Fußballnationalspieler (Jugoslawien): Branko Zebec, Ivica Osim, Robert Prosinecki, Dusan Bajevic, Davor Suker, Vahid Halilhodzic, Franjo Wölfl

 
9781233225262: Fußballnationalspieler (Jugoslawien): Branko Zebec, Ivica Osim, Robert Prosinecki, Dusan Bajevic, Davor Suker, Vahid Halilhodzic, Franjo Wölfl
Reseña del editor:

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 30. Nicht dargestellt. Kapitel: Branko Zebec, Ivica Osim, Robert Prosine?ki, Dušan Bajevi?, Davor Šuker, Vahid Halilhod?i?, Franjo Wölfl, Stjepan Bobek, Zvonimir Boban, Dragoslav Stepanovi?, D?emaludin Mušovi?, Dragan D?aji?, Bla? Sliškovi?, Mario Stani?, ?arko Nikoli?, Ivica Horvat, Zlatko Kranj?ar, Branko Oblak, Sre?ko Bogdan, Vlado Kasalo, Luka Peruzovi?, Miloš Milutinovi?, Meho Kodro, Predrag Mijatovi?, Robert Jarni, Elvir Boli?, Josip Skoblar, Aljoša Asanovi?, Mehmed Ba?darevi?, Ivica Šurjak, Zlatko Vujovi?, Dra?en Ladi?, Aleksandar Petakovi?, Borislav Cvetkovi?, Vladica Popovi?, Zvonko Bego, Stjepan Deveri?, Zdravko Rajkov, Fahrudin Jusufi, Andrej Panadi?, Andrija Ankovi?, Jusuf Hatuni?, Dra?an Jerkovi?, Faruk Had?ibegi?, Enver Mari?, Danilo Popivoda, Jurica Jerkovi?, Josip ?op, Vilson D?oni, Asim Ferhatovi?, Marko Mlinari?, Rajko Miti?, Davor Jozi?, Vladislav Bogi?evi?, Jovan Miladinovi?, Ilija Najdoski, Semir Tuce. Auszug: Branko Zebec (* 17. Mai 1929 in Zagreb; † 26. September 1988 ebenda) war ein jugoslawischer Fußballspieler und -trainer. In Deutschland wurde er vor allem als Trainer in der Bundesliga bekannt. Er studierte neben Sport auch Mathematik und Physik. Die Universität bot ihm aufgrund seiner Studienleistungen eine wissenschaftliche Laufbahn an, doch Zebec entschied sich für den Fußball. Als Fußballspieler war er für Gradjanski (Lokomotive) Zagreb, einen Vorgängerverein von Dinamo Zagreb, sowie für FK Partizan Belgrad und FK Roter Stern Belgrad aktiv. Er spielte von 1961 bis 1965 auch in Deutschland für Alemannia Aachen in der Oberliga und Regionalliga West und beendete hier seine aktive Laufbahn. Für Jugoslawien absolvierte er 65 Länderspiele und erzielte 17 Tore. Zweimal wurde Zebec in der Weltelf eingesetzt. Beim Olympischen Fußballturnier 1952 in Helsinki gewann er mit Jugoslawien die Silbermedaille. Zebec, auf Linksaußen spielend,...

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Comprar nuevo Ver libro

Gastos de envío: EUR 6,00
De Alemania a Estados Unidos de America

Destinos, gastos y plazos de envío

Añadir al carrito

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Quelle: Wikipedia
Editorial: Books LLC, Wiki Series (2011)
ISBN 10: 123322526X ISBN 13: 9781233225262
Nuevos Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Books LLC, Wiki Series, 2011. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9781233225262

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,56
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío