Abriss Der Kriegskunst (German Edition)

 
9781235042034: Abriss Der Kriegskunst (German Edition)

Dieses historische Buch kann zahlreiche Tippfehler und fehlende Textpassagen aufweisen. Käufer können in der Regel eine kostenlose eingescannte Kopie des originalen Buches vom Verleger herunterladen (ohne Tippfehler). Ohne Indizes. Nicht dargestellt. 1881 edition. Auszug: ... innere Halt der Offiziere und Soldaten, ihre Ausbildung in allen Arten Manövern und im Schiefsen, die Oertlichkeiten, und die Natur des Geländes immer auf die verschiedenen Lagen Einflufs haben, welche sich darbieten können. 9) Der wesentliche Zweck einer Angriffsschlacht besteht darin, den Feind aus der Stellung zu werfen und vor Allem ihn so viel als möglich zu zersprengen. Man wird gewöhnlich dabei auf die Anwendung der materiellen 10) In diesem 1837 gethanen Ausspruch zeigt Jomini einen wahrhaft prophetischen und praktischen Blick. Freilich konnte er die ungeheure Entwickelung des zerstreuten Gefechts nicht voraussehen, welche der Hinterlader herbeiführen würde, aber die Verbindung und das abwechselnde Auftreten der Linien (bei uns jetzt meist Schützenlinien) und der Kolonnen bildet ein Charakteristikum der heutigen deutschen Infanterietaktik und mehr oder weniger der aller Armeen. Gewalt als des wirksamsten Mittels rechnen. Jedoch es kommt oft vor, dafs die Anwendung der materiellen Kraft allein derart zweifelhaft ist, dafs man besser zum Ziel gelangt, wenn man den Flügel zu umfassen und zu überflügeln sucht, welcher der Rückzugslinie am nächsten steht. Dies würde meist eine rückgängige Bewegung des Feindes herbeiführen, aus Besorgnifs abgeschnitten zu werden.20) Die Geschichte wimmelt von Beispielen des Gelingens solcher Manöver, vor Allem gegen Generale von schwachem Charakter, und obgleich die durch solche Manöver erlangten Siege wenig entscheidend sind, und die feindliche Armee niemals ernsthaft geschädigt worden ist, so genügen diese halben Erfolge, um zu beweisen, dafs man...

"Sinopsis" puede pertenecer a otra edición de este libro.

(Ningún ejemplar disponible)

Buscar:



Crear una petición

Si conoce el autor y el título del libro pero no lo encuentra en IberLibro, nosotros podemos buscarlo por usted e informarle por e-mail en cuanto el libro esté disponible en nuestras páginas web.

Crear una petición