buehl, Walter Ludwig Beuhl
Publicado por Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W 2004-10-07 (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Cantidad disponible: 3
Librería
Chiron Media
(Wallingford, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W 2004-10-07, 2004. Condición: New. Brand new book, sourced directly from publisher. Dispatch time is 4-5 working days from our warehouse. Book will be sent in robust, secure packaging to ensure it reaches you securely. Nº de ref. del artículo: NU-LBR-01761405

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 97,23
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,13
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

Andrea Weinzierl
Publicado por Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Switzerland (2004)
ISBN 10: 3039104489 ISBN 13: 9783039104482
Nuevo Paperback Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften, Switzerland, 2004. Paperback. Condición: New. Language: German . Brand New Book. Diese Arbeit bietet einen unorthodoxen Einstieg in die Musiksoziologie und geht von einem sehr breiten und weit gefassten Verstandnis der Thematik aus. Der Autor analysiert Phanomene globalisierter Musikkulturen, massenmedial verbreiteter Musik, Rock, Pop, Jazz, Folklore, Weltmusik und Klassik. Er berucksichtigt sowohl Theorien der Emotionen nach Einsichten humanethologischer und biosoziologischer Forschungen als auch solche der Evolution des Gehirns nach dem aktuellen Diskussionsstand der naturwissenschaftlichen Forschung. Das Buch richtet sich sowohl an Soziologen wie auch Musikologen und bietet zahlreiche Anregungen. Die Arbeit orientiert sich nicht nur an der traditionellen Kunstmusik europaischer Hochkulturen, sondern geht von der tatsachlich gehorten Musik aus. Sie versucht zu eruieren, was die tieferen psychischen und sozialen Antriebskrafte in Bezug auf Musik sind. Nº de ref. del artículo: LIB9783039104482

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 148,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío